Ausbildung zum mittleren Polizeivollzugsdienst (m/w/d)

  • Veröffentlicht am 29.06.2022
  • Duale Ausbildung
  • Lahr
  • Beginn: Mär 2023
  • Dauer: 2,5 Jahre
  • Realschulabschluss
  • 136 freie Stellen
  • Ø-Gehalt: 1250€
Ausbildung zum mittleren Polizeivollzugsdienst (m/w/d)

PO­LI­ZEI­OBERMEIS­TER/IN – DEIN TRAUM­BE­RUF?

DEI­NE AUS­BIL­DUNG ZUM MITT­LE­REN PO­LI­ZEI­VOLL­ZUGS­DIENST

Viel­fäl­ti­ge Lern­in­hal­te, viel­fäl­ti­ge Ein­sät­ze: Im Wech­sel zwi­schen Theo­rie- und Pra­xis­ein­hei­ten lernst Du in der Aus­bil­dung al­les, was Du für die Ar­beit als Po­li­zei­obermeis­te­rin und Po­li­zei­obermeis­ter wis­sen und kön­nen musst. Nach er­folg­rei­cher Prü­fung wirst Du nach 30 Mo­na­ten zur Po­li­zei­obermeis­te­rin bzw. zum Po­li­zeiober­meis­ter er­nannt.


Hier bekommst Du die wichtigsten Informationen rund um deine Ausbildung. Für mehr Informationen besuch uns auf unserer Webseite https://www.polizei-der-beruf.de

UND DANN?

Als Polizeiobermeister/-in arbeitest Du im Streifendienst bei den Polizeirevieren, bei der Verkehrspolizei oder in einer Einsatzeinheit.
Mit einem guten Ausbildungsabschluss und überdurchschnittlichen Leistungen kannst Du dich für den Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst bewerben.

DEIN VERDIENST
Als Polizeiobermeisterin oder Polizeiobermeister verdienst Du nach der Aus­bil­dung ca. 2.390,- €/net­to.*

*ledig und Steuerklasse 1

DIE VORAUSSETZUNGEN

Um dich für eine Ausbildung bei der Polizei Baden-Württemberg bewerben zu können, musst Du neben den genannten Grundvoraussetzungen folgende Punkte erfüllen:

  • Mittlerer Bildungsabschluss,
  • Notendurchschnitt mind. 3,2
  • Abitur/Fachhochschulreife, kein Mindestnotenschnitt
  • Am Einstellungstag zwischen 16,5 und 32 Jahre alt
    (Ausnahmen sind möglich)
  • Führerschein der Klasse B (Ausnahmen sind möglich)



WIR HABEN EINIGES ZU BIETEN

VIELE GUTE ARGUMENTE


  • Wir übernehmen dich nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung /des Bachelorstudiums und einer weiteren polizeiärztlichen Untersuchung.
  • Du bekommst ein festes Gehalt – von Anfang an.
  • Du bist Beamtin/Beamter, zunächst auf Widerruf – ab dem 1. Ausbildungstag.
  • Theorie und Praxis bereiten dich auf den Polizeialltag vor.
  • Erfahrene Kolleginnen und Kollegen begleiten dich im Praktikum.
  • 30 Tage Urlaub/Jahr, im Schichtdienst bis zu 35 Tage
  • Gehaltsfortzahlung im Krankheitsfall
  • Heilfürsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Erhöhte Unfallfürsorge
  • Kostengünstige Unterkunft und Verpflegung während der Ausbildung
  • Zulagen für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen bringen dich weiter.
  • Die Dienstkleidung lässt dich gut aussehen – und wird gestellt.
  • Gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie


SO ERREICHST DU UNS

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich jetzt noch bis zum 30.09.2022 und schau direkt bei uns vorbei:




Gehaltsangabe für diese Stellenanzeige

Diese Gehaltsangabe ist eine realistische Angabe vom Unternehmen Polizei Baden-Württemberg:

1.Jahr: 1.200 €, 2.Jahr: 1.250 €, 3.Jahr: 1.300 €

Standort

Polizei Baden-Württemberg, Vogesenstraße 22, 77933 Lahr, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/5070598-p-ausbildung-zum-mittleren-polizeivollzugsdienst-m-w-d
Weitere Ausbildungsplätze