Einleitung

Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung - Festland Wolgast erfüllt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die ihm von den Verbandsmitgliedern übertragene Aufgabe zur Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung in 2 Städten und 4 Mitglieds-gemeinden mit rund 15500 Einwohnern.

Wasser bedeutet Leben. Als Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungszweckverband ist es daher unsere Aufgabe einen höchstmöglichen Qualtitätsstandard des Trinkwassers in unserem Versorgungsgebiet sicher zu stellen. Ebenso nimmt die Abwasserreinigung und Abwasserentsorgung eine wichtige Stelle in unserem Zweckverband ein. Dazu betreiben wir eine leistungsstarke und umweltbewusste Abwasserentsorgung.

Zum Ausbildungsbeginn im Jahr 2020 bietet der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung - Festland Wolgast, für motivierte Bewerber/innen (m/w/d), eine qualifizierte


Ausbildung für den Beruf Fachkraft für Wasserversorgungstechnik.



Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik bedienen und überwachen Maschinen und Anlagen, die Wasser fördern, aufbereiten oder weiterleiten, und verlegen Rohrleitungen. Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik arbeiten hauptsächlich bei kommunalen Versorgungsbetrieben oder industriellen Wasserwerken, Wasseraufbereitungsunternehmen und Pumpstationen. Darüber hinaus sind sie in Tiefbauunternehmen tätig, z.B. im Brunnen- oder Wasserbau. Auch in Analyselabors für Wasserqualität oder in (Pump-)Wasserkraftwerken können sie beschäftigt sein.

Ausbildungsinhalte:

- Anlagen der Wassergewinnung, -aufbereitung, -förderung, -speicherung und -verteilung bedienen, warten, inspizieren und reparieren
- Kundenanlagen überprüfen
- Rohrleitungen verlegen, entsprechende Anlagen montieren und demontieren
- an elektrischen Anlagen im Wasserwerk in begrenztem Umfang Schaltvorgänge und Reparaturen durchführen
- zur Eigenüberwachung des Lebensmittels Trinkwasser Proben entnehmen
- Arbeits- und Betriebsabläufe dokumentieren und auswerten
- Betriebsstörungen erkennen und selbstständig die erforderlichen Maßnahmen ergreifen
- Unter Berücksichtigung des Qualitätsmanagements fachbezogene Rechtsvorschriften, technische Regeln sowie Vorschriften der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes anwenden
- Kunden- und Serviceorientiert handeln, die entsprechenden Informations- und Kommunikationstechniken anwenden


Der Arbeitgeber erwartet Bewerbungen von Jugendlichen, die zuverlässig, teamfähig, pünktlich und körperlich belastbar sind. Außerdem sollte tatsächliches Interesse für den Beruf vorhanden sein.

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer 3-jährigen Ausbildung. Die Auszubildenden durchlaufen während ihrer Ausbildung alle Abteilungen ihres Ausbildungsbereiches und sind anschließend variabel einsetzbar.


Es besteht die Möglichkeit vorab ein Praktikum zu absolvieren, um den zukünftigen Ausbildungsberuf kennen zu lernen.

Ausbildungsort: Wolgast (Praxis) + Neubrandenburg Bildungsinstitut für Umweltschutz und Wasserwirtschaft Neubrandenburg e.V
Berufsschulort: Ribnitz-Damgarten (Theorie)


Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an oben stehende Kontaktdaten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !

!! Du interessierst dich für diese Ausbildungsstelle und bist noch nicht bei der Berufsberatung gemeldet? Dein Berufsberater kann dir weitere Ausbildungsstellen, einen Bewerbungscheck und finanzielle Hilfen für einen erfolgreichen Berufseinstieg anbieten.
Wende Dich an deinen Berufsberater in der Schulsprechstunde !!.

Standort

Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Festland Wolgast, 17438 Wolgast, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/2992240-b-2020
Weitere Ausbildungsplätze finden.