Jungheinrich AG

Die Trends der Industrie 4.0 – Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung – sind bei uns heute schon gelebte Realität. Mit unserem Angebot an manuellen bis vollautomatisierten Fahrzeugen, Regalen und Regalbediengeräten sowie Softwa…  weiterlesen
  1. 41 Ausbildungs- und duale Studienplätze.

  2. Fotos und Videos.

    • Jungheinrich AG
      Jungheinrich AG
      Jungheinrich AG
    • Jungheinrich AG
  3. Fragen und Antworten.

    Wann startet der Arbeitsalltag in Ihrem Unternehmen?

    An fast allen Standorten haben wir flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit. Das heißt, dass die Auszubildenden und dualen Studierenden ihren Arbeitsbeginn in Absprache mit ihrem Ausbilder frei wählen können. Zudem bietet Jungheinrich 30 Tage Urlaub pro Jahr.

    Warum ist es interessant, in Ihrem Unternehmen eine Ausbildung zu machen?

    In einem international tätigen Unternehmen wie Jungheinrich hast du die besten Chancen, genau die Ausbildung zu erhalten, die perfekt zu dir und deinen Stärken passt. Unseren steigenden Nachwuchsbedarf decken wir seit über 50 Jahren mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den eigenen Reihen. Grundlage hierfür bildet die sorgfältige Ausbildung unserer Nachwuchskräfte. An fast allen unseren Standorten in Deutschland bilden wir selbst aus, ermöglichen so einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben und sichern unserem Nachwuchs eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Profitiere vom besonderen Zusammenhalt in unserem Team, von viel Abwechslung und zahlreichen Möglichkeiten, bei denen du mutig mitgestalten kannst. Nachdem du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du die Karriereleiter bei uns auch noch weiter hochklettern: Denn wir bieten dir die Möglichkeit, direkt weiter bei uns durchzustarten.

    Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

    Für jeden Ausbildungsberuf gibt es verantwortliche Ausbilder, die den Auszubildenden und dualen Studierenden jederzeit zur Seite stehen. Dabei fungieren sie als Ansprechpartner bei Fragen und übernehmen die Koordination der Ausbildung. Zudem gibt es in allen Fachabteilungen, die während der Ausbildungszeit zu durchlaufen sind, geschulte Mitarbeiter (Ausbildungsbeauftragte), die dich unterstützen. Zusätzlich steht dir ein Auszubildender aus einem höheren Lehrjahr als Pate zur Verfügung, bei dem du alle Fragen loswerden kannst.

    Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?

    Für duale Studierende ist ein Auslandseinsatz an einem anderen Standort von Jungheinrich oder ein Auslandssemester vorgesehen. Während der Berufsausbildung ist ein Auslandseinsatz nicht vorgesehen, jedoch im Rahmen eines Stipendiums möglich.

    Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

    Der Wechsel zwischen Berufsschule und Arbeit hängt vom Ausbildungsstandort ab. In der Ausbildung findet an den meisten Standorten der Unterricht an ein bis zwei Tagen in der Woche außerhalb der Schulferien statt. An anderen Standorten ist der Berufsschulunterricht in Blöcken von jeweils ein bis zwei Monaten organisiert. Im dualen Studium wechselt man alle zwei bis drei Monate zwischen Hochschule und der jeweiligen Abteilung im Unternehmen.

  4. Benefits.

  5. Awards und Auszeichnungen.

    • Focus Money Deutschlands Beste Ausbildungsbetriebe
    • Fair Company 2018
    • Focus - Top Nationaler Arbeitgeber 2018
    • Trainee-Auszeichnung 2018
  6. Kontakt.

    Janina Lange
    Janina Lange