Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)

  • Veröffentlicht am 19.04.2021
  • Duale Ausbildung
  • Baden-Baden, Stuttgart
  • Beginn: Sep 2022
  • Dauer: 3 Jahre
  • Alle Abschlüsse
  • 2 freie Stellen
  • Ø-Gehalt: 1136€
Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)

Einleitung

Du interessierst dich für Bühnenaufbau, Lichtgestaltung sowie Beschallung von Veranstaltungen und Produktionen. Dir gefällt es, diese unter technischer, gestalterischer und wirtschaftlicher Sicht zu realisieren. Gemeinsam mit uns willst du die Veranstaltungstechnik von morgen aktiv mitgestalten? Dann kommt hier deine Chance - bewirb dich auf eine Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik und werde Teil unseres Teams!

📣 Das erwartet dich während deiner Ausbildung

  • Du wirst in den Bereichen Bühnen-, Ton-, Beleuchtungs- und Medientechnik qualifiziert ausgebildet.
  • Das Beurteilen der Sicherheit und der Infrastruktur von Veranstaltungsstätten ist ein wichtiger Ausbildungsinhalt.
  • Du organisierst und planst den Ablauf von Projekten unter Beachtung gesetzlicher, betrieblicher und wirtschaftlicher Vorgaben.
  • Du ermittelst den Energiebedarf für Veranstaltungen und Produktionen und planst die Energieversorgung.
  • Du programmierst, bedienst und prüfst lichttechnische Geräte und Anlagen.
  • Das Aufstellen, Montieren und Demontieren von Veranstaltungsaufbauten gehört zu deiner Ausbildung.

✔️ Das bringst du schon mit

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss.
  • Technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick verbunden mit Freude an mathematischen, physikalischen und elektrotechnischen Fragestellungen.
  • ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
  • gute Hör- und Sehfähigkeit sowie körperliche Belastbarkeit, Höhentauglichkeit.
  • Spaß am Umgang mit digitalen Medien in modernster Arbeitsumgebung.
  • Aufgeschlossene, kontaktfreudige Persönlichkeit.
  • Für die Mitarbeit bei Veranstaltungen sind eine hohe Bereitschaft zu unüblichen Arbeitszeiten und wechselnden Einsatzorten Voraussetzung.
  • Besitz eines Führerscheins.

Unter Hinweis auf das Jugendarbeitsschutzgesetz muss das 18. Lebensjahr zu Ausbildungsbeginn erreicht sein.

Benefits

Onboarding: „Herzlich willkommen“ nehmen wir wörtlich. Um deinen Einstieg beim SWR so angenehm wie möglich zu gestalten, laden wir dich auf eine mehrtägige Onboarding-Veranstaltung ein. Dort lernst du das notwendige Handwerkszeug für deinen optimalen Einstieg und hast die Möglichkeit, erste Kontakte beim SWR zu knüpfen und alles über den SWR als Arbeitgeber zu erfahren.


Urlaub und Arbeitszeit: Im SWR arbeiten wir 39 Stunden in der Woche - mit der Möglichkeit von Gleitzeit. Dafür bekommst du 31 Tage Urlaub im Jahr. Für die Vorbereitung deiner Abschlussprüfung erhältst du zudem noch 10 Prüfungsfreistellungstage extra.


Fort- und Weiterbildung: Neben dem Betrieb besuchst du im Blockunterricht (2 Wochen) ca. alle 6 Woche die Berufsschule. Zusätzlich darfst du in der Regel am Ausbildungsbegleitenden Lehrgang „Zusatzqualifikation Pyrotechnik und spezielle Techniken für den Eventbereich“ teilnehmen. Ebenso kannst du im SWR noch an verschiedenen Workshops und Seminaren teilnehmen.


Weiterbeschäftigungsgarantie: Das Beste kommt zum Schluss: Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung gibt es - gemäß der Regelung im Tarifvertrag für Auszubildende - eine Weiterbeschäftigungsgarantie von 12 Monaten, in denen du dich weiter spezialisieren kannst.

Kontakt

Ausbilder für den Standort Baden-Baden: Timo Herrmann


Ausbilder für den Standort Stuttgart: Bernhard Schreiber

Standorte

Südwestrundfunk, Baden-Baden, Deutschland
Südwestrundfunk, Stuttgart, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/4114325-p-fachkraft-fuer-veranstaltungstechnik-w-m-d
Weitere Ausbildungsplätze finden.