Eine Auszubildende (m/w) zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Auszug der Stellenbeschreibung

01.12.2017 Eine Auszubildende (m/w) zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik Das Landestheater Coburg als Regiebetrieb der Stadt Coburg beschäftigt 230 Mitarbeiter. Das Dreispartenhaus erfüllt mit seiner zeitgemäßen technischen Ausstattung die aktuellen künstlerischen Anforderungen. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Etwa 120.000 Zuschauer besuchen jährlich die ca. 550 Vorstellungen. Dabei deckt das Landestheater die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab. Gesucht wird ab dem 01.09.2018 Eine Auszubildende (m/w) zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und erfolgt im dualen System. Die praktische Ausbildung erfolgt im Landestheater Coburg. Aufgaben Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik sollten Sie Spaß an einer technischen Ausbildung haben. Auch das Arbeiten im Schichtdienst und am Wochenende sollte für Sie kein Problem sein. Unsere Auszubildenden Fachkräfte für Veranstaltungstechnik werden überall dort eingesetzt, wo Bühnenaufbau, Lichtgestaltung, Beschallung und Stromversorgung von Veranstaltungen gefragt sind. Im Landestheater arbeiten die Veranstaltungstechniker und Veranstaltungstechnikerinnen eng mit dem Bereich Bühnen- und Beleuchtungstechnik zusammen. Unter Anleitung lernen Sie unsere Veranstaltungen und Produktionen aus technischer, gestalterischer und wirtschaftlicher Sicht zu realisieren. Dabei müssen die Auszubildenden natürlich auch die einschlägigen Verordnungen und Regeln beachten. Im Landestheater Coburg lernen Fachkräfte für Veranstaltungstechnik u. a. kennen:

• - Tontechnik
• - Beleuchtungstechnik
• - Bühnentechnik
• - Dekorationsherstellung, z. B. Ausstattung, Tischlerei, Schlosserei, Malerei Voraussetzungen
• einen guten MSA, ein technisches Fachabitur oder Abitur
• eine uneingeschränkte Farbtauglichkeit und ein einwandfreies Gehör
• Stärken in Mathematik und Physik
• Gute PC-Kenntnisse und Englisch-Kenntnisse
• Verständnis für technische Zusammenhänge, handwerkliches Geschick
• Interesse an Theater und Kultur
• Motivation, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an:
Frau Natascha Babucke Tel.:
09561-89-8931, Mail:
natascha.babucke@landestheater.coburg.de Bitte bewerben Sie sich mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien und senden Sie Ihre Unterlagen an:
Verwaltung, Landestheater Coburg, Oberer Bürglaß 10, 96450 Coburg, oder an natascha.babucke@landestheater.coburg oder verwaltung@landestheater.coburg.de Bewerbungsfrist ist der 31.01.2018 Landestheater Coburg Oberer Bürglaß 10 96450 Coburg Natascha Babucke Tel. 09561/898931 E-Mail verfassen Vertragstyp:
Ausbildung Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht Vertragsbeginn:
01.09.2018 Bewerbungsschluss:
31.01.2018

Unternehmen

Landestheater Coburg

Orte

  • Coburg 1 freie Stelle

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung
Zur Original-Stellenanzeige