Ausbildung zum Feinoptiker (m/w/d) 2021

  • Veröffentlicht am 11.05.2021
  • Duale Ausbildung
  • Jena
  • Alle Abschlüsse

Einleitung

Du kannst dich für optische Linsen und Bauteile begeistern und interessierst dich für Physik und Technik? Du hast keine Berührungsängste mit neuen Technologien und bringst ein hohes Maß an Lernfähigkeit mit? Dann bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Feinoptiker (m/w/d) im nächsten Jahr, Start 2021, bei asphericon! Damit setzt du den Grundstein, um die Optik-Landschaft von morgen mitzugestalten.

Wie sehen die Tätigkeiten des Feinoptikers (m/w/d) aus?

= Herstellung von Bauelementen aus Glas und anderen Materialien für optische Geräte in Einzel- und Serienfertigung
= Montage von Optikkomponenten zu Baugruppen
= Fertigung von optischen, fotografischen oder feinmechanischen Erzeugnissen sowie plan- und rundoptische Bauelemente (z.B. Linsen oder Prismen) für Fernrohre, Mikroskope, Projektionsgeräte, medizinische Diagnostik-Geräte oder Astro-Objektive
= Verarbeitung von geschliffenen und ungeschliffenen Gläsern und Kristallen, aber auch Materialien wie Kunststoff oder Metall anhand folgender Arbeitsschritte:
- Herstellung von Rohlingen aus einem Glasblock
- Schleifen und Polieren der Oberfläche (i.d.R. mittels CNC-gesteuerter Maschinen)
- Zentrierung der Linse (Ausrichtung entsprechend der optischen Achse)
- Beschichtung der fertigen Optikelemente (z.B. Ent- oder Verspiegelung)
= Verbinden einzelner Linsen zu optischen Systemen (Feinkitten)
= Arbeit mit modernsten Verfahrensprozessen im Bereich Ultrapräzisionsoptik:
- Ionenstrahlbearbeitung
- Magnetorheologisches Polieren
- Diamantdrehen

Was erwartet die Auszubildenden (m/w/d)?

= eine 3½ jährige, umfassende Ausbildung
= tiefe Einblicke in eine der modernsten Fertigungsstätten für Optik
= ein hilfsbereites Team und optimale Betreuung
= nach erfolgreichem Abschluss hervorragende Übernahmechancen

Was erwarten wir von den Auszubildenden (m/w/d)?

= handwerkliches Geschick
= Interesse an technischen Themen
= gute Noten in Mathe, Physik und Deutsch
= hohes Maß an Motivation und
= Lernbereitschaft

Was gehört in die Bewerbung?

= Anschreiben
= tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
= die beiden letzten Schulzeugnisse
= Zertifikate und Nachweise über Praktika


Wir haben dein Interesse geweckt?
Dann schicke uns deine aussagekräftige Bewerbung mit den beiden letzten Schulzeugnissen und bereits vorhandenen Praktikumsnachweisen per E-Mail an Frau Kurschel - E-Mail anzeigen. Für weitere Fragen rund um die Ausbildung stehen wir dir gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Standort

asphericon GmbH, 07747 Jena, Deutschland
Diese Stellenanzeige wurde uns von der Bundesagentur für Arbeit übermittelt. Du kannst dich hier direkt darauf bewerben.
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/4548596-b-ausbildung-zum-feinoptiker-m-w-d-2021
Alle Ausbildungsplätze von:
asphericon GmbH
Weitere Ausbildungsplätze finden.