Ausbildung zum Ergotherapeuten (m/w/d)

  • Veröffentlicht am 22.01.2021
  • Schulische Ausbildung
  • Pößneck
  • Beginn: Aug 2021
  • Alle Abschlüsse
Ausbildung zum Ergotherapeuten (m/w/d)

Engagieren Sie sich – weil viele Menschen Unterstützung brauchen!

Spaß an der Arbeit mit und für Menschen? Lust auf einen sozialen Beruf? Freude daran, kreativ zu sein?

Dann ist eine Ausbildung zum Ergotherapeuten oder zur Ergotherapeutin genau das Richtige für Sie!


Aufgaben

  • Malen, Basteln, Werken: Bei der vom Arzt oder der Ärztin verordneten medizinisch-therapeutischen Behandlung geht es vor allem darum, das selbständige Handeln Ihrer kleinen und großen, jungen und alten Patient*innen zu fördern.
  • Sie behandeln und unterstützen Menschen, die durch Krankheit, Verletzung, Behinderung oder eine abweichende Entwicklung bestimmte lebenspraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten verloren bzw. bisher nicht erlernt haben.
  • Bei Kindern können das Störungen in der Motorik, der Sinneswahrnehmung oder der geistigen Entwicklung sein, bei Erwachsenen Einschränkungen, die beispielsweise durch einen Unfall, einen Schlaganfall oder Demenz bedingt sind.
  • Neben gestalterischen und handwerklichen Tätigkeiten wie Holzbearbeitung, Töpfern, Nähen, Weben, Malen oder Basteln, bauen Sie als Ergotherapeut*in auch alltagsbezogene Aktivitäten wie Kochen oder das selbständige Anziehen in die Therapie ein. Vor allem bei Kindern ist das gemeinsame Spiel ein wichtiges Medium zur Entwicklungsförderung.

Anforderungen

  • Realschulabschluss/ Mittlere Reife oder eine gleichwertige Ausbildung oder
  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

Eine nach bundesgesetzlichen Vorschriften abgeschlossene Ausbildung als Krankengymnast*in oder Physiotherapeut*in oder eine nach landesrechtlichen Vorschriften abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in kann mit mindestens einem Jahr angerechnet werden. 

Inhalte

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und fachpraktischen Teil von insgesamt 2.700 Stunden sowie einen praktischen Ausbildungsteil. Lernbereiche des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts sind u. a.:

Medizinische Grundlagen:

  • Biologie, Anatomie und Physiologie
  • Spezielle Krankheitslehre (z. B. Orthopädie, Chirurgie, Neurologie, Psychiatrie, Pädiatrie)
  • Arzneitmittellehre
  • Grundlagen der Arbeitsmedizin

Sozialwissenschaftliche Grundlagen:

  • Psychologie
  • Pädagogik
  • Behindertenpädagogik
  • Medizinsoziologie

Ergotherapeutische Verfahren:

  • Verschiedene Behandlungsverfahren
  •   motorisch-funktionell
  •   neurophysiologisch
  •   psychosozial
  • Arbeitstherapeutische Verfahren

Handwerk und Gestaltung:

  • Bildnerisches Gestalten
  • Arbeiten mit Ton
  • Arbeiten mit Holz
  • Arbeiten mit Peddigrohr

Die praktische Ausbildung umfasst 1.700 Stunden und erfolgt in Krankenhäusern und anderen geeigneten Einrichtungen des Gesundheitswesens. Entsprechende Praktikumsplätze stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Ausgebildet werden Sie im:

  • psychosozialen (psychiatrischen/psychosomatischen)
  • motorisch-funktionellen, neurophysiologischen oder neuropsychologischen sowie
  • arbeitstherapeutischen Bereich

Kontakt

Euro Akademie Pößneck
Carl-Gustav-Vogel-Straße 13
07381 Pößneck

Telefon: 03647 5055210
Fax: 03647 5055211
poessneck(at)euroakademie.de

Sie interessieren sich für diese Ausbildung?

Dann wenden Sie sich einfach an unsere Mitarbeiter*innen der Euro Akademien vor Ort, die Sie gerne persönlich beraten.

Standort

Euro Akademie, Carl-Gustav-Vogel-Straße 13, 07381 Pößneck, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/3357096-p-ausbildung-zum-ergotherapeuten-m-w-d
Alle Ausbildungsplätze von:
Euro Akademie
Weitere Ausbildungsplätze finden.
Pößneck
Ranis-Ziegenrück