ORION Pharma GmbH

  1. 1 Ausbildungsplatz.

  2. Fragen und Antworten.

    Wann startet der Arbeitstag in Ihrem Unternehmen?

    Der Arbeitstag startet für Auszubildende um spätestens 08:00 Uhr und geht bis mindestens 16:00 Uhr (Kernarbeitszeit) von Montag bis Donnerstag. Am Freitag ist die Kernarbeitszeit bis mindestens 12:00 Uhr. Die restlichen Arbeitsstunden sind frei einteilbar (Gleitzeit).

    Warum ist es interessant, in Ihrem Unternehmen eine Ausbildung zu machen?

    Eine Ausbildung in unserem Unternehmen bedeutet erst einmal eine Ausbildung in einem internationalen Unternehmen mit einem breiten, interessanten Spektrum. Die Auszubildenden durchlaufen alle Abteilungen vom Empfang, über Personal, Marketing, Logistik bis zur Buchhaltung und Finanzabteilung und können so schon während ihrer Ausbildung feststellen, welche Bereiche am interessantesten für sie sind. Sie übernehmen eigenverantwortliche Projekte und werden individuell gefördert. Sie lernen selbstständig und zielbewusst zu arbeiten. Die Unterstützung durch die Auszubildenden wird in allen Abteilungen sehr geschätzt und es wird ihnen sehr viel Wertschätzung und Vertrauen entgegengebracht. Zudem ist Orion Pharma ein Unternehmen mit flachen Hierarchien, was auch die Eigenverantwortung und das Vertrauen untereinander und zu sich selbst unterstützt.

    Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

    Während der Ausbildung gibt es die Möglichkeit, am Englischunterricht im Unternehmen teilzunehmen. Auch können Auszubildende bei Bedarf Fortbildungen zum Thema Office-Anwendungen erhalten. Sie nehmen an internen Trainings in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Pharmakovigilanz und Arbeitssicherheit teil. Ebenso wird die Möglichkeit für einen Prüfungsvorbereitungskurs angeboten.

    Bei einer Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis nach der Ausbildung werden natürlich fachspezifische Fortbildungen oder ein berufsbegleitendes Studium unterstützt, sowohl finanziell als auch zeitlich. Jeder Mitarbeiter kann Fortbildungswünsche mit seinem Vorgesetzten abstimmen, die dann in Abstimmung mit der Personalabteilung durchgeführt werden können.

    Wie viele Feedbackgespräche gibt es in einem halben Jahr?

    Die Feedbackgespräche werden individuell geführt. Es gibt zum Beispiel wöchentliche Azubimeetings, in denen Aufgaben abgestimmt, aber auch Probleme besprochen werden. Natürlich gibt es auch ein Feedback nach dem Ende des Einsatzes in einer Abteilung mit dem Abteilungsleiter und der Ausbilderin.

    Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

    Die Ausbildungsleitung steht jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn es Probleme geben sollte. Auch können sich die Azubis an andere Kollegen oder die jeweiligen Abteilungsleitungen wenden, wenn sie es möchten. Auch diese unterstützen jederzeit gerne bei der Lösung von Problemen.

    Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung zu verkürzen?

    Die Möglichkeit, die Ausbildung zu verkürzen, ergibt sich durch den Schulabschluss auf der einen Seite und durch die Leistungen in der Berufsschule bzw. im Betrieb auf der anderen. Sollten die Vorbedingungen erfüllt sein, ist es nach Absprache mit der Ausbildungsleitung jederzeit möglich, die Ausbildungszeit zu verkürzen.

    Gibt es die Möglichkeit Auslandseinsätze wahrzunehmen?

    Während der Ausbildungszeit gibt es leider keine Möglichkeit Auslandseinsätze wahrzunehmen. Nach der Ausbildung ist es von dem jeweiligen Bereich bzw. eventuellem berufsbegleiteten Studium abhängig.

    Arbeitet man mit einem Laptop/Diensthandy/Dienstwagen?

    Jeder Mitarbeiter, somit auch jeder Auszubildende, arbeitet mit einem eigenen Laptop, der von Orion Pharma zur Verfügung gestellt wird. Diensthandy und Dienstwagen sind von der entsprechenden Position im Unternehmen abhängig. In der Ausbildung wird beides nicht zur Verfügung gestellt.

    Bekommt man frei, wenn eine Prüfung in der Berufsschule ansteht?

    Jeder Auszubildende wird für Prüfungen in der Berufsschule von der Arbeit freigestellt.

    Bekommt man die Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?

    Die Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb werden nicht erstattet, es wird aber über einen Zuschuss zu öffentlichen Verkehrsmitteln nachgedacht. Wenn der Auszubildende mit dem Auto kommt, wird ein Stellplatz kostenfrei zur Verfügung gestellt.

    Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

    Die Berufsschule findet als Blockunterricht mit zwei bis drei Blöcken im Jahr statt. Die restliche Zeit verbringen die Auszubildenden im Betrieb. Diese Form ermöglicht es ihnen, sich ganz auf den jeweiligen Bereich zu konzentrieren.

    Wie ist die Arbeitsatmosphäre? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?

    Die Arbeitsatmosphäre bei Orion Pharma ist freundschaftlich, fast familiär und von respektvollem Umgang miteinander geprägt. Wir sind ein Unternehmen mit flachen Hierarchien. Vertrauen und Eigenverantwortung sind für uns nicht nur leere Worte.

    Bei Orion Pharma gibt es überwiegend Einzel- bzw. Zweierbüros. In wenigen Bereichen sitzen auch mal drei Kollegen zusammen. Im Unternehmen gibt es einen Aufenthaltsraum (Lounge), der großzügig gestaltet ist und in den Pausen gerne genutzt wird. Als Benefit wird Kaffee, Tee, Wasser und Obst kostenlos für alle Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es kostenpflichtig einen Snack- und einen Cola-Automaten. Ein weiteres Angebot sind noch die 14-tägig im Office stattfindenden Massagen, für die der Betrieb die Hälfte der Kosten übernimmt und die von jedem Mitarbeiter genutzt werden können.

  3. Benefits.