Ausbildung zum Beton-/Stahlbetonbauer/in (m/w/d)

  • Duale Ausbildung
  • Freital
  • Alle Abschlüsse

Einleitung

Ausbildung zum/zur Beton-/Stahlbetonbauer / Beton-/Stahlbetonbauerin (m/w/d)

Deine Aufgaben

•Sie erlernen einen Lehrberuf während einer 2- bzw. 3-jährigen Ausbildungszeit
•Herstellung und Montage von Schalungen, Bewehrungen, Betonbauteile, sowie Dämmstoffen
•Sanierung von feuchten oder beschädigten Betonwände,- decken, -pfeiler oder -träger
•Verwendung und Verarbeiten von Baustoffen sowie Umgang mit Werkzeugen und Baumaschinen
•Erlernen von Sicherheitsvorschriften, Arbeitsabläufen und Baustellenorganisation
•Besuch und Abschluss der Berufsschule, Ablegen der Ausbildungsabschlussprüfung und der notwendigen Teilprüfung


Deine Qualifikationen

•Guter Haupt- oder Realschulabschluss mit mindestens der Note „Befriedigend“ in Deutsch und
Mathematik
•Handwerkliches Geschick, technisches Interesse, räumliches Vorstellungsvermögen, gute Auffassungsgabe und eine sorgfältige Arbeitsweise
•Hohe Flexibilität, Freude am Lernen, Motivation, Engagement und Teamfähigkeit
•Interesse am Bauberuf und an der Arbeit im Freien


Wir bieten

Als Experte in Sachen Beton ist der/die Beton-/Stahlbetonbauer / Beton-/Stahlbetonbauerin (m/w/d) gefragt, wenn Beton- oder Stahlbetonkonstruktionen besonders hohe Anforderungen genügen müssen, z. B. bei Eisenbahnüberführungen oder Eisenbahnunterführungen. Du hast Interesse an technischen Zusammenhängen und räumliches Vorstellungsvermögen. Du löst Anforderungen der Baustelle mit Köpfchen und handwerklichem Geschick. Du arbeitest gern mit körperlichem Einsatz und moderner Technik. Dabei kommen hochmoderne Maschinen und Geräte zum Einsatz, die viel körperliche Arbeit abnehmen. Die Baustellen werden mit eingespielten Kolonnen abgewickelt, in denen jeder Einzelne zum Gelingen der Projekte beiträgt. Beton-/Stahlbetonbauer / Beton-/Stahlbetonbauerinnen (m/w/d) sind auf wechselnden Baustellen unterwegs. In der Zweistufenausbildung schließt du zunächst mit dem/der Hochbaufacharbeiter/Hochbaufacharbeiterin ab. Diese dauert 2 Jahre und findet auf Baustellen des Ausbildungsbetriebes, in der Berufsschule und dem überbetrieblichen Ausbildungszentrum statt. Nach erfolgreichem Abschluss der ersten Stufenausbildung besteht bei entsprechender Eignung die Möglichkeit, in einem 3. Ausbildungsjahr die Spezialisierung zum/zur Beton-/Stahlbetonbauer / Beton-/Stahlbetonbauerin zu erwerben. Die Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sind sehr gut: vom/von Facharbeiter/Facharbeiterin (m/w/d) über den/die Vorarbeiter/Vorarbeiterin (m/w/d), Werk- oder geprüfte/n Polier/Polierin (m/w/d) bis hin zum/zur Bauleiter/Bauleiterin (m/w/d) ist eine Höherqualifizierung möglich. Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann übermittel uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie die letzten beiden Schulzeugnisse) über das Onlineformular auf unsere Karriereseite.



Dein Kontakt
Claudia Seibt
Dresdner Strasse 21
01705 Freital
Tel. +49 351 64106-130
www.strabag-rail.com






STRABAG Rail GmbH, Direktion Bahnbau DE, Bereich Ost
Job-ID: req29937

Standort

STRABAG Rail GmbH, 01705 Freital, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/3290463-b-ausbildung-zum-beton-stahlbetonbauer-in-m-w-d
Weitere Ausbildungsplätze finden.
Ähnliche Ausbildungsplätze.

    Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

    Heidelberger Betonelemente GmbH & Co. KG
    Laußnitz
Hier findest du alle 46.705 Ausbildungsplätze.