Stadtvermessungsoberinspektor m/w/divers 2021

  • Veröffentlicht am 11.05.2021
  • Duale Ausbildung
  • Köln
  • Alle Abschlüsse

Einleitung

Als Stadtvermessungsoberinspektorinnen oder -inspektoren planen und betreuen Sie einzelne Projekte und überwachen ihre Ausführung. Sie führen Vermessungsarbeiten durch, die zum Beispiel bei Bodenordnungen oder bei der Ausweisung von Verkehrswegen oder Bauland von Bedeutung sind. Mithilfe moderner satelliten- und computergestützter Techniken sowie mit klassischen Vermessungsgeräten bilden Sie Ausschnitte der Erdoberfläche ab und ermitteln Grundstücksgrenzen. Die Messergebnisse dokumentieren Sie mit kartografischen Methoden, wobei sowohl klassische Kartenwerke als auch fachspezifische Software zum Einsatz kommen.
Bei planerischen und konzeptionellen Arbeiten beachten Sie unter anderem rechtliche, technische, organisatorische und betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte.
Zudem ermitteln Sie beispielsweise den Wert von Grundstücken und erstellen Gebührenabrechnungen für Kataster- und Vermessungsarbeiten. Als Stadtvermessungsoberinspektorin oder -inspektor werden Sie im Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster der Stadt Köln eingesetzt

Die Ausbildung beginnt regelmäßig zum 1. August und dauert 18 Monate.

Nächster Einstellungstermin 1. August 2021
: Die vollständige Stellenbeschreibung einschließlich der Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter

https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/arbeiten-bei-der-stadt/ausbildung/stadtvermessungsoberinspektorin-oder-inspektor

Voraussetzungen :
Für die Aufnahme in den Vorbereitungsdienst benötigen Sie ein abgeschlossenes Bachelorstudium oder ein als gleichwertig anerkannter Hochschulabschluss im Bereich Vermessungswesen oder in einem vergleichbaren Studiengang:
Sie haben ein Studium in den Studiengängen "Vermessung" oder "Geoinformatik" an einer Hochschule mit dem Bachelorgrad abgeschlossen beziehungsweise werden es bis zum 30. Juni des Einstellungsjahres abschließen (Einzelprüfung, ob die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind, bleibt vorbehalten)

oder

Sie sind Diplom-Ingenieurin (FH) beziehungsweise Diplom-Ingenieur (FH), Fachrichtung Vermessungswesen oder Geoinformatik beziehungsweise werden bis zum 30. Juni des Einstellungsjahres Ihr Diplom in einer dieser Fachrichtungen an einer Hochschule erwerben.



Persönliche Voraussetzungen

Die Einstellung erfolgt zunächst als Beamtin beziehungsweise Beamter auf Widerruf.
Sie müssen die deutsche Staatsangehörigkeit, die eines EU-Mitgliedstaates oder die Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz besitzen.
Sie haben zum Einstellungsstichtag 1. August des Einstellungsjahres das 39. Lebensjahr noch nicht vollendet
Ihr Führungszeugnis darf keine Eintragung enthalten
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fragen zum Berufsbild beantworten wir Ihnen gerne unter 0221 / 221-25734. Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie unter 0221 / 221-26353.

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Frauen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen und des Frauenförderplans der Stadt Köln bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Migrantinnen und Migranten sind willkommen.

Standort

Stadt Köln, Personal-und Verwaltungsmanagement Ausbildungsleitung 111/3, 50679 Köln, Deutschland
Diese Stellenanzeige wurde uns von der Bundesagentur für Arbeit übermittelt. Du kannst dich hier direkt darauf bewerben.
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/4548392-b-stadtvermessungsoberinspektor-m-w-divers-2021
Weitere Ausbildungsplätze finden.
Ähnliche Ausbildungsplätze.

    Verwaltungswirt/in – Stadtsekretäranwärter/innen (m/w/d)

    Stadtverwaltung Bergisch Gladbach
    • Bergisch Gladbach

    Bachelor of Arts - Verwaltungsinformatiker/in (m/w/d)

    Stadtverwaltung Bergisch Gladbach
    • Bergisch Gladbach
Hier findest du alle 47.776 Ausbildungsplätze.