Ausbildung 2021

  • Veröffentlicht am 10.06.2021
  • Duale Ausbildung
  • Freital
  • Alle Abschlüsse

Einleitung

Motivierte Auszubildende für ein traditionsreiches und gleichzeitig modernes mittelständisches Unternehmen, das in der Papierherstellung
und -verarbeitung tätig ist, gesucht.

► Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen:

- Abschluss der Hauptschule zwingend erforderlich,
- gute Zensuren in Mathematik, Physik, Chemie und Deutsch wünschenswert,
- Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit,
- großes Interesse an Technik.

► Zum Beruf:

Der Papiertechnologe ist ein Spezialist, der an hochtechnisierten Anlagen Papier herstellt.
Die Ausbildung in diesem High-Tech-Beruf dauert 3 Jahre.

Papiertechnologen und -technologinnen bedienen und überwachen Maschinen oder Anlagen bei der Herstellung von unterschiedlichen Papierarten, Karton, Pappe und Zellstoff. Sie bedienen Pumpen, Transportanlagen, steuern die Papiermaschinen von Schaltwarten und Zentralen aus. Sie sind Spezialisten für hochtechnisierte Anlagen zur Papierherstellung, halten die Maschinen instand und prüfen die Qualität der Papierprodukte.

► Worauf kommt es in diesem Beruf an?

- Sorgfalt ist in diesem Beruf wichtig, z.B. wenn es darum geht, Roh- und Hilfsstoffe exakt abzumessen und zusammenzuführen, da sich die Mischungsverhältnisse auf die spätere Papierqualität auswirken. Auch Verantwortungsbewusstsein ist unabdingbar, z.B. beim Überwachen und Bedienen von Wasseraufbereitungsanlagen, um Umweltschäden zu vermeiden.
- Kenntnisse in Chemie sind wichtig, da durch den Zusatz von Chemikalien die Papiereigenschaften beeinflusst werden und man die chemischen Abläufe dabei verstehen muss. Außerdem sind Laboruntersuchungen durchzuführen, um die Qualität von Rohstoffen und Zwischenprodukten zu prüfen. Für das Einstellen von pneumatischen und hydraulischen Anlagen sind physikalische Kenntnisse erforderlich. Fertigkeiten im technischen Werken sind vorteilhaft für das Warten und Umrüsten von Anlagen und Maschinen.

Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt beim Arbeitgeber in Freital, der schulische Teil als Blockunterricht im Beruflichen Schulzentrum für Gewerbe und Technik Altenburg, wo auch ein Internat vorhanden ist.

Zum Kennenlernen des Arbeitgebers und des Ausbildungsberufes sind Praktika beim Arbeitgeber möglich.

Standort

Papierfabrik Hainsberg GmbH, 01705 Freital, Deutschland
Diese Stellenanzeige wurde uns von der Bundesagentur für Arbeit übermittelt. Du kannst dich hier direkt darauf bewerben.
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/4645829-b-ausbildung-2021
Weitere Ausbildungsplätze finden.
Ähnliche Ausbildungsplätze.

    Ausbildung 2021

    Glashütter Pappen und Kartonagenfabrik GmbH
    • Glashütte, Sachsen
Hier findest du alle 47.776 Ausbildungsplätze.