Stadt

Sozialversicherungsfachangestellte/r

Sozialversicherungsfachangestellter (m/w)

SBK Siemens Betriebskrankenkasse
Aalen
August 2019

Sozialversicherungsfachangestellter (m/w)

SBK Siemens Betriebskrankenkasse
Paderborn
August 2019

Duale Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten Fachrichtung: Gesetzliche Unfallversicherung

BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Hannover
August 2019

Erzieher/in

Staatl. geprüfte/-r Erzieher/-in (Voll- und Teilzeit)

BEST-Sabel-Bildungszentrum GmbH
Berlin
September 2018

Erzieher/in

Ludwig Fresenius Schulen GmbH
23569 Lübeck
September 2018

Ausbildung in Teilzeit zum/zur Erzieher/-in

Rummelsberger Diakonie
Nürnberg

Sozialassistent/in

Staatlich geprüfte/-r Sozialassistent/-in

BEST-Sabel-Bildungszentrum GmbH
Berlin
September 2018

Ausbildung zum Sozialassistenten (m/w) oder eine vergleichbare Qualifikation

AVP Berlin - private Arbeitsvermittlung und Personalberatung
Berlin

Ausbildung zum/zur Sozialassistent / Sozialassistentin Profis für Azubis

BLINKER FuturePlanner
Lübeck

Sozialpädagogische/r Assistent/in / Kinderpfleger/in

Kinderpfleger/in

Ludwig Fresenius Schulen GmbH
99086 Erfurt
August 2018

Kinderpfleger/in

Ludwig Fresenius Schulen GmbH
99974 Mühlhausen
August 2018

Sozialpädagogische/r Assistent /in (SPA)

Ludwig Fresenius Schulen GmbH
23569 Lübeck
September 2018
Ausbildung mit Zukunft.
Bei Lidl sorgst du als Verkäufer (m/w) und Kaufmann (m/w) im Einzelhandel für volle Regale, ein ordentliches und sauberes Umfeld und dass sich Kunden rundum wohlfühlen.

Betreuen, unterstützen, fördern – der Bereich Soziales und Pädagogik ermöglicht eine Vielzahl von Möglichkeiten, Kindern und anderen Menschen bei der Entwicklung und Verbesserung ihres Lebens zu helfen. Egal, ob als Erzieher/in, Förderlehrer/in oder Gemeindehelfer/in, Fachleute im Bereich Soziales und Pädagogik helfen schwierige Situationen zu meistern, bieten Rat an und leisten wertvolle Unterstützungsarbeit. Die Berufe sind daher nicht nur vielfältig, sondern auch sehr anspruchsvoll.

Toleranz, Geduld und Empathie sind für alle sozialen und pädagogischen Berufe Voraussetzung. Zudem wird ein gutes Beobachtungsvermögen verlangt, um Förderkonzepte zu entwickeln, Vertrauensverhältnisse aufzubauen und dabei doch jederzeit professionell zu bleiben. Auch vor Körperkontakt solltest du keine Angst haben – denn als Erzieher/in musst du auch mal ein Kind in den Arm nehmen. Zu all dem kommen außerdem administrative Aufgaben. Strukturierte Konzepte und eine gute Organisation sind das A und O. Männer sind jedoch nach wie vor selten in sozialen und pädagogischen Berufen. Also Jungs, ihr wollt gebraucht werden und einen interessanten Beruf machen? Dann geht neue Wege mit einer Ausbildung in Soziales und Pädagogik!