Senuvk

Auszubildende/r zum Fischwirt / zur Fischwirtin

  • Berlin
  • Duale Ausbildung

Auszug der Stellenbeschreibung

Auszubildende/r zum Fischwirt / zur Fischwirtin
• Dienststelle:
Senatsverwaltung fürUmwelt, Verkehr und Klimaschutz -Fischereiamt Berlin-
• Berufsfeld:
Sonstiges
• Laufbahngruppe:
Sonstige
• Bezeichnung:
Auszubildende/r zum Fischwirt / zur Fischwirtin
• Besetzbar:
01.09.2018
• Befristung:
für die Dauer der Ausbildung (3 Jahre)
• Kennzahl:
SenUVK 30/2018
• Vollzeit/Teilzeit? Nur Vollzeit
• Arbeitsgebiet:
Ausbildung zum Fischwirt / zur Fischwirtin (Fachrichtung Aquakultur und Binnenfischerei in der Ausbildungsstätte Fischereiamt Berlin)
• Anforderungen:
Formale Voraussetzungen:
Mittlerer Schulabschluss (MSA) oder Berufsbildungsreife (BBR) bzw. Hauptschulabschluss, in den Hauptfächern sind mindestens befriedigende Leistungen wünschenswert, Naturverbundenheit und Freude an körperlicher Arbeit bei jedem Wetter, technische Begabung und handwerkliches Geschick und Verständnis für fischereibiologische Vorgänge sind von Vorteil. Hinweis:
Im Rahmen der Ausbildung finden der theoretische Unterricht und die überbetriebliche Ausbildung in Königswartha (Sachsen), im Beruflichen Schulzentrum für Ernährung und Hauswirtschaft / Körperpflege und im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch statt.
• Anforderungsprofil:
Eine ausführliche Ausbildungsplatzbeschreibung und die weiteren Anforderungen können unter der Mailadresse simone.ryl@senuvk.berlin.de angefordert werden kann.
• Bewerbungsfrist:
12.04.2018
• Bewerbungsanschrift:
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz - II BL 4 - Kennziffer SenUVK 30 / 2018 Brückenstraße 6 10179 Berlin
• Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungen sind bitte schriftlich (nicht per Mail) mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien (der letzten zwei Schuljahre und - soweit bereits vorliegend - das/die Abschlusszeugnis/se innerhalb von vier Wochen nach Veröffentlichung unter Angabe der Kennzahl einzureichen.
• Hinweise:
Da die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz bestrebt ist, den Anteil von Frauen zu erhöhen beziehungsweise sie beruflich zu fördern, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls besonders erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn sie die Tätigkeiten des Berufsbildes eines Fischwirtes / einer Fischwirtin erfüllen können. Bitte weisen Sie daher auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.
• Ansprechperson:
Simone Ryl
• Telefon:
030 / 90252213
• E-Mail:
simone.ryl@senuvk.berlin.de Informationen
• Erstellt am 15.03.2018 um 10:
20:
44
• Zuletzt aktualisiert am 16.03.2018 um 08:
00:
21
• Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse . Hinweise Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich. Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten. Download Dieses Angebot als PDF herunterladen Typ:
PDF-Dokument Download Kontakt Bewerbungen und Fragen zu den Stellenausschreibungen richten Sie bitte direkt an die in den Stellenausschreibungen unten benannten Adressaten. Technischer Kontakt für teilnehmende Dienststellen
• E-Mail

Standort

Senuvk Berlin
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/246891-b-auszubildende-r-zum-fischwirt-zur-fischwirtin