Rommel GmbH Fenster- und Fassadenbau

Holzmechaniker/Holzmechanikerin Fachrichtung Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen

  • Duale Ausbildung
  • Am Ohmberg
  • Alle Abschlüsse

Auszug der Stellenbeschreibung

Erfahrungen und Leistungen aus 100 Jahren lassen uns eine führende Position in der Fenster- und Fassadenfertigung einnehmen. So können wir auf eine Unternehmensgeschichte zurückblicken, die von steter Weiterentwicklung und Innovation geprägt ist.

Um unser Team weiter zu verstärken bieten wir interessierten Jugendlichen zum 01.08.2019 einen Ausbildungsplatz als Holzmechaniker/innen der Fachrichtung Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen.

Holzmechaniker/innen steuern und überwachen Produktionsanlagen, mit denen sie Holz und Holzwerkstoffe zu Treppen-, Fenster- und Türenteilen, zu Holzpackmitteln sowie zu Bilder- oder Spiegelrahmen verarbeiten.

Sie sollten zuverlässig, verantwortungsbewusst sein und über folgende Voraussetzungen und Interessen verfügen:
- Neigung zu handwerklicher Tätigkeit
- Vorliebe für Umgang mit dem Werkstoff Holz
- Neigung zum Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen (z.B. Pressen, Sägemaschinen, Abrichte- und Tischfräsen, Hobelmaschinen)
- Neigung zu Präzisionsarbeit (Holzbauteile passgenau anfertigen und zusammenfügen)
- Neigung zu praktisch-zupackender Tätigkeit (Holzbauteile verpacken und beim Kunden montieren)
- Neigung zu Tätigkeit mit körperlichem Einsatz (schwere Lasten verpacken, transportieren und montieren)
- Interesse an Technik (Maschinen zur Holzbe- und verarbeitung pflegen, warten und kleine Reparaturen ausführen)
- Neigung zu zeichnerischer Tätigkeit (technische Zeichnungen und Entwürfe erstellen)
- Neigung zu kundenorientierter Tätigkeit (Holzbauteile beim Kunden vor Ort montieren)
- räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Arbeiten nach Montage- und Zuschnittplänen)
- Beobachtungsgenauigkeit (z.B. Erkennen von Maserung, Färbung oder Unregelmäßigkeiten der verwendeten Hölzer)
- Daueraufmerksamkeit (z.B. Kontrollieren und Steuern von computergesteuerten Anlagen wie Fräsmaschinen und hydraulischen Pressen)
- Handgeschick (z.B. Verbinden von Einzelteilen durch Sägen, Nageln, Klammern oder Kleben)
- Auge-Hand-Koordination (z.B. Bedienen von handgeführten Maschinen)
- Handwerkliches Geschick (z.B. Montieren von Holzbauteilen zu Bauelementen)
- Technisches Verständnis (z.B. Durchführen des Wartungsdienstes an Maschinen der Holzbe- und -verarbeitung mit Fehlerbehebung)

Sind Sie interessiert an einer vielseitigen Ausbildung, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Sie interessieren sich für diese Ausbildungsstelle und sind noch nicht bei der Berufsberatung gemeldet? Der Berufsberater kann weitere Ausbildungsstellen, eine fundierte Beratung und finanzielle Hilfen für einen erfolgreichen Berufseinstieg anbieten.
Wenden Sie sich an den Berufsberater in Ihrer Schulsprechstunde oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an:

Nordhausen.151-U25-Leinefelde@arbeitsagentur.de

und holen Sie sich einen Beratungstermin.
Sie können gern auch gebührenfrei unter 0800 4 5555 00 anrufen.

Location

Rommel GmbH Fenster- und Fassadenbau 37345 Am Ohmberg, DE
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/1896475-s-holzmechaniker-holzmechanikerin-fachrichtung-bauelemente-holzpackmittel-und-rahmen