Studium B.Eng. „Technische Informatik und Kommunikationstechnik“

  • Veröffentlicht am 19.06.2021
  • Duales Studium
  • München
  • Beginn: Sep 2022
  • Dauer: 3 Jahre
  • Abitur / Fachabitur
  • 10 freie Stellen
  • Ø-Gehalt: 1250€
Studium B.Eng. „Technische Informatik und Kommunikationstechnik“

Einleitung

Wir bieten Dir die Möglichkeit auf einen Studienvertrag für den dualen Bachelorstudiengang „Technische Informatik und Kommunikationstechnik “ an der Universität der Bundeswehr in München (Neubiberg) an.

(210 ECTS-Punkte; Regelstudienzeit neun Trimester (drei Jahre))


Bewerbungsschluss: 07.01.2022

Aufgaben


im Grundstudium werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Mathematik
  • Elektrotechnik und Messtechnik
  • Informatik
  • nach der Grundlagenvermittlung wählst Du aus drei Schwerpunkten aus
  • Applied Computer Technology (ACT)
  • Applied Communication Technology (CT)
  • Cyber-Securitiy (CYB)
  • um das theoretische Wissen praktisch anwenden zu können, wird das Studium durch Fachpraktika in den technischen Abteilungen des BND abgerundet
  • während des Studiums bist Du Student des BND und kein Angehöriger der Bundeswehr

Weitere Informationen zur Universität der Bundeswehr und Details zum Studiengang „Technische Informatik und Kommunikationstechnik“ unter https://www.unibw.de/etti/informationen

Anforderungen

  • abgeschlossene allgemeine-/fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife bzw. einen vergleichbaren Bildungsabschluss mit guten Noten in Mathematik und Englisch
  • Fähigkeit zu analytischem Denken und Arbeiten
  • Grundkenntnisse im Umgang mit moderner Informationstechnik sowie ein ausgeprägtes Interesse an deren Entwicklung und Steuerung
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und eine hohe Lernbereitschaft
  • zur Immatrikulation ist die Vorlage eines Nachweises  über die Ableistung eines fachspezifischen Vorpraktikums von acht Wochen notwendig. Als Vorpraktikum anerkannt ist auch eine erfolgreich abgeschlossene und zum Studienziel passende Berufsausbildung oder der Abschluss einer Fachhochschulreife in der Ausbildungsrichtung Technik
  • Bereitschaft, sich nach Ende des Studiums für eine fünfjährige Mitarbeit im BND zu verpflichten und mit dem erworbenen Wissen einen Beitrag zur Sicherheit Deutschlands zu leisten

Benefits

  • Zahlung eines Studienentgelts in Höhe von 1.250 € monatlich
  • Gute Betreuungsquote durch die Professoren des Studiengangs
  • kostenfreie Sprachausbildung
  • fachliche Exkursionen und Vorträge veranstaltet von den technischen Fachbereichen des BND
  • kostenfreie Nutzung der umfangreichen Sport- und Freizeitangebote auf dem Campus (z.B. Fitness, Hallenbad, Climbing, Segeln etc.)
  • nach Abschluss des Studiums übernehmen wir Sie in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis, in dem Sie mit  interessanten und herausfordernden Aufgaben auf den Gebieten der Nachrichten- und Kommunikationstechnik, Informatik, IT-Sicherheit, Cyberabwehr, etc. betraut werden
  • nach dem beruflichem Einstieg besteht die Möglichkeit der Zahlung einer IT-Zulage zusätzlich zum monatlichen Entgelt sowie die Option einer späteren Verbeamtung

Über das Unternehmen

Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist der Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Als Informationsdienstleister für die Bundesregierung gewinnt und analysiert der BND vielfältige Informationen über außen- und sicherheitspolitische Entwicklungen weltweit. Ohne den Einsatz von modernster, innovativer Informations- und Kommunikationstechnik wäre die Bewältigung dieser vielfältigen und äußerst anspruchsvollen Aufgaben nicht möglich.

Standort

Bundesnachrichtendienst (BND), München, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/3913560-p-studium-b-eng-technische-informatik-und-kommunikationstechnik
Weitere Ausbildungsplätze finden.
Ähnliche Ausbildungsplätze.
Hier findest du alle 47.866 Ausbildungsplätze.