Über uns

Junge Die Bäckerei. ist weit mehr als eine Bäckerei. Wir verstehen uns als innovativer Treiber des "Echten Genusses".

3.500 Mitarbeiter sind tagtäglich dafür im Einsatz: in unseren 180 Geschäften in Hamburg, Berlin, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, in der Verwaltung in Lübeck und in den drei Produktionsstandorten in Lübeck, Rostock und Greifswald. 2016 haben wir von dem renommierten Wirtschaftsmagazin „brand eins“ den Award für den Innovator des Jahres 2016 erhalten und zeigen, dass traditionelles Bäckerhandwerk zusammen mit moderner Technik und innovativen Ideen harmoniert und ein Garant für Wachstum und Beschäftigung ist.

Werde auch Du Teil der modernsten Bäckerei Norddeutschlands und mache Deine Ausbildung zusammen mit 150 weiteren Azubis in einem traditionsreichen Unternehmen, das seit 1897 Erfolgsgeschichte schreibt, sich dabei immer wieder neu erfindet und bei dem visionäre Ideen immer auf ein offenes Ohr treffen: Denn unsere wichtigste Zutat ist und bleibt der Mensch!

Seit über 120 Jahren sind wir ein stark expandierendes Unternehmen und können unseren Mitarbeitern einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Interne sowie externe Schulungen und eine Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung stärken die Kompetenzen unserer Mitarbeiter individuell und bedarfsorientiert. Die Angebote zur Personalentwicklung reichen von Service- und Produktschulungen über fachspezifische Weiterbildungen bis hin zur Führungskräfteentwicklung. Bei Junge sind Karrieren planbar - von Anfang an! Dank flacher Hierarchien bieten wir unseren motivierten Mitarbeitern sehr gute Aufstiegschancen. So kann bei uns ein Azubi schon unmittelbar nach der Ausbildung Führungsaufgaben übernehmen, mit dem Ziel ein eigenes Geschäft zu leiten. Junge stärkt dabei ganz individuell Deine fachliche und persönliche Entwicklung. Dabei gehen wir planvoll vor, stimmen jeden Schritt mit Dir ab. Bei uns musst Du Dich nicht auf einen Berufsweg festlegen. Ein Wechsel vom Verkauf ins Büro oder vom Handwerk in die Produktenwicklung sind ebenso möglich. www.jb.de/ausbildung

  • Azubi
  • Azubi
  • Azubi
  • Azubi
  • Azubi
  • Azubi
  • Azubi
  • Azubis

Branchen

  • Nahrungs- / Genussmittel
  • Restaurant / Gastronomie

Mitarbeiter

mehr als 3.500, davon ca. 150 Auszubildende

Umsatz

mehr als 140 Millionen €

Anschrift

Hafenstraße 25
23568 Lübeck
Deutschland

Ansprechpartner

Fragen und Antworten zur Ausbildung bei
Junge Die Bäckerei

Wann startet der Arbeitstag bei Junge Die Bäckerei.?

Der Arbeitsbeginn richtet sich nach der jeweiligen Abteilung in der Verwaltung und den Öffnungszeiten bzw. der Frühschicht im Geschäft. In der Verwaltung startest Du zwischen 07:00 – 08:00 Uhr, in den Geschäften zwischen 05:30 – 07:00 Uhr.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

Seit 1897 sind wir ein stark expandierendes Unternehmen und können unseren Mitarbeitern einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Interne sowie externe Schulungen und eine Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung stärken die Kompetenzen unserer Mitarbeiter individuell und bedarfsorientiert. Die Angebote zur Personalentwicklung reichen von Service- und Produktschulungen über fachspezifische Weiterbildungen bis hin zur Führungskräfteentwicklung. Bei Junge sind Karrieren planbar - von Anfang an! Dank flacher Hierarchien bieten wir unseren motivierten Mitarbeitern sehr gute Aufstiegschancen. So kann bei uns ein Azubi schon unmittelbar nach der Ausbildung Führungsaufgaben übernehmen, mit dem Ziel ein eigenes Geschäft zu leiten. Junge stärkt dabei ganz individuell Deine fachliche und persönliche Entwicklung.

Gibt es bei Junge Die Bäckerei. einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

Ja, die Auszubildenden können sich bei Fragen, Problemen und Wünschen jederzeit an die zuständige Ausbildungsbetreuung wenden. Außerdem steht jedem Auszubildendem ein persönlicher Ausbildungspate mit Rat und Tat zur Seite.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung zu verkürzen?

Ein entsprechender Schulabschluss und gute Noten ermöglichen eine Verkürzung der Ausbildung im Vorfeld. Ansonsten können bei guten Leistungen in der Berufsschule, in der Zwischenprüfung sowie in der Praxis die meisten Ausbildungen früher abgeschlossen werden.

Bekommt man die Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?

Ja, es gibt speziell für Auszubildende den Junge-Bonus, mit denen diese Ausgaben gedeckt werden.

Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

Das hängt vom Ausbildungsberuf ab. Es gibt berufsbegleitenden Unterricht mit meist zwei Tagen pro Woche oder Blockphasen.

Wie ist die Arbeitsatmosphäre bei Junge Die Bäckerei.? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?

Als familiengeführtes Unternehmen steht die gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung sowie der respektvolle Umgang miteinander im Vordergrund. Spaß bei der Arbeit und eine gute Work-Life-Balance sind uns wichtig. In der Verwaltung gibt es Großraumbüros, Ruheräume, Flipper, Kicker, höhenverstellbare Tische, kostenlos Brot, Brötchen, Kuchen, Obst, Gemüse usw. In den Geschäften und in der Produktion gibt es Aufenthaltsräume, kostenlose Heißgetränke und vieles mehr (siehe Benefits).

Social Benefits

Auszeichnungen

Innovator des Jahres 2016
Innovator des Jahres 2016
kununu Top Company - Von Mitarbeitern empfohlen!
kununu Top Company - Von Mitarbeitern empfohlen!
1. Platz Testsieger Bäckereien Service (Feb. 2017, 10 Filialisten)
1. Platz Testsieger Bäckereien Service (Feb. 2017, 10 Filialisten)
Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2017 (yourfirm)
Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2017 (yourfirm)