Müller Medien GmbH & Co. KG

Müller Medien GmbH & Co. KG

Über uns

Müller Medien steht für eine Reihe verschiedener Unternehmen in unterschiedlichen Medienbereichen: New Business, Buch, Verzeichnisse, Print Media und Rundfunk. Im Jahr 1950 wurde der Telefonbuch Verlag Hans Müller gegründet und wählte dafür seinen Hauptsitz in Nürnberg. Heute ist Müller Medien nicht nur dort tätig, sondern wirkt als eine international agierende Unternehmensfamilie. Mehr als 2.000 Mitarbeiter planen, gestalten und arbeiten an der digitalen Zukunft. Die Bereitschaft, neue, wettbewerbsfähige Geschäftsmodelle und Produkte zu erproben, ist in der Unternehmensphilosophie fest verankert.

Auszubildende zum/r Medienkaufmann/-frau Digital und Print lernen die Produktpalette unserer Häuser – Werbung, Positionierung im Internet sowie Print– kennen und sind am gesamten Produktionsfluss beteiligt. Sie wirken bei der Ideenfindung über die Realisierung bis zur Vermarktung mit. Während der Ausbildung sind sie unter anderem in den Bereichen Programmplanung, Produktentwicklung, Marketing, Verkauf, Vertrieb sowie Kundenservice eingesetzt. Die Ausbildung findet auch in einigen Tochterunternehmen von Müller Medien statt. Die Azubis sind dabei beim lokalen Anzeigenblatt, beim Kinderbuch-Verlag, beim Regionalfernsehen und -rundfunk und bei diversen Online Start-Ups tätig. Genauso vielseitig wie unsere Sparten sind auch die Arbeitsaufgaben in der Ausbildung bei Müller Medien. Einen kurzen Einblick bietet das Azubi-Video.

Diese und weitere Ausbildungsstellen und Karrieremöglichkeiten sind auf unserem Jobportal www.medienjobs-aktuell.de beschrieben.

  • Wir leben Kommunikation
  • Auszubildende
  • Auszubildende
  • Auszubildende

Branchen

  • Rundfunk / Musik / Film / TV / Verlag

Mitarbeiter

ca. 2000

Du willst eine Ausbildung machen?

Ansprechpartner

Claudia Hoheisel
Claudia Hoheisel
Personalreferentin

Fragen und Antworten zur Ausbildung bei
Müller Medien GmbH & Co. KG

Warum ist es interessant bei Müller Medien eine Ausbildung zu machen?

Die Ausbildung bei Müller Medien ist sehr vielseitig. Unsere Auszubildenden durchlaufen zahlreiche Stationen der Mediengruppe und erhalten dadurch einen umfangreichen Einblick in verschiedene Sparten – von Verzeichnismedien über New Business bis hin zu Rundfunk und Fernsehen. Dies spiegelt sich in den individuellen Ausbildungsplänen wider, die jeder Azubi zu Beginn seiner Ausbildung erhält. Je nach Neigungen und Interessen kann dieser dann im Laufe der Ausbildungszeit verfeinert werden. Ergänzend finden regelmäßig Schulungen, Betriebsunterrichte und Workshops statt.

Bekommt man die Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?

Jeder Azubi erhält während der Ausbildung ein kostenloses Ticket der öffentlichen Nahverkehrsmittel für den Großraum Nürnberg.

Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

Die Berufsschule für unsere Medienkaufleute findet in Nürnberg statt und ist als Blockunterricht organisiert. Das heißt, unsere Auszubildenden sind gemeinsam über mehrere Wochen (meist zwischen zwei und vier Wochen) am Stück in der Schule. In dieser Zeit sind sie selbstverständlich von der Arbeit befreit. Insgesamt ist das Verhältnis von Berufsschule und Ausbildungszeit im Betrieb 1:3.

Wie ist die Arbeitsatmosphäre bei Müller Medien? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?

Die Arbeitsatmosphäre und das Betriebsklima bei Müller Medien wird von unseren Mitarbeitern sehr geschätzt und oft gelobt. Unser tägliches Miteinander ist geprägt von Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Ja nach Unternehmensbereich bzw. Abteilung gibt es bei uns unterschiedliche Büroformen - darunter auch Großraumbüros. Zentraler Treffpunkt ist unser „forum“ am Unternehmensstandort Thon (Nürnberg) mit Betriebsgastronomie. Es bietet eine reichhaltige und günstige Auswahl an Snacks und Mahlzeiten für Frühstücks- sowie Mittagspause und genug Platz für kurze Begegnungen und Meetings.

Social Benefits

Auszeichnungen

Ausbildungsbetrieb 2016
Ausbildungsbetrieb 2016