Ausbildungsverbund Lüneburg e.V.

Ausbildung zum/r Fachlagerist/in

  • Lüneburg
  • Duale Ausbildung
  • Beginn: Aug 2019
  • Dauer: 2 Jahre
  • Alle Abschlüsse
  • 2 freie Stellen
Ausbildungsverbund Lüneburg e.V.
Ausbildungsverbund Lüneburg e.V. sucht zu August 2019:

Ausbildung zum/r Fachlagerist/in

Fachlageristen und -lageristinnen nehmen Waren an und lagern diese sachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter. 

Fachlageristen und Fachlageristinnen arbeiten hauptsächlich bei Speditionsbetrieben und anderen Logistikdienstleistern. Darüber hinaus können sie in Industrie- und Handelsunternehmen unterschiedlichster Wirtschaftsbereiche tätig sein: z.B. in der Lebensmittel- und Elektroindustrie, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Metall- und Fahrzeugbau, in Druckereien oder bei Herstellern von Baustoffen.

Dein Profil

  • Neigung zu praktisch-zupackender Tätigkeit (z.B. Waren auf LKWs verladen oder Lieferungen ausladen)
  • Neigung zum Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen (z.B. verschiedene Regalfahrzeuge, automatische Förder- und Sortieranlagen, Einlagerung mit speziellen Lagerverwaltungsprogrammen dokumentieren)
  • Neigung zu ordnender und systematisierender Tätigkeit (z.B. Waren sinnvoll und sachgerecht in Regalen platzieren, Lieferungen für den Versand zusammenstellen)

Location

Ausbildungsverbund Lüneburg e.V. Lüneburg, DE

Über Ausbildungsverbund Lüneburg e.V.

Der Ausbildungsverbund Lüneburg (ALÜ) ist ein gemeinnütziger Verein, der im Sommer 1999 gegründet wurde, um zusätzliche Ausbildungsplätze in der Region Lüneburg zu schaffen. Und das mit Erfolg: Zur Zeit ist der Verbund mit 77 Auszubildenden einer der größten Ausbilder der Region und wurde bereits zum dritten Mal in Folge für besondere Ausbildungsleistungen von der IHK Lüneburg-Wolfsburg ausgezeichnet. Kleinen und mittelständischen Betrieben, die aus organisatorischen Gründen nicht alle Bereiche der Ausbildung abdecken können, erleichtert der ALÜ den Einstieg in die Ausbildung, indem die Personalabwicklung, Kontrolle der Berichtshefte und der Kontakt zu den Berufsschulen über den Ausbildungsverbund laufen. Geeignete Mitgliedsbetriebe decken wiederum die fehlenden Ausbildungsinhalte ab. Die Azubis sind also direkt beim ALÜ angestellt, um die Firmen zu entlasten. Der Ausbildungsverbund koordiniert aber nicht nur die praktische Ausbildung, sondern sorgt auch dafür, dass die Azubis mithilfe theoretischer Schulungen bestens auf das Berufsleben vorbereitet sind. Gemeinsam mit der VHS Lüneburg oder der Landfachschule Metall Niedersachsen werden zum Beispiel die Themen Netzwerktechnik, S7 Steuerungstechnik oder E-Learning angeboten. Die Verbundausbildungen der ALÜ dauern je nach Ausbildungsberuf zwei, drei oder dreieinhalb Jahre und bilden zu hochqualifizierten Fachkräften für die Zukunft aus.

https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/1638707-p-ausbildung-zum-r-fachlagerist-in
Ähnliche Ausbildungsplätze

Wir bilden 2019 wieder Fachlageristen (m/w/divers) aus!

Freizeit-Center Albrecht GmbH & Co KG
Winsen (Luhe)

Ausbildung zum/r Fachlagerist/in

Ausbildungsverbund Lüneburg e.V.
Winsen (Luhe)
August 2019

Ausbildung zum Fachlageristen (m/w/d) in Lauenburg

MEWA Textil-Service AG & Co. Lauenburg OHG
Lauenburg, Elbe

Ausbildung 2019: Fachlagerist

Hay Computing Service GmbH
Wentorf bei Hamburg

AUSBILDUNG 2019

Günter Heiser KG Partner des Küchenfachhandels
Wentorf bei Hamburg