Ausbildung zur/zum Pharmazeutisch-Kaufmännische/r Angestellte/r (PKA)

Auszug der Stellenbeschreibung

Ausbildung zur/zum Pharmazeutisch-Kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) Arbeitgeber:
Klinikum Fulda gAG Einsatzort:
36037 Fulda, Hessen Stellenbeschreibung:
Arbeitgeber:
Klinikum Fulda gAG Einsatzort:
36043 Fulda (Hessen) Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. In enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und den umliegenden Krankenhäusern ist das Klinikum Fulda das Zentrum für eine breite und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung. Das Klinikum Fulda bietet ein differenziertes und qualitativ hochwertiges medizinisches Leistungsangebot sowie eine professionelle Pflege mit Respekt und menschlicher Anteilnahme, individuell und flexibel abgestimmt auf die Bedürfnisse und Wünsche der Patientinnen und Patienten. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Beginnen Sie ab 01. August 2017 eine Ausbildung zur/zum Pharmazeutisch-Kaufmännische/r Angestellte/r (PKA). Ausbildungsdetails:
Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend im Klinikum Fulda, teilweise in einer öffentlichen Apotheke und wird begleitet von berufsbezogenem Unterricht. Der Unterricht in der Berufsschule vermittelt verschiedene Grundkenntnisse in den zahlreichen kaufmännischen Bereichen einer Apotheke, z.B. der Betriebswirtschaftslehre, Buchführung und Marketing. Zusätzlich lernt man Grundlagen zu Arzneimitteln, Verbandsstoffen, Kosmetika und Pflanzenschutz. Ausbildungsinhalte sind z.B.:

• Apothekenbetrieb und spezifische Rechtsvorschriften
• Wareneingang und Warenlagerung
• Arzneimittel
• apothekenspezifische Fachsprache
• Wirtschaft- und Sozialkunde
• Apothekenbetriebslehre
• Warensortimente und Verkauf
• Warenbewirtschaftung
• Tätigkeiten nach der Apothekenbetriebsordnung Nach Ablegen der Abschlussprüfung vor der Landesapothekerkammer hat die/der PKA die Möglichkeit in einem Krankenhaus, einer öffentlichen Apotheke und anderen Bereichen des Gesundheitswesens zu arbeiten. Es bestehen Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung. Anforderungen:

• Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss Wir bieten:

• eine strukturierte und facettenreiche Ausbildung in unserem Haus der Maximalversorgung sowie eine günstige Unterkunft in unserem Personalwohnheim. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Klinikum Fulda gAG Personalabteilung Pacelliallee 4 36043 Fulda Ansprechpartner:
Prof. Dr. Radziwill E-Mail:
bewerbung@klinikum-fulda.de Fakten zur Stelle:
Vertragsart:
Ausbildungsvertrag Anzahl der Ausbildungsplätze:
1 Arbeitszeit:
Vollzeit Ausbildungszeitraum:
01.08.2017 bis 31.07.2020 Einsatzort:
36043 Fulda (Hessen) Bewirb dich sofort! Erstell dir dazu passende Bewerbungsunterlagen! jetzt bewerben Fakten zur Stelle:
Arbeitsplätze:
eine offene Stelle Vertragsart:
Ausbildungsvertrag Arbeitszeit:
Vollzeit Zeitraum:
ab 01.08.2017 Einsatzort:
36037 Fulda, Hessen Kontakt:
Klinikum Fulda gAG Pacelliallee 4 36043 Fulda Ansprechpartner:
Herr Prof. Dr. Radziwill Herr Prof. Dr. Radziwill Klinikum Fulda gAG Personalabteilung ed.adluf-mukinilk@gnubreweb Bewerbung per:
E-Mail, Post zurück zur Jobsuche Stellenanzeige drucken

Unternehmen

Klinikum Fulda gAG

Orte

  • Fulda 1 freie Stelle

Benötigter Abschluss

Abitur / Fachabitur

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung
Zur Original-Stellenanzeige