Mechatroniker/in m/w/d

  • Veröffentlicht am 15.05.2021
  • Duale Ausbildung
  • Gronau
  • Beginn: Aug 2022
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Realschulabschluss
  • Ø-Gehalt: 1015€

Einleitung

Schön, dass du hier bist –

bei der Mondi Gronau GmbH

Mondi ist ein internationales Papier- und Verpackungsunternehmen, das Produktions-stätten in über 30 Ländern unterhält und rund 25.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Kernmärkte liegen in Russland, Zentraleuropa und Südafrika. Die Gruppe konzentriert sich vor allem auf die Herstellung von Verpackungspapieren und -produkten sowie von ungestrichenen Feinpapieren.

Die Mondi Gronau GmbH zählt in Europa zu den international führenden Anbietern von verschiedenen Folien und Folienprodukten.

Sie produziert am Standort Gronau hochwertige Druckverpackungslösungen und Folien, technische Folien, Hygienekomponenten, Laminier- und Etikettenfolien sowie Möbel- und Fußbodenfolien.

Aufgaben

Die Ausbildungsabteilung Technische Dienste


Die Abteilung Technische Dienste besteht aus den zwei Teilbereichen

 

·     Instandhaltung (inkl. Elektro-Werkstatt),

·     Facility Management (Gebäude / Infrastruktur)

Die Inspektion, Wartung, Instandsetzung und Entwicklung technischer Anlagen ist das Aufgabengebiet der Instandhaltung. Sie hat den Zweck, einen stabilen und störungsfreien Produktionsprozess sicher zu stellen.

 

Die Instandhaltung hat wesentlichen Einfluss auf die Quantität und Qualität der Fertigung. Darüber hinaus sind Ausfälle von Maschinen oftmals mit Risiken für die Sicherheit der Mitarbeiter und Gefährdung der Umwelt verbunden.

 

Die Aufgabe des Teilbereiches Facility Management ist die Sicherstellung der Funktionssicherheit, sowie Optimierung und Erweiterung von:

 

·     Ver- und Entsorgungseinrichtungen (Strom, Wasser, Gas)

·     Betriebsausstattung (Tore, Kräne, Messgeräte, Lager)

·     Betriebstechnik (Lüftung, Beleuchtung, Kühlung)

·     Gebäude (Organisation und Durchführung der Gebäudeinstandhaltung sowie Erweiterung)

 

Die Aufgaben des Auszubildenden sind weit gestreut. Er ist bei der Instandhaltung und Wartung der Maschinen im elektrischen und mechanischen Bereich behilflich. Sein Aufgabengebiet umfasst sowohl das Prüfen und Einstellen von Funktionen an mechatronischen Systemen als auch das Inbetriebnehmen und Bedienen mechatronischer Systeme.

Bei der Berufsbezeichnung Mechatroniker handelt es sich um einen bekannten Ausbildungsberuf. Abgeleitet wird der Beruf von dem Begriff Mechatronik, welcher sich aus Mechanik und Elektronik zusammengensetzt und ebenso das Zusammenwirken von Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik beschreibt. Sowohl Montage-, Zerspanungs-, Programmier-, Installier-, Verlege-, Aufbau- und Prüfvorgänge gehören zum Inhalt der Ausbildung. Diese Vorgänge beziehen sich vor allem auf hydraulische, pneumatische und elektrische Systeme.


Anforderungen

Ausbildungsvergütung

·      Von 897 € – 1131 € 

Ausbildungsdauer

·      3,5 Jahre

Anforderungen

·      mindestens Fachoberschulreife oder höherwertiger Abschluss

·      gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik, Englisch und ein ausgeprägtes technisches Verständnis

Berufsschule

·      Berufskolleg für Technik Ahaus

·      wöchentlicher Unterricht an 1-2 Tagen in der Woche

·      berufsbezogene Fächer: Wirtschafts- und Betriebslehre, Mechatronische- und Mechanische Systeme (darin integrierte Fächer = Fachbereich Metall, Fachbereich Elektro, Arbeitsorganisation, Mathematik, Physik, System- und Betriebstechnik, Betriebliche Kommunikation)

 

Prüfungen

·      schriftliche und praktische Abschlussprüfung Teil (40 %)

·      schriftliche und praktische Abschlussprüfung Teil 2 (60%) incl. Betrieblicher Auftrag (Bearbeiten, Dokumentieren, Präsentation, Fachgespräch)

Weiterbildungen

·      Industriemeister/-in

·      Staatlich geprüften Techniker/in z.B. Fach-richtung Maschinentechnik, Elektrotechnik

·      Verschiedene Bachelor und Master Studiengänge z.B. Fachrichtung Mechatronik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik 

Benefits

Tolle Zusatz - und Sozialleistungen


·     Mehrtägige Ausbildungs-Einführungsveranstaltung

·     Team Building Events

·     Betrieblicher Unterricht

·     Individuelle Förderung durch externe Schulungen

·     Attraktive Aus- und Weiterbildung

·     Finanzielle Unterstützung bei der Weiterbildung (z.B. Meister)

·     Tolles Team in freundschaftlicher Atmosphäre

·     Ausbildungsbegleiter am Arbeitsplatz

·     Zuschuss für Gesundheitsaktivitäten

·     Betriebsrestaurant (mit ausgewogener Küche)

·     Kostenlose Arbeitskleidung incl. Reinigung

·     Urlaubs- und Weihnachtsgeld

·     30 Tage Urlaub pro Jahr

·     Monatlich 40 € Zuschuss zur Berufsunfähigkeitsversicherung

·     Zuschüsse zu Abteilungsfeiern

·     2-tägige Ausbildungsabschlussfahrt

·     Gute Aufstiegsmöglichkeiten

Kontakt

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

Inhalt deiner Bewerbung:

·         Anschreiben

·         Lebenslauf

·         die letzten drei Zeugnisse,

·         Nachweise von Praktika und Neben- / Beschäftigung

·         aktuelles Foto

Standort

Mondi Gronau GmbH, Jöbkesweg 11, 48599 Gronau, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/4352906-p-mechatroniker-in-m-w-d
Alle Ausbildungsplätze von:
Mondi Gronau GmbH
Weitere Ausbildungsplätze finden.
Gronau (Westf.)