Stadt Freising

Auszubildender (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung

  • Freising
  • Duale Ausbildung
  • Beginn: Sep 2020
  • Dauer: 3 Jahre
  • Realschulabschluss
Stadt Freising
Stadt Freising sucht zu September 2020:

Auszubildender (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung

Interessant!

Eine Aus­bildung in der Freisinger Verwaltung spielt sich bei­leibe nicht nur am Schreib­tisch und mit Akten­wälzen ab. Bei uns geht es abwechslungs­reich zu: Man begleitet eine Trau­ung, unternimmt eine Orts­besichtigung, berät die Bürge­rinnen und Bürger – und lernt viele spannende Auf­gabengen­biete kennen. So macht das Lernen richtig Spaß!

Die Verwaltung besteht aus Refe­raten und Ämtern mit ganz unter­schiedlichen Arbeits­bereichen. Überall mischen unsere Azubis aktiv mit, bringen sich mit ihren Talen­ten ein und über­nehmen verantwortungs­volle Aufgaben. Die prak­tische Aus­bildung ergänzen schu­lische Ange­bote sowie interessante Semi­nare und Fortbildungs­möglich­keiten. Nicht nur die Aus­bildung selbst ist viel­seitig: Nach dem Abschluss bietet die Stadt­verwaltung Freising ganz unter­schiedliche Einsatz­gebiete – mit attraktiven Zukunfts­aussichten. Neugierig geworden?
Dann lest weiter!

  Das bieten wir Dir:
  • Vielfältige Einsatz­möglichkeiten bereits während der Aus­bildung
  • Eine nach abgeschlossener Aus­bildung interessante, viel­seitige und verantwortungs­volle Tätig­keit als Sachbearbeiter (m/w/d) mit der Möglich­keit der per­sönlichen beruf­lichen Weiter­entwicklung in einer modernen Stadt­verwaltung. Wir unter­stützen Dich dabei!
  • Attraktive Ausbildungs­vergütung (erstes Lehr­jahr, Stand 03/2019: 1.018,26 € pro Monat)
Das müsstest Du an persönlichen Voraussetzungen zu uns mitbringen:
  • Du hast spätestens zum Ausbildungs­beginn einen guten mittleren Schul­abschluss erreicht.
  • Du erfüllst die per­sön­lichen Voraus­setzungen für eine Ausbildung im öffent­lichen Dienst (u.a. Verfassungs­treue).
  • Verantwortungsbewusstsein, Leistungs­bereitschaft, Zuverlässig­keit, sprach­liches Geschick und lösungs­orientiertes Denken und Arbeiten zeichnen Dich aus.
Dauer und Beginn:

3 Jahre; Beginn am 1. September 2020

Inhalte:

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Theoretische Volllehrgänge an der Bayerischen Verwaltungs­schule sowie Block­unterricht an der Berufs­schule in Landshut wechseln sich mit praktischen Ausbildungs­abschnitten in verschiedenen Bereichen der Stadt­verwaltung Freising ab. So hast Du bereits während der Aus­bildung die Gelegen­heit, theoretisches Wissen prak­tisch umzusetzen. Du kannst das viel­fältige Aufgaben­spektrum einer modernen Stadt­verwaltung haut­nah miterleben!

Die theoretischen Ausbildungs­inhalte beschäftigen sich schwer­punkt­mäßig mit den Fächern Staats­recht, Privatrecht, Kommunal­recht, Verwaltungs­betriebs­wirtschaftslehre, Personal­wesen, Verwaltungs­organisation und Verwaltungs­verfahren.

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich doch bitte direkt über unser Karriereportal:
www.freising.de/rathaus/stellenangebote-karriereportal

Fragen zur Aus­bildung beantwortet Dir gerne unser Ausbildungs­leiter, Herr Christian Koch, unter Tel. 08161 54-41102.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Location

Stadt Freising 85354 Freising, DE
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/1706295-p-auszubildender-m-w-d-zum-verwaltungsfachangestellten-m-w-d-in-der-fachrichtung-allgemeine-innere-verwaltung-des-freistaates-bayern-und-kommunalverwaltung