Vodafone Deutschland

Vodafone Deutschland bietet Schulabgängern Ausbildungsmöglichkeiten im kaufmännischen, technischen, gastronomischen und medizinischen Bereich. So bieten sich dir nach dem Schulabschluss verschiedene Möglichkeiten zum Berufseinstieg sowo…  weiterlesen
  1. 77 Ausbildungs- und duale Studienplätze.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Vodafone Deutschland bietet Schulabgängern Ausbildungsmöglichkeiten im kaufmännischen, technischen, gastronomischen und medizinischen Bereich. So bieten sich dir nach dem Schulabschluss verschiedene Möglichkeiten zum Berufseinstieg sowohl über Ausbildungen als auch über duale Studiengänge.

    Seinen Hauptsitz hat der Konzern in Düsseldorf und liefert seinen Kunden Internet, Mobilfunk, Festnetz sowie Fernsehen. Damit ist Vodafone Deutschland eines der führenden Telekommunikationsunternehmen und sogar der größte TV-Anbieter Deutschlands. Die Vodafone Gruppe betreibt eigene Netze in 26 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 49 Nationen. Dadurch lernst du in deiner Ausbildung Arbeitsabläufe eines internationalen Großkonzerns kennen und sammelst gleichzeitig praktische Erfahrungen in verschiedensten Abteilungen. Insgesamt tragen rund 14.000 Mitarbeiter dazu bei, den digitalen Wandel in Deutschland voranzutreiben. Neben den Produkten für Privatkunden bietet Vodafone auch für Unternehmen ein breites Portfolio und vernetzt Menschen mit Maschinen, sichert Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation und speichert Daten für Unternehmen in der Cloud.

  3. Fotos und Videos.

  4. Fragen und Antworten.

    Gibt es bei Vodafone Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

    In Schulungen und Seminaren kannst du, je nach Bedarf und in Absprache mit deinem Vorgesetzten, deine Kompetenzen und Fremdsprachenkenntnisse erweitern. Zudem bieten wir unseren Auszubildenden diverse Entwicklungsprogramme an, um dich auf die Zukunft der Telekommunikation vorzubereiten.

    Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?

    Während deiner Ausbildung wirst du bestens betreut: Von Anfang an begleitet dich dein persönlicher Ansprechpartner. Er unterstützt dich in allen Phasen deiner Ausbildung.

    Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung bei Vodafone zu verkürzen?

    Eine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Eine Verkürzung ist bei guten Leistungen grundsätzlich möglich.

    Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?

    Die Möglichkeiten, an unterschiedlichen Standorten zu arbeiten, sind abhängig von deinem persönlichen Engagement und deinen möglichen Lernzielen/-inhalten.

    Bekommt man die Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?

    Unseren Azubis zahlen wir sowohl Zuschüsse für die Verpflegungs- und Fahrtkosten als auch für Lernmittel. Zusätzlich profitierst du von Mitarbeiter-Rabatten auf Mobil- und Festnetztarife, kostenlosen Sportangeboten wie dem Fitness-Studio auf unserem Campus als auch Versicherungen, die wir für dich abschließen. Bereits ab dem siebten Ausbildungsmonat finanzierst du deine Altersvorsorge mit vermögenswirksamen Leistungen.

    Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

    Abhängig vom Ausbildungsberuf wöchentlich oder im Blockunterricht.

    Welche Karrieremöglichkeiten bietet Vodafone übernommenen Auszubildenden?

    Unser Ziel ist es dich bei guten Leistungen für mindestens ein Jahr zu übernehmen. Abhängig von deinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten planen wir gerne gemeinsam mit dir deine weiteren Schritte nach der Ausbildung.

  5. Benefits.

  6. Awards und Auszeichnungen.

    • kununu Top Company
    • Top Employer Deutschland 2018
    • Zertifikat Audit berufundfamilie
    • Deutschlands Attraktivste Arbeitsgeber 2016
    • Top 100 Arbeitgeber Deutschlands 2016
    • FAIR Company 2017
  7. Kontakt.

    Karriere Team
    Karriere Team
    Bei offenen Fragen: