Ausbildung 2023 - Fachkraft Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

  • Gera
Veröffentlicht am 23.07.2022
Duale Ausbildung
Alle Abschlüsse

Einleitung

Wir bilden aus!

Der Zweckverband Wasser/Abwasser Mittleres Elstertal ist als öffentliche Körperschaft ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden in Gera und Umgebung zur gemeinsamen Erfüllung der Aufgaben der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung.

Für nächstes Jahr plant der Zweckverband unter anderem einen Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik.

Aufgabengebiet:
Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik arbeiten in kommunalen und industriellen Betrieben der Wasserversorgung.

Aufgaben:
• Steuern und Kontrollieren technischer Abläufe
• Bedienen, Überwachen, Inspizieren, Warten und Reparieren der Anlagen der Wassergewinnung sowie Wasseraufbereitung, -förderung,
-speicherung und -verteilung
• Rohrleitungsbau, Montieren und Demontieren der Anlagen und Überprüfungen der Kundeanlagen
• Durchführung von Reparaturen an den elektrischen Anlagen der Wasserwerke in begrenztem Umfang, Tätigen von Schaltvorgängen
• Probeentnahmen zur Eigenüberwachung des Lebensmittels "Trinkwasser", Bestimmung und Bewertung der Qualitätsparameter
• Dokumentieren und Auswerten der Arbeits- und Betriebsabläufe
• Erkennen von Betriebsstörungen, Einleitung von Gegenmaßnahmen
• kosten-, umwelt- und hygienebewusstes Handeln
• Anwendung fachbezogener Rechtsvorschriften, technischer Regeln sowie Vorschriften der Arbeitssicherheit
• kundenorientiertes Handeln und Anwendung von Informations- und Kommunikationstechniken
• Ausführen aller anfallenden Tiefbauarbeiten

Berufliche Qualifikation:
Als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik führen Sie Ihre Arbeiten selbstständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch. Sie beschaffen Informationen, planen und koordinieren ihre Arbeit. Dabei dokumentieren Sie Ihre Leistungen und ergreifen Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Sicherheit, zum Gesundheits- und Arbeitsschutz. Sie sind sicher in der Anwendung von EDV- Technik.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschule in Weimar - hier werden die notwendigen theoretischen Kenntnisse vermittelt
Überbetriebliche Ausbildung: Bildungszentrum Ostthüringen Gera, Lange Straße - hier werden die praktischen Kenntnisse in Kabinetten vermittelt, die im Betrieb nicht vermittelt werden können, z. B. Schweißen, Elektrotechnik, Labor, Metall


Wir sind ein Ausbildungsbetrieb im öffentlichen Dienst und bieten Ihnen unter anderem
• Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD)
• Zusatzversorgung zur Rente ab dem 17. Lebensjahr (ZVK)
• Jahressonderzahlung
• Vermögenswirksame Leistungen
• Abschlussprämie bei Bestehen der Abschlussprüfung
• Zusatzlehrgänge


Sie haben Interesse an diesem Berufszweig? Sie sind engagiert, teamfähig und willensstark?
Dann zögern Sie nicht lange und bewerben Sie sich bei uns um einen Ausbildungsplatz! Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen und Kopien der letzten beiden Zeugnisse senden Sie bitte bis zum 31.12.2022 an den

Zweckverband Wasser/Abwasser Mittleres Elstertal
Frau Gerste
De-Smit-Straße 6
07545 Gera

Mail: E-Mail anzeigen

Ausbildung Tel.-Nr.: 0365 4870-962

Standort

Zweckverband Wasser/Abwasser Mittleres Elstertal, 07545 Gera, Deutschland
Diese Stellenanzeige wurde uns von der Bundesagentur für Arbeit übermittelt. Du kannst dich hier direkt darauf bewerben.
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/5565805-b-ausbildung-2023-fachkraft-wasserversorgungstechnik-m-w-d
Weitere Ausbildungsplätze