Computacenter AG & Co oHG

Über uns

Digital, digitaler, am digitalsten? Fest steht: IT steckt mittlerweile fast überall drin. Und jeder geht täglich damit um. Für uns als Europas führenden herstellerübergreifenden IT-Dienstleister bedeutet das: Wir gestalten die Arbeitswelt der Zukunft.

Computacenter berät Unternehmen und Organisationen mit Blick auf ihre IT-Strategie. Dabei implementieren wir die am besten geeigneten Technologien, optimieren ihre Performance oder managen die IT-Infrastruktur unserer Kunden. Wie wir das machen? Mit rund 15.000 tollen Kollegen und Kolleginnen weltweit, von denen mehr als 6.000 an 24 Standorten in Deutschland arbeiten. Gemeinsam haben sie im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 3,25 Milliarden Pfund erwirtschaftet.

Damit unser weltweites Team weiterhin stabil wachsen kann, setzen wir seit 15 Jahren auf die Ausbildung von Nachwuchskräften. Dabei bieten wir mehr als nur den Weg zum IHK-Abschluss. Wir beziehen unsere Auszubildenden von Anfang an mit ein, vertrauen ihnen erste eigene Aufgaben an und stellen ihnen einen Paten zur Seite. Außerdem haben wir eine sehr gute Übernahmequote: Im Regelfall erhalten mehr als 90 Prozent unserer Auszubildenden von uns ein Übernahmeangebot in ein festes Anstellungsverhältnis. Gute und sehr gute Abschlüsse honorieren wir übrigens mit einer Bonuszahlung von bis zu 2.500 Euro.

Was wir sonst noch zu bieten haben? Zum Beispiel die Aussicht auf Einsätze bei spannenden Kunden, hilfsbereite Kollegen und eine familiäre Atmosphäre, in der jeder Einzelne mit seinem Beitrag gesehen und geschätzt wird.

  • Computacenter
  • Computacenter
  • Computacenter
  • Computacenter
  • Computacenter
  • Computacenter
Wo willst du für
Computacenter AG & Co oHG arbeiten?

Du willst eine Ausbildung machen?

Fragen und Antworten zur Ausbildung bei
Computacenter AG & Co oHG

Warum ist es interessant, eine Ausbildung bei Computacenter zu machen?

Um es kurz zu machen: IT und Digitalisierung haben es in sich. Sie stecken voller Zukunftsthemen, von Cyber Security bis hin zur Cloud. Eine Ausbildung bei der Computacenter AG & Co. oHG bietet nicht nur tiefe Einblicke in die IT. Du lernst auch ganz verschiedene große Kundenunternehmen kennen, für die wir maßgeschneiderte IT-Lösungen entwickeln. In der Ausbildung bist du von Anfang an in der Praxis dabei und eignest dir nicht nur theoretische Kenntnisse an. Den unmittelbaren Einsatz von IT und deren Nutzen für die verschiedenen Kunden in wechselnden Einsatzbereichen zu erleben, macht die Ausbildung so spannend. Und natürlich die Zusammenarbeit mit ganz unterschiedlichen Experten aus unseren Teams, die dir bei Fragen immer zur Seite stehen.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

Während der Ausbildung nehmen alle Auszubildenden berufsübergreifend an Trainings zu Themen wie Kommunikation, Präsentation, Lerntechniken und Zeitmanagement teil. Darüber hinaus gibt es berufsspezifische Trainings, zum Beispiel für unsere technischen Auszubildenden zu Netzwerkthemen. Für mehr als 80 Prozent unserer Auszubildenden geht es nach dem Abschluss in einer spannenden Einstiegsposition weiter und je nach Aufgabenfeld gibt es auch hier entsprechende zusätzliche Qualifizierungsmaßnahmen - gerade im technischen Umfeld sind unterschiedliche Hersteller(re)zertifizierungen regelmäßig notwendig, um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung bei Computacenter zu verkürzen?

Die Ausbildung kann um ein halbes Jahr verkürzt werden, wenn der Notendurchschnitt an der Berufsschule sich im sehr guten bis guten Bereich bewegt und die Leistungen im Betrieb ein vorzeitiges Erreichen des Ausbildungsziels erwarten lassen. Wenn bereits eine Ausbildung in einer ähnlichen Fachrichtung vorausgegangen ist, kann auch dies für eine entsprechende Verkürzung der Ausbildungszeit herangezogen werden.

Social Benefits

Auszeichnungen

Fair Company 2017
Fair Company 2017