Ausbildung zum Industriemechaniker (M/W/D)

  • Sep 2023
  • Pirmasens
Veröffentlicht am 02.12.2022
Duale Ausbildung
Dauer: 3,5 Jahre
Alle Abschlüsse
Ausbildung zum Industriemechaniker (M/W/D)

Einleitung

Industriemechaniker (M/W/D)


Zum 01.09.2023 suchen wir am Standort Pirmasens Auszubildende zum Industriemchaniker (m/w/d).

Aufgaben

Du wirst in der Produktion und Instandhaltung tätig sein und sorgst dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen stets betriebsbereit sind. Industriemechaniker/innen richten diese ein und prüfen ihre Funktionen. Hierfür ermittelst du Störungsursachen, bestellst passende Ersatzteile oder fertigst sie selbst an, um Reparaturen auszuführen. Nach Abschluss von Montage- und Prüfarbeiten weist du die Kollegen oder Kunden in die Bedienung und Handhabung ein. In der Fertigung von Maschinen und feinwerktechnischen Geräten, stellen Industriemechaniker/innen vor allem Bauteile aus Metall und Kunststoff her. Du drehst, frässt, bohrst und schleifst das Material, schweißt oder verschraubst die Bauteile, montierst und justierst diese.



Ausbildung im Hause:


Die Ausbildung beginnt zunächst mit den Grundfertigkeiten wie Feilen, Messen und Sägen, sowie Löten und Bohren. Danach erlernt man Kenntnisse in der Schweiß-, der Elektro- und der Steuerungstechnik und übt das Bedienen modernen Werkzeugmaschinen wie z.B. Dreh- und Fräsmaschine. Neben der Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen für das manuelle Spanen (Feilen, Sägen, Gewindeschneiden, Reiben) und für das maschinelle Spanen (Bohren, Senken, Drehen, Fräsen), ist ein wichtiger Teil des Ausbildungsberufes das Planen und Steuern von Bewegungsabläufen sowie die Ausführung von Montage- und Demontagearbeiten (Lager, Getriebe, Motoren).



In der Berufschule:

  • Technologie
  • Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Wirtschaftslehre


Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Industriemeister/-in Fachrichtung Metall
  • gepr. Techniker/-in Fachrichtung Maschinentechnik
  • gepr. Technischer Betriebswirt/-in


Anforderungen

  • Abstrakt logisches Denken
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Verständnis für mündliche Äußerungen


Benefits

  • Nachhaltigkeit

Du möchtest für ein Unternehmen arbeiten, das seine ökologische und soziale Verantwortung ernst nimmt? Dann bist du bei uns genau richtig.


  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Zusätzlich zum normalen Ausbildungsgehalt, bekommst du Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld. Darüber hinaus hast du 30 Tage Urlaub im Jahr.


  • Karrierechancen

profine bildet aus, um zu übernehmen – diese Philosophie setzen wir konsequent um. Zudem bieten wir hervorragende Aufstiegschancen, was ein Blick in unsere Führungsebene verdeutlicht.

Kontakt

Andreas Langner
Leiter Personalentwicklung

profine GmbH

+49 (0) 6331 56 2770

Über das Unternehmen

profine ist eine eigentümergeführte Unternehmensgruppe, die weltweit Kunststoffprofile für Fenster und Haustüren, Sichtschutz-Systeme und PVC-Platten herstellt. Mit unseren drei Marken KBE, KÖMMERLING und TROCAL sowie dem leidenschaftlichen Einsatz unserer 3.000 Mitarbeiter schaffen wir weltweit in 23 Ländern Qualität und Vertrauen.

Standort

profine GmbH - International Profile Group, Zweibrücker Straße 200, 66954 Pirmasens, Deutschland
https://www.azubi.de/ausbildungsplatz/5576602-p-ausbildung-zum-industriemechaniker-m-w-d
Weitere Ausbildungsplätze
Ähnliche Ausbildungsplätze