Amtsgericht Höxter

Justizfachangestellte/r (d/m/w) **Ausbildung 2020**

  • Höxter
  • Duale Ausbildung

Auszug der Stellenbeschreibung

Das Amtsgericht Höxter stellt 2 Auszubildende zur/zum Justizfachangestellten (m/w/d) zum 1. August 2020 ein.

In Nordrhein-Westfalen gilt die verkürzte Ausbildungszeit von 2 ½ Jahren.

Die fachpraktische Ausbildung erfolgt bei dem Amtsgericht Höxter und kurzzeitig auch bei dem Amtsgericht Paderborn (Fachbereiche Insolvenzverfahren und Registersachen) sowie für 6 Wochen bei der Staatsanwaltschaft Paderborn.
Der Berufsschulunterricht wird beim Rudolf-Rempel-Berufskolleg in Bielefeld durchgeführt.
Darüber hinaus findet bei dem Amtsgericht Höxter zusätzlich regelmäßig ein fachtheoretischer Unterricht statt.

Einstellungsvoraussetzungen:
Interessierte Bewerber/innen sollten mindestens über einen Realschulabschluss oder über den schulischen Teil der Fachhochschulreife verfügen.
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie mindestens durchschnittliche Noten in Mathematik und einer Fremdsprache werden erwartet. Grundkenntnisse im Textverarbeitungsprogramm MS Word und grundlegende Kenntnisse im Tastschreiben werden vorausgesetzt.

Bewerbungen ausschließlich online über das Bewerberportal der Justiz NRW unter der angegebenen Internetadresse bis vorzugsweise Mitte Oktober 2019. Später eingehende Bewerbungen haben nur noch geringe Aussichten, in das Bewerbungsverfahren einbezogen zu werden.

Location

Amtsgericht Höxter 37671 Höxter, DE
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/2192505-s-justizfachangestellte-r-d-m-w-ausbildung-2020