Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze)

Geomatiker/in

  • Homberg (Efze)
  • Duale Ausbildung

Auszug der Stellenbeschreibung

Die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) ist eine moderne und zukunftsorientierte Verwaltung des Landes Hessen. Mit ca. 1500 Beschäftigten sichern wir das Eigentum an Grund und Boden, vermessen, erfassen und visualisieren die Landschaft, entwickeln und gestalten städtische und ländliche Räume und sorgen für Transparenz auf dem Immobilienmarkt. Daneben führen wir die hessischen Geobasisdaten und fördern die Geodateninfrastruktur.

Die Ämter für Bodenmanagement stellen zum 01. August 2020

- mehrere Auszubildende (m/w/d) für den Beruf Geomatikerin/Geomatiker ein.

Der Beruf:
Geomatikerinnen und Geomatiker erheben und verarbeiten raumbezogene Daten. Sie erfassen die Erdoberfläche nach den tatsächlichen und rechtlichen Gegebenheiten. Mit Hilfe spezieller Software berechnen und verarbeiten Geomatikerinnen und Geomatiker die Daten zu Karten und Grafiken, dreidimensionalen Darstellungen und multimedialen Anwendungen.

Die Ausbildung:
- Ausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)
- Ausbildungsdauer 3 Jahre
- Praxisbezogene Ausbildung in den Teams der Fachabteilungen
- Regelmäßiger betrieblicher Unterricht
- Teilnahme an mehrwöchigen Lehrgängen, auch außerhalb der Ausbildungsstätte

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die über gute mathematische Kenntnisse verfügen, gestalterische Fähigkeiten von räumlichen Sachverhalten und technisches Verständnis besitzen sowie Interesse am Umgang mit moderner Computertechnologie haben. Neben hoher Selbstverantwortung und Einsatzbereitschaft erwarten wir Teamfähigkeit und Flexibilität.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Für den Bereich, in dem die Stelle zu besetzen ist, besteht aufgrund eines Frauenförder- und Gleichstellungsplans die Verpflichtung, den Frauenanteil zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.
Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vor-gesehene Tätigkeit dienlich sind.
Mit einer mindestens guten Prüfungsleistung besteht nach der Ausbildung die Möglichkeit einer befristeten oder ggf. unbefristeten Einstellung in der HVBG.

Wir bieten
 Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, die im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse selbst gestaltet werden können
 Eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit kooperativer Teamarbeit, moderner Ausstattung und Fortbildungsmöglichkeiten

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und aktuellem Zeugnis senden Sie bitte bis spätestens 14.10.2019 an das Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze).
Bewerbungen per E-Mail bitte als pdf-Datei mit höchstens 3 MB.

Location

Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze) 34576 Homberg (Efze), DE
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/2194068-s-geomatiker-in