Über uns

Ausbildung bei der Gothaer

Die Gothaer ist eine der größten deutschen Versicherungen, ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher gehören wir unseren Kunden. Das heißt, dass wir uns aus dem eigenen Versicherungs- und Vorsorgegeschäft finanzieren und somit unabhängig vom Kapitalmarkt sind. Auf diese Weise bieten wir nicht nur unseren Kunden, sondern auch unseren Mitarbeitern eine weitreichende Sicherheit.

Um auch in der digitalen Ära unseren Kunden immer die bestmöglichen Leistungen bieten zu können, müssen unsere circa 6.000 Mitarbeiter die Zukunft aktiv in die Hand nehmen. Die Gothaer sucht daher Auszubildende, die Freude an Veränderung haben und unseren Konzern mit ihren innovativen Ideen vorantreiben wollen. Stets an Ihrer Seite: ein tolles Team, welches Sie in allen Ausbildungsfragen unterstützt.

Für Ihren Start bei uns bieten wir verschiedene Möglichkeiten:

Interessieren Sie sich für eine kaufmännische Ausbildung im Vertrieb, sollten Sie Kommunikationsstärke, Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Spaß am Verkaufen mitbringen. Sehen Sie sich eher im Innendienst, lernen Sie die kaufmännischen Aspekte des Versicherungsgeschäfts genauer kennen und bearbeiten mit Ihrem Team aktuelle Fragestellungen.

Sehr ambitionierten Berufsstartern bieten wir die Möglichkeit, dual zu studieren: entweder mit dem Schwerpunkt Versicherung oder im Bereich Informatik.

Egal, für welchen Zweig Sie sich bei der Gothaer entscheiden, wir fördern stets Ihre Talente – während und auch nach der Ausbildung. So bieten wir nicht nur finanzielle Vergünstigungen und Sonderzahlungen, sondern auch individuelle Weiterbildungs- und Gesundheitsangebote.

  • Gothaer
  • Gothaer
  • Gothaer
  • Gothaer
  • Gothaer
  • Gothaer
  • Azubis bei Gothaer
  • Azubi bei Gothaer
  • Azubi bei Gothaer
  • Azubi bei Gothaer
  • Azubi bei Gothaer

Branchen

  • Versicherungen

Mitarbeiter

5.815 (2015)

Umsatz

4,52 Mrd. (2013)

Anschrift

Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland

Du willst eine Ausbildung machen?

Ansprechpartner

Fragen und Antworten zur Ausbildung bei
Gothaer Finanzholding AG

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

Während der Ausbildung werden für alle Auszubildenden verschiedene Seminare angeboten, von Soft Skills, wie Rhetorik & Präsentation über Versicherungsthemen wie Kundenberatung bis hin zu Seminaren zur Prüfungsvorbereitung

Wie viele Feedbackgespräche gibt es in einem halben Jahr?

In der Ausbildung sind schon in der Probezeit (4 Monate) 2 „formale“ Feedbackgespräche vorgesehen, anschließend etwa 2 pro halbem Jahr. Darüber hinaus stehen die Auszubildenden aber auch im regelmäßigen informellen Austausch mit ihrem Ausbildungsleiter vor Ort.

Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

Alle Auszubildenden werden vor Ort von ihrem jeweiligen Ausbildungsleiter betreut, der sie in allen Fragen rund um die Ausbildung, aber auch in allen persönlichen Themen im beruflichen Kontext unterstützt.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung zu verkürzen?

Für eine Ausbildungsverkürzung ist mindestens die Fachhochschulreife und die erfolgreiche absolvierte Zwischenprüfung mit einer Note von 2,5 oder besser Voraussetzung.

Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?

Nein, dies ist in der Ausbildung bei der Gothaer leider nicht möglich

Bekommt man frei, wenn eine Prüfung in der Berufsschule ansteht?

Ja, vor der schriftlichen Prüfung bekommen unsere Azubis einen Tag zur Vorbereitung frei, vor der mündlichen ebenfalls, sofern beide Teile der mündlichen Prüfung am selben Tag stattfinden.

Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

Dies ist abhängig vom Ausbildungsort. An einigen Standorten findet die Berufsschule im Blockunterricht (jeweils ca. 2-3 Monate) statt, an anderen an 2-3 Tagen in der Woche (außerhalb der Schulferien)

Social Benefits