Über uns

PwC ist die führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland und kann als unabhängiges Mitglied im internationalen Netzwerk seine Dienstleistungen weltweit anbieten.

PwC prüft und berät führende Industrie- und Dienstleistungsunternehmen jeder Größe. In Deutschland erwirtschaften 10.400 Mitarbeiter in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuer- und Rechsberatung (Tax & Legal) sowie in den Bereichen Deals und Consulting (Advisory) einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Die Fachspezialisten der verschiedenen Geschäftsfelder arbeiten bereichsübergreifend zusammen und sind auch regional an 25 Standorten präsent.

PwC ist aufgrund seines weltweiten Verbundes in der Lage, seinen Mandanten professionelle Dienstleistungen auf der ganzen Welt und eine grenzüberschreitende Betreuung zur Verfügung zu stellen. Als unabhängiges Mitglied dieses Netzwerkes kann PwC Deutschland auf die Unterstützung von insgesamt fast 223.000 Mitarbeitern in 157 Ländern zugreifen. Wir begleiten Unternehmen in allen Entwicklungsphasen und helfen ihnen, auf den komplexer gewordenen Märkten erfolgreich zu sein – in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt.

  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4

Branchen

  • Rechtsdienstleistungen / -beratung
  • Unternehmensberatung
  • Buchhaltung / Steuer- und Prüfungswesen
  • Wirtschaftsprüfung

Mitarbeiter

10.400 Mitarbeiter

Umsatz

1,9 Mrd. Euro

Anschrift

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Du willst eine Ausbildung machen?

Du willst ein Duales Studium machen?

Ansprechpartner

Jan Stromberg
Jan Stromberg

Fragen und Antworten zur Ausbildung bei
PwC

Wann ist der jährliche Ausbildungsstart bei PwC?

Jedes Jahr im Oktober startet das DH-Studium bei PwC, die Ausbildung beginnt im August.

Warum ist es interessant eine Ausbildung bei PwC zu machen?

In der Ausbildung bei PwC werden viele verschiedene Bereiche durchlaufen. Die Auszubildenden nehmen an abwechslungsreichen Projekten mit spannenden Mandanten teil und übernehmen interessante Aufgaben. Dabei werden sie die ganze Zeit sehr gut betreut. Außerdem haben unsere Auszubildenden hohe Übernahmechancen und es werden gute Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung bei PwC?

In der Ausbildung haben unsere Auszubildenden die Möglichkeit, an IHK-Seminaren und Schulungen teilzunehmen. Zum Beispiel werden Business Knigge Trainings, Microsoft Office Schulungen, Interkulturelle Schulungen, Deeskalationstraining, Client-First und Easy-Booking-Schulung angeboten. Im DH-Studium gibt es Online- und Präsenztraining zu fachspezifischen Themen, wie zum Beispiel HGB/IFRS-Schulungen.

Wie viele Feedbackgespräche gibt es in einem halben Jahr?

Nach jedem Abteilungseinsatz wird mit der jeweiligen Abteilung und einmal im halben Jahr mit dem Ausbildungsbeauftragten ein Feedbackgespräch geführt. Im DH-Studium finden nach jedem Projekt und nach der Praxisphase ein Feedbackgespräch statt.

Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

In jeder Abteilung, in welcher man eingesetzt ist, gibt es einen Ansprechpartner und einen zentralen Ausbildungsbeauftragten, der einem bei jedem Problem mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem gibt es einen sogenannten „Paten“, das heißt, ein Auszubildende aus einem älteren Jahrgang, der einem von Anfang an zur Seite gestellt wird.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung bei PwC zu verkürzen?

Die Ausbildung bei PwC wird automatisch auf zwei Jahre verkürzt, wenn man die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife hat. Ansonsten kann man mit entsprechender mit entsprechend guten bis sehr guten Leistungen sowohl in der Berufsschule als auch in den Praxiseinsätzen die Ausbildung auf zweieinhalb Jahre verkürzen.

Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?

Während der Ausbildung unterstützt PwC keinen Auslandseinsatz, beim dualen Studium hat man jedoch die Möglichkeit, während der Theoriephase an einer ausländischen Hochschule zu studieren.

Arbeitet man bei PwC mit einem eigenen Laptop/Diensthandy/Dienstwagen?

Während der Ausbildung bei PwC bekommen unsere Auszubildenden einen eigenen Laptop und duale Studierende mit bestimmten Studienrichtungen erhalten darüber hinaus außerdem ein IPhone, um flexibel und erreichbar zu sein.

Bekommt man frei, wenn eine Prüfung in der Berufsschule ansteht?

Sowohl in der Ausbildung als auch im DH-Studium ist es so geregelt, dass die Klausuren während der Theoriephase oder dem Blockunterricht stattfinden. Damit muss man nicht während den Prüfungen arbeiten und kann sich auf diese konzentrieren.

Bekommt man die Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?

PwC erstattet die Fahrtkosten nicht. Aber es besteht die Möglichkeit, dass man diese in der Steuererklärung absetzen kann. Eine Ausnahme gibt es: In Hessen werden die Fahrtkosten im ersten Jahr vom Stadtschulamt erstattet.

Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

Circa alle acht Wochen wechselt Theorie- und Praxisphase in der Ausbildung bei PwC. Im DH-Studium findet der Wechsel alle drei Monate statt. Bei manchen Ausbildungsberufen findet jedoch auch ein wöchentlicher Blockunterricht von ein bis zwei Tagen Schule unter der Woche statt.

Wie ist die Arbeitsatmosphäre? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?

Bei PwC herrscht eine angenehme und sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre. Die Auszubildenden bei PwC gelten von Anfang an als vollständige Teammitglieder und bekommen jederzeit Unterstützung, egal in welcher Angelegenheit. Es gibt Großraum- und Mehrraumbüros, es kommt aber darauf an, in welcher Abteilung man ist. Für jeden Einsatz hat man allerding einen festen Arbeitsplatz. Sollte man während der Theoriephase einmal ins Büro müssen, gibt es das sogenannte „Azubi-Zimmer“, in dem man jederzeit die Möglichkeit hat, an seinem Laptop zu arbeiten. Außerdem gibt es ein Casino, welches Frühstück und Mittagessen anbietet und eine Cafeteria, in der man sich von morgens bis abends Snacks holen kann. Auszubildende erhalten nochmal Rabatte auf die schon ermäßigten Preise für PwC-Mitarbeiter, von daher ist man für kleines Geld den ganzen Tag über hinweg gut versorgt.

Auszeichnungen

Zertifikat zum "audit berufundfamilie"
Zertifikat zum "audit berufundfamilie"
Fair Company
Fair Company
Deutschlands Top-Arbeitgeber
Deutschlands Top-Arbeitgeber
Universum Top 100
Universum Top 100