HALBERSTADTWERKE GmbH

HALBERSTADTWERKE GmbH

Über uns

Wir, die HALBERSTADTWERKE, sind ein regionaler Energiedienstleiter und versorgen in 38 Städten und Gemeinden ca. 35.000 Kunden stets sicher mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser.

Wir leben und arbeiten nach den Werten, die unsere Mitarbeiter definiert haben, dazu gehören Kundenorientierung, Eigenverantwortung, Loyalität, Wertschätzung, Nachhaltigkeit. Außerdem bekommt jeder die Möglichkeit, sich bei der Unternehmensentwicklung einzubringen – denn unser Unternehmenserfolg basiert auf der gelungenen Teamarbeit. Die Arbeit ist zwar fordernd, aber immer auch spannend.

Seit 1997 bilden wir in den Berufen Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Anlagenmechaniker/-in für Rohrsystemtechnik und Industriekaufmann/-frau aus.

Branchen

  • Energie- / Wasserversorgung

Mitarbeiter

21-100

Anschrift

Wehrstedter Straße 48
38820 Halberstadt
Deutschland

Du willst eine Ausbildung machen?

Ansprechpartner

Fragen und Antworten zur Ausbildung bei
HALBERSTADTWERKE GmbH

Wie viele Feedbackgespräche gibt es in einem halben Jahr?

Das haben wir pauschal nicht festgelegt, weil wir gemeinsam mit dir entscheiden, wann und wie oft wir Feedbackgespräche führen!

Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit in der Ausbildung bei den HALBERSTADTWERKEN ab?

Das kommt ganz auf den Ausbildungsberuf an, welchen du erlernen möchtest. Als kaufmännischer Azubi besuchst du ein bis zwei Tage pro Woche die Berufsschule. An den übrigen Tagen arbeitest du mit deinen Kollegen in der Abteilung, in der du eingesetzt bist und kannst dich ganz auf deine Arbeit konzentrieren.

Als gewerblicher Auszubildender hast du Blockunterricht und kannst dich da voll und ganz auf den Unterricht und die Klausuren konzentrieren. In den darauf folgenden Wochen unterstützt du unsere Monteure bei ihrer täglichen Arbeit auf den Baustellen oder lernst weitere Fachkenntnisse in den Ausbildungsstätten unserer Kooperationspartner.

Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

Ja, jeder Auszubildende hat seinen eigenen Ansprechpartner. Dieser Ansprechpartner wird bei uns Mentor genannt. Du, als Mentee, kannst dich deinem Mentor sowohl in beruflichen als auch privaten Angelegenheiten anvertrauen.

Des Weiteren zeichnet uns die sehr gute Kooperation mit der Hochschule Harz aus, sodass auch duale Studenten stets gut betreut sind.

Warum ist es interessant bei den HALBERSTADTWERKEN eine Ausbildung zu machen?

Als regionaler Energiedienstleister bieten wir drei interessante Ausbildungsberufe an. In allen hast du die Gelegenheit, in einem familiären Klima praxisorientiert zu arbeiten und teamübergreifende Projekte zu unterstützen. Du kannst dabei mit Facharbeitern und Vorgesetzten der Halberstadtwerke zusammenarbeiten und auch deine Meinung sagen. Statt dich ins kalte Wasser zu werfen, unterstützen wir dich - du bist also nicht allein! Da du in der Ausbildung einen 360 Grad Blick auf die Energieversorgung bekommst, hast du danach eine hohe Übernahmechance mit anschließenden Weiterbildungsmöglichkeiten. Zusätzlich kannst du bei uns an Kursen zur Gesundheitserhaltung teilnehmen. Aber natürlich darf auch die Entspannung nicht zu kurz kommen. Wir sorgen dafür, dass du dafür Zeit hast und zum Mittag und Frühstuck auch mal mit den Azubis unterwegs bist. Natürlich ist das aber nur ein kleiner Teil der Punkte, die es interessant machen, bei uns eine Ausbildung zu absolvieren. Du wirst aber sehen – es lohnt sich!

Wann startet dein Arbeitstag bei den HALBERSTADTWERKEN?

Du hast eine Wochenarbeitszeit von 38 Stunden. Montag bis Donnerstag arbeitest du von 6:45 Uhr bis 15:45 Uhr und Freitag von 6:45 Uhr bis 12:00 Uhr. Zeit zum Abschalten hast du natürlich auch: Dazu zählt eine tägliche Pausenzeit von 45 Minuten, zum Beispiel 15 Minuten Frühstückspause und 30 Minuten Mittagspause. Natürlich kannst du dir deine Pausenzeit aber auch frei einteilen. Außerdem hast du nach geltendem Tarifvertrag einen Urlaubsanspruch auf 30 Tage im Jahr.

Social Benefits