K+S Gruppe: So läuft die Ausbildung.

K+S Gruppe Logo

Interview mit Diana Kister

Leiterin Ausbildungsmarketing und -strategie
Arbeitgeber
K+S Gruppe

Wen oder in welchem Berufsfeld suchen Sie?

  • Auszubildende in den Bereichen Bergbau, Produktion und Instandhaltung. Jedes Jahr beginnen etwa 90 junge Leute ihre Ausbildung in den Berufen Bergbautechnolog:in, Chemikant:in, Industriemechaniker:in, Anlagenmechaniker:in, Elektroniker:in für Betriebstechnik, Kfz-Mechatroniker:in und Fachkraft für Lagerlogistik bei uns.
  • Duale Studiengänge bieten wir für (Fach-) Abiturienten in den Fachrichtungen Geoinformatik/ Vermessungstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Bauingenieurwesen an.
  • Hat man schon einen Beruf erlernt, oder mindestens 6 Semester Studium hinter sich und möchte sich beruflich nochmal neu orientieren, kann man bei uns eine Umschulung zum:r Bergbautechnologe:in, Industrieelektriker:in oder Produktionsfachkraft Chemie machen.

Wie läuft die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest
  • Unser Bewerbungsverfahren läuft online ab. Den Link findet man unter www.salzkumpel.de

Was erwarten Sie von Bewerbern?

Grundvoraussetzung für unsere Ausbildungsberufe ist ein guter Hauptschulabschluss. Die meisten Bewerber:innen bringen einen guten Realschulabschluss, oder sogar ein (Fach-) Abitur mit. Unsere Bewerber:innen sollten sich für Technik interessieren und handwerklich geschickt sein. Da wir große Ausbildungsgruppen haben, sollten die jungen Leute Spaß an der Arbeit im Team haben und offen sein für neue Denkweisen.

Was verdient man bei Ihnen?

marktüblich

Wie würden Sie die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • freundlich
  • kollegial
  • wertschätzend

Werden Azubis nach der Ausbildung übernommen?

Ja, das werden sie - unsere Übernahmequote nach der Ausbildung liegt bei über 90%. Bei persönlicher und fachlicher Eignung erhalten unsere Azubis nach der Ausbildung einen festen Arbeitsvertrag und können in ihre Karriere in der Region mit vielen Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten starten.

Dein Einstieg bei K+S Gruppe.

Ausbildung zum Bergbautechnologen Fachrichtung Tiefbautechnik (m/w/d)

K+S Gruppe
  • Grasleben
  • Beginn: Januar 2022

Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

K+S Gruppe
  • Grasleben
  • Beginn: August 2022

Ausbildung zum Chemikanten (m/w/d)

K+S Gruppe
  • Neuhof
  • Beginn: September 2022
K+S Gruppe Logo

Interview mit Tim Ganzhorn

Auszubildender Bergbautechnologe
Azubi
K+S Gruppe

Wie lief die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest

Was verdienst du?

marktüblich

Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • entspannt
  • freundlich
  • offen

Dein Tipp für die Bewerbung?

Auf die Standardkritierien der Bewerbung achten (Lebenslauf, Anschreiben etc.). Vorher über die Anforderungen und Voraussetzungen informieren und im Voraus entscheiden, ob man diese Tätigkeit unter Tage ausführen möchte. Es bietet sich auch an, vorher ein Ferien- oder Schulpraktikum auszuführen.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Der Tag beginnt mit der Seilfahrt und der Fahrt ins Lehrrevier. Dort erhalten wir einen Zettel mit den Arbeitsaufgaben. Zu den Maschinen fahren wir selber oder ggf. mit einem Ausbilder.

Wirst du nach der Ausbildung im Betrieb übernommen?

Je nach fachlicher Eignung kann man eine Übernahme bei K+S erwarten. Diese setzt sich aus den praktischen sowie theoretischen Leistungen zusammen

Erfahrungen von anderen Insidern.