Duales Studium Schutzpolizei

  • Veröffentlicht am 08.08.2022
  • Duales Studium
  • Mühlheim
  • Beginn: Sep 2022
  • Dauer: 3 Jahre
  • Abitur / Fachabitur
  • Ø-Gehalt: 1414€
Duales Studium Schutzpolizei

Einleitung

DEINE ZUKUNFT. DEIN FALL. WERDE SCHUTZPOLIZIST*IN!

Du bist ein echtes Allround-Talent und liebst Herausforderungen? Das klingt nach einem Fall für die Schutzpolizei, denn hier sind unvorhergesehene Ereignisse an der Tagesordnung. Das Aufgabengebiet reicht von der Verkehrserziehung in der Grundschule über die Hilfe bei unterschiedlichen Konflikten bis hin zur Bewältigung schwerer Straftaten.

VERLAUF DES STUDIUMS

Ob Schutz- oder Kriminalpolizei – der allgemeine Ablauf der Studiengänge ist grundsätzlich identisch. Beim Studiengang Schutzpolizei liegt der Schwerpunkt eher auf Verkehrssicherheit, Einsatztlehre und -taktik. Das Studium dauert drei Jahre und unterteilt sich in fachtheoretische Inhalte und Praktika bei Dienststellen beziehungsweise Kommissariaten. Damit wirst Du bestens auf Deine Bachelorthesis und auf Deinen Beruf vorbereitet.

Dein Studium schließt Du mit dem Bachelor of Arts „Schutzpolizei“ ab.

Aufgaben

SCHUTZPOLIZEI - IMMER PRÄSENT

Die Schutzpolizei hat im Alltag den sichtbarsten Auftritt für die Bürger*innen - nicht zuletzt aufgrund der Streifenfahrzeuge und Uniformen. Als Schutzpolizist*in bietest Du rund um die Uhr Schutz und Sicherheit und bist als vertrauensvolle*r Ansprechpartner*in zur Stelle. Kein Tag ist hier wie der andere und die Einsatzgebiete sind vielfältig. Wenn unter dem Polizeinotruf 110 Hilfe gerufen wird, bist Du als Schutzpolizist*in zuerst an Ort und Stelle. Ob Verkehrsunfall, Streitigkeiten, Einbruch, Überfall oder Mord - um die unterschiedlichen Situationen spontan erfassen, darauf schnell reagieren und dann die richtigen Entscheidungen treffen zu können, wirst Du entsprechend gut geschult.

Anforderungen

Unterschiedliche Situationen erfassen, schnell reagieren und die richtigen Entscheidungen treffen – Dein Studium legt die Basis für Deine Zukunft als vertrauensvolle*r Ansprechpartner*in in Sachen Schutz und Sicherheit.

Benefits

WIR BIETEN





  • Duales Studium mit Gehalt
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Karriereperspektiven
  • Vielfalt und Abwechslung
  • Familienfreundlichkeit



NÄCHSTER STUDIENBEGINN



  • 05. September 2022
  • 20. Februar 2023
  • 04. September 2023

Bewerbungen sind für alle Termine möglich.



DEINE BEWERBUNG - SO GEHT’S WEITER

Du erfüllst alle Voraussetzungen und kannst es kaum abwarten, mit Blaulicht in die Zukunft zu starten? Dann sieh Dir auf unserer Website an, wie es jetzt Schritt für Schritt weitergeht.


Aufgrund einer Änderung der Hessischen Polizeilaufbahnverordnung (HPolLV) ist es nun möglich, sich ein weiteres Mal zum Eignungsauswahlverfahren zu bewerben. 


Du hast bereits am Eignungsauswahlverfahren für den gehobenen Polizeivollzugsdienst teilgenommen und trotz Deiner Wiederholungsmöglichkeiten leider nicht bestanden?


Dann kannst Du Dich jetzt einmalig, frühestens nach Ablauf von drei Jahren, erneut bewerben.


Das Höchstalter von 36 Jahren und alle anderen Einstellungsvoraussetzungen sind natürlich nach wie vor gültig.


Ab sofort ist eine Einstellung auch mit Mittlerer Reife und einer abgeschlossenen dreijährigen Berufsausbildung möglich. Die Berufsausbildung muss mit einem Notendurchschnitt von mindesten 2,5 bestanden sein.

Kontakt

Du möchtest Dich gerne beraten lassen? Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme! Entweder direkt oder über einen Termin unserer Einstellungsberatung.


Erste Antworten zu häufig gestellten Fragen erhältst Du zudem über unsere FAQ auf der Website.


Besuche auch unsere Social Media Kanäle (Facebook, Instagram, YouTube) für persönliche Erfahrungen und tiefere Einblicke in den Studien- und Polizeialltag.


Noch nicht genug?

Noch mehr Einblicke in den Polizeialltag gibt´s in unserem Copcast "Kugelsicher": https://bit.ly/3BnzAz2

Über das Unternehmen

Die Hessische Polizei ist die Landespolizei des Bundeslandes Hessen. Sie setzt sich aus rund 18.000 Bediensteten zusammen, die sich in etwa 15.500 Beamt*innen und 2.500 Angestellte unterteilen. Ihr Hauptsitz befindet sich in Wiesbaden und ihr Auftrag ist die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Um im gehobenen Polizeivollzugsdienst arbeiten zu können, muss man ein dreijähriges duales Studium an der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit (HöMS) absolvieren – am Hauptstandort in Wiesbaden oder einem der Ableger in Gießen, Kassel und Mühlheim.

Gehaltsangabe für diese Stellenanzeige

Diese Gehaltsangabe ist eine realistische Angabe vom Unternehmen Polizei Hessen:

1.Jahr: 1.345 €, 2.Jahr: 1.414 €, 3.Jahr: 1.483 €

Standort

Polizei Hessen, Mühlheim, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/5369035-p-duales-studium-schutzpolizei
Weitere Ausbildungsplätze
Ähnliche Ausbildungsplätze

Duales Studium Kriminalpolizei mit Schwerpunkt Cyberkriminalistik

Polizei Hessen
  • Mühlheim
  • Beginn: September 2022
Hier findest du alle 67.623 Ausbildungsplätze