Ausbildung zum/zur Anästhesietechnischen Assistent/in (ATA)

Auszug der Stellenbeschreibung

Ausbildung zum/zur Anästhesietechnischen Assistent/in (ATA) Anästhesietechnischen Assistenten und Assistentinnen sind ein wichtiger Teil des Anästhesieteams. Sie wirken bei der Vorbereitung, Begleitung und Nachsorge von Narkosen mit und begleiten den Patienten bis in den Aufwachraum. Die Auszubildenden werden in unterschiedlichen Fachbereichen ausgebildet. Dabei erlernen Sie schwerpunktmäßig:

• die fachkundige Betreuung der Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung ihrer physischen und psychischen Situation während ihres Aufenthaltes
• die selbständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe in der Anästhesie und ihrer Einsatzgebiete
• die Vor- und Nachbereitung des Einleitungsraumes, des Operationssaales sowie des Ausleitungsraumes
• die Vorbereitung bevorstehender Anästhesien einschließlich der Geräte und Instrumente
• die Unterstützung der Anästhesisten vor, während und nach der Narkose in den unterschiedlichen Fachgebieten
• die Wiederaufbereitung und Entsorgung von Anästhesiematerialien
• den sach- und fachgerechten Umgang mit medizinischen Geräten und Materialien
• die Verantwortung für eine aseptische Arbeitsweise
• die Verantwortung für die Durchführung hygienischer Maßnahmen
• administrative Aufgaben
• die Anleitung bzw. Ausbildung von neuen Mitarbeitern und Auszubildenden Theoretische Ausbildung Die praktische Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten erfolgt am Bürger­hospital. Die theoretische Ausbildung erfolgt als Blockunterricht. Sie findet statt am Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden Geisenheimer Str. 10 65197 Wiesbaden Telefon:
(0 611) 847-22 71 Schulleiterin:
Karin Rupprecht Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden Ausbildungsdauer Die Ausbildung beginnt zum 1. Oktober eines Jahres und dauert 3 Jahre. Für das Jahr 2016 konnten wir bereits alle Ausbildungsplätze besetzen. Wir freuen uns jedoch über Ihre Bewerbung für das kommende Jahr. Voraussetzungen
• Mindestalter:
18 Jahre
• Mittlerer Bildungsabschluss oder
• ein Hauptschulabschluss mit einer zweijährigen Berufsausbildung
• oder eine Ausbildung als Krankenpflegehelfer
• ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung
• Von Vorteil ist auch Interesse an Medizin, Naturwissenschaften, Technik Bewerbungszeitraum Beginn Bewerbungsfrist:
12 Monate vor Ausbildungsbeginn Bewerbungsunterlagen
• Bewerbungsanschreiben, in dem Sie Ihre Motivation zur Berufswahl beschreiben
• Lebenslauf
• Zwei Lichtbilder
• Kopie der letzten beiden Zeugnisse, wenn bereits vorhanden:
Abschlusszeugnis und Zeugnisse
• Nachweise über sonstige berufliche Tätigkeiten Bewerben Sie sich jetzt. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an:
Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH Pflegedirektorin Oberin Christine Schwarzbeck Nibelungen­allee 37-41 60318 Frankfurt am Main ... oder per E-Mail Clementine Kinder­hospital Theobald-Christ-Straße 16 60316 Frankfurt am Main Zentrale:
Telefon (069) 9 49 92 - 0 Telefax (069) 9 49 92 - 109

Unternehmen

Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden

Orte

  • Karin 1 freie Stelle

Benötigter Abschluss

Abitur / Fachabitur

Art der Ausbildung

Schulische Ausbildung
Zur Original-Stellenanzeige