Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Auszug der Stellenbeschreibung

Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste HLB-A-134/16 Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt hauptsächlich am Ausbildungsort Wiesbaden. Ihre Aufgaben:
Die Hochschul- und Landesbibliothek ist eine mittelgroße, wissenschaftliche Universalbibliothek. Als Auszubildende/Auszubildender zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste lernen Sie Medien und Informationen zu beschaffen und mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel den Bibliotheksnutzern zur Verfügung zu stellen. Sie sollten mitbringen:

• Mittleren Schulabschluss mit guter Durchschnittsnote
• Interesse an der Arbeit mit Menschen, Büchern und neuen Medien
• Interesse an IT-Anwendungen
• Gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise
• Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit Die Hochschule RheinMain ist eine familiengerechte Hochschule, die für Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Sie fordert Frauen mit entsprechenden Qualifikationen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung (i.S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an:
Telefonnummer 0611/9495-1853 Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt) richten Sie bitte unter Angabe der o. g. Kennziffer bis zum 31.12.2016 (maßgebend ist der Poststempel) entweder per E-Mail (in einer PDF-Datei) an bewerbung@hs-rm.de oder postalisch an den Präsidenten der Hochschule RheinMain Kurt-Schumacher-Ring 18 65197 Wiesbaden

Unternehmen

Hochschule Rheinmain

Orte

  • Wiesbaden 1 freie Stelle

Benötigter Abschluss

Abitur / Fachabitur

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung
Zur Original-Stellenanzeige