Duales Studium 2021 „Verwaltungsinformatik"

  • Veröffentlicht am 27.11.2020
  • Duale Ausbildung
  • Fürstenfeldbruck
  • Alle Abschlüsse

Einleitung

Wir suchen Sie!

Suchen Sie eine interessante, abwechslungsreiche Alternative zur Uni?

Wir suchen zum 15. September 2021

für das duale Studium „Verwaltungsinformatik“
unseren zukünftigen Diplom-Verwaltungsinformatiker/-in (FH) (m/w/d)

in der 3. Qualifikationsebene des technischen Verwaltungsdienstes des Landkreises Fürstenfeldbruck.

Wir bieten Ihnen:

 ein interessantes Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung sowie der Hochschule für angewandte Wissenschaft in Hof/Saale
 eine qualifizierte fachpraktische Ausbildung im Landratsamt Fürstenfeldbruck
 Anwärterbezüge in Höhe von ca. 1.363,85 €/mtl. brutto - da bereits in dieser Zeit ein Beamtenverhältnis auf Widerruf besteht, werden keine Abzüge für die gesetzliche Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung vorgenommen
 eine jährliche Sonderzuwendung von ca. 1.000,00 € brutto im Jahr (im ersten Jahr anteilig)
 vermögenswirksame Leistungen
 die Möglichkeit eines Jobtickets der Deutschen Bahn
 einen halben Tag pro Woche zum Eigenstudium
 Das Einstiegsgehalt nach der Qualifikationsprüfung beträgt für ledige Beamte etwa 3.024,51 € brutto im Monat

Wir suchen Sie, wenn Sie:

 eine überdurchschnittliche Bereitschaft zum Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik mitbringen
 die unbeschränkte Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss besitzen bzw. spätestens zum Einstellungstermin erlangt haben
 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch eine Durchschnittsnote von mind. 3,0 aufweisen, dabei darf die Note in Mathematik nicht schlechter als 3 sein
 gesundheitlich geeignet sind
 die Eigenschaft für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf besitzen (u. a. deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedsstaates)
 zum Einstellungszeitpunkt höchstens 41 Jahre alt sind
 erfolgreich am Einstellungstest teilnehmen werden
Hinweis: Der Test wird in München zentral vom Bayerischen Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, Alexandrastraße 4 80538 München, durchgeführt und findet voraussichtlich in der KW 14 statt. Ihre persönlichen Daten werden vom Landratsamt Fürstenfeldbruck dorthin gemeldet

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Wittig gerne per E-Mail E-Mail anzeigen zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens

14. Februar 2021
unter Angabe der Referenz-Nr. 2020/11/88

über unser digitales Bewerberportal an die Personalverwaltung des Landratsamtes Fürstenfeldbruck.
Sie finden dies auf der Internetseite des Landratsamtes Fürstenfeldbruck unter der Rubrik Amt & Service – Bürgerservice-Zentrum – Online-Dienste – Bürgerservice-Portal – Online-Bewerbungen oder direkt über folgenden Link (Öffnen des Links mit Firefox) https://www.buergerserviceportal.de/bayern/lkrfuerstenfeldbruck/onlinebewerbung

Standort

Landratsamt Fürstenfeldbruck, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland
Diese Stellenanzeige wurde uns von der Bundesagentur für Arbeit übermittelt. Du kannst dich hier direkt darauf bewerben.
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/3757808-b-duales-studium-2021-verwaltungsinformatik
Weitere Ausbildungsplätze finden.
Ähnliche Ausbildungsplätze.

    Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH) (m/w/d)

    Bayerisches Landeskriminalamt
    • München
Hier findest du alle 39.330 Ausbildungsplätze.