Fiducia & GAD IT AG

Es gibt viele gute Gründe für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der Fiducia & GAD.
  1. 17 Ausbildungs- und duale Studienplätze.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Nutze die Chancen und werde Teil unseres Azubi-Teams, das nicht nur gemeinsam lernt, sondern auch viel Engagement und echten Teamgeist an den Tag legt. Die Ausbildung und Förderung junger Mitarbeiter hat in der Fiducia & GAD einen hohen Stellenwert. Seit vielen Jahren bilden wir die IT-Experten von morgen aus. Durch die vielfältigen Aufgabengebiete in unserem Unternehmen ist sowohl die Ausbildung als auch das Duale Studium abwechslungsreich und spannend. Denn: Unser Aufgabengebiet als IT-Dienstleister ist sehr anspruchsvoll und natürlich möchten wir die Besten davon überzeugen, ihren Ausbildungs- und Karriereweg mit uns zu gehen. Dafür haben wir ein attraktives Paket für unsere Auszubildenden zusammengestellt.

    Wer ist eigentlich die Fiducia & GAD IT AG? Die Fiducia & GAD IT AG ist der Dienstleister für Informationstechnologie innerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Das Unternehmen mit Verwaltungssitz in Karlsruhe und Münster sowie Niederlassungen in München, Frankfurt und Berlin beschäftigt in der Unternehmensgruppe gegenwärtig fast 6.600 Mitarbeiter, die gemeinsam einen jährlichen Konzernumsatz von rund 1,5 Milliarden Euro erwirtschaften. Zum Kundenkreis der Fiducia & GAD zählen alle ca. 1.000 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland, die Unternehmen der genossenschaftlichen FinanzGruppe sowie zahlreiche Privatbanken und Unternehmen anderer Branchen, darunter auch der ADAC. Die Fiducia & GAD betreut mehr als 169.000 Bankarbeitsplätze, verwaltet knapp 82 Millionen Kundenkonten und stellt mit bundesweit gut 34.000 eigenen Selbstbedienungsgeräten flächendeckend eine reibungslose Bargeldversorgung sicher. In ihren Hochsicherheitszentren betreibt die Fiducia & GAD derzeit die beiden Bankverfahren agree21 und bank21.

    Dein Umfeld für eine zukunftsorientierte Ausbildung Die Fiducia & GAD hat Dir eine Menge zu bieten: flexible Arbeitszeiten, viele Seminare, intensive Prüfungsvorbereitung, Bücher werden gestellt, eigene Betriebsrestaurants, große Betriebssportgemeinschaft, 29 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen, Notebook (geschenkt) für die Arbeit in der Berufsschule/Hochschule, Übernahme der Studienkosten, eigene Azubi-Räume, engagierte AusbilderInnen und und und...

  3. Fotos und Videos.

  4. Fragen und Antworten.

    Warum ist es interessant, in Ihrem Unternehmen eine Ausbildung zu machen?

    Die Fiducia & GAD IT AG ist einer der größten IT-Dienstleister in Deutschland und bietet dir somit auch viele verschiedene interessante Aufgaben und Projekte. Gerade bei neuen innovativen Themen wie Künstliche Intelligenz, Blockchain etc. kannst du deinem Forscherdrang freien Lauf lassen und diese weiterentwickeln... Auf die Ausbildung legen wir besonders hohen Wert, da uns junge Menschen mit ihren Ideen noch weiter nach vorne bringen können; deshalb übernehmen wir in der Regel auch alle unsere Azubis nach der Ausbildung. Bei Fiducia & GAD legen wir viel Wert auf Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung. Dazu gibt es schon während der Ausbildung einige Teambuilding-Maßnahmen. Auch die Weiterbildung kommt bei uns nicht zu kurz: Während der Ausbildung – und auch danach – besuchst du viele verschiedene Seminare, um dich auf dem Laufenden zu halten.

    Gibt es bei der Fiducia & GAD einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

    In der Fiducia & GAD gibt es mehrere Ausbildungsleiter, die für die Azubis immer ein offenes Ohr haben. Darüber hinaus hat jeder Azubi in den Einsatzabteilungen einen Betreuer, der sein erster Ansprechpartner für alle Belange ist. Durch regelmäßige Beurteilungs- und Feedbackgespräche können wir ggf. entstehende Probleme schnell besprechen und eine Lösung dafür finden.

    Wie ist die Arbeitsatmosphäre? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?

    Es herrscht eine gute, fast familiäre Atmosphäre. In den Büros sitzen in der Regel zwei bis sechs Kollegen, die an den gleichen Projekten zusammenarbeiten. Regelmäßig trifft man sich in den Kaffee-Ecken, um sich fachlich, aber durchaus auch mal privat auszutauschen. An allen Ausbildungsstandorten gibt es auch Betriebsrestaurants, in denen man zusammen Mittagessen und teilweise auch frühstücken kann. In unseren großen Betriebssportgemeinschaften sporteln die Kollegen nach Feierabend auch gerne zusammen, z. B. beim Fußball, Bowling, Joggen oder auch Tauchen.

  5. Benefits.

  6. Awards und Auszeichnungen.

    • Best Place to Learn
  7. Kontakt.

    Michael Altefrohne
    Michael Altefrohne
    Ausbildungsleiter Standort Münster
    Christine Hawkins
    Christine Hawkins
    Ausbildungsleiterin Standort Karlsruhe
    Petra Landstorfer
    Petra Landstorfer
    Ausbildungsleiterin Standort München