Fielmann AG

  1. Informationen zum Unternehmen.

    Ausbildung bei Fielmann

    90 Prozent aller Bundesbürger kennen Fielmann. In Deutschland verkaufen wir jede zweite Brille. Fielmann ist mit über 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Marktführer der deutschen Augenoptik und größter Ausbilder der Branche. Pro Jahr bewerben sich mehr als 10.000 junge Menschen um eine Lehre bei Fielmann. Mehr als 1.200 erhalten einen Ausbildungsplatz. Fielmann investiert Jahr für Jahr Millionen in die Ausbildung. Unsere Auszubildenden sind die Besten der Branche – das belegen bundesweite Auszeichnungen.

    Fielmann ist Marktführer. Wir bieten klare Ziele und überzeugende Werte. Mit einer Ausbildung bei Fielmann stehen Ihnen alle Türen offen.

    Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    Grund für unseren Erfolg sind unsere kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unsere kundenfreundliche Philosophie leben. Sie identifizieren sich mit dem Unternehmen, sehen sich im Kunden. Alle Mitarbeiter durchlaufen kontinuierlich Schulungen, Tests und Zertifizierungen. Außerdem bieten wir flexible Arbeitsmöglichkeiten: Rund ein Drittel nutzt bereits die vielfältigen Möglichkeiten, in Teilzeit zu arbeiten. Mit berufsbegleitenden Meisterkursen können sich auch familiär gebundene Augenoptiker jederzeit weiterqualifizieren.

    Und Leistung wird bei Fielmann belohnt: Für überdurchschnittliche Ergebnisse zahlen wir Prämien und wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,die Möglichkeit, sich am Unternehmenserfolg zu beteiligen: Bereits mehr als 80 Prozent unserer Mitarbeiter ist mit Aktien am Unternehmen beteiligt.

    Karriere bei Fielmann

    Mit einer Ausbildung bei Fielmann stehen Ihnen alle Türen offen. Ob in einer der mehr als 700 Niederlassungen europaweit, in der Fielmann Akademie Schloss Plön, in den Designstudios, der Produktion oder der Zentrale – eine Ausbildung bei Fielmann bietet zahlreiche Perspektiven in der augenoptischen Branche und darüber hinaus.

  2. Quick Facts

    Branchen

    • Einzelhandel

    Mitarbeiter

    über 18.000

    Anschrift

    Weidestraße 118 a
    22083 Hamburg
    Deutschland

  3. Fotos und Videos.

    • 3
      2
      1
  4. Fragen und Antworten zur Ausbildung bei Fielmann AG

    Warum ist es interessant, bei Fielmann eine Ausbildung zu machen?

    Mit einer Ausbildung bei Fielmann stehen Ihnen alle Türen offen. Ob in einer der mehr als 700 Niederlassungen europaweit, in der Fielmann Akademie Schloss Plön, in den Designstudios, der Produktion oder der Zentrale - eine Ausbildung bei Fielmann bietet zahlreiche Perspektiven in der augenoptischen Branche und darüber hinaus.

    Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung bei Fielmann?

    Jahr für Jahr investiert Fielmann zweistellige Millionenbeträge in die Aus- und Weiterbildung. Den hohen Standard unserer Ausbildung belegen bundesweite Auszeichnungen. In den letzten fünf Jahren stellten wir mit fünf Prozent aller deutschen Optikgeschäfte alle Bundessieger.

    Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?

    Mehr als 700 Niederlassungen in Deutschland und dem europäischen Ausland bieten Karriere-Chancen.

    Wie ist die Arbeitsatmosphäre bei Fielmann?

    „Der Kunde bist Du“ ist unser Leitsatz. Im Kunden sehen wir uns selbst. Wir beraten ihn so, wie wir selbst beraten werden möchten: fair, freundlich, kompetent.

    Wann startet der Arbeitstag bei Fielmann?

    Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten Ihrer Niederlassung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

    In Deutschland gibt es insgesamt 32 Berufsschulen, die das augenoptische Handwerk lehren. Der Unterricht findet im Block- oder Teilzeitunterricht statt. Fielmann übernimmt die Fahrtkosten, außerdem eventuell anfallende Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

  5. Benefits.

     
     
  6. Awards und Auszeichnungen.

    • Trendence Graduate Barometer Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2017/18