Jobs per E-Mail
Verpasse keine Jobs!
Duales Studium
Mecklenburg-Vorpommern
Deine Daten
Du hast bereits einen Account?

Duale Studiengänge Mecklenburg-Vorpommern

(44 Ergebnisse)
Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber
1.

Warum lohnt sich ein Duales Studium in Mecklenburg-Vorpommern?

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es vergleichsweise wenige duale Studiengänge und Ausbildungsplätze. Das größte Angebot gibt es aber an der Fachhochschule Stralsund, an der Hochschule Neubrandenburg und an der Hochschule Wismar sowie an der SRH Fernhochschule. Dennoch lohnt sich ein Duales Studium in Mecklenburg-Vorpommern vor allem dann, wenn du dich nach Meer, bezahlbarem Wohnraum und Natur sehnst.

2.

An welchen Hochschulen kann ich in Mecklenburg-Vorpommern dual studieren?

Das Angebot an Hochschulen, an denen du dual studieren kannst, ist in Mecklenburg-Vorpommern überschaubar. So kannst du beispielsweise an der Fachhochschule Stralsund, der Hochschule Neubrandenburg und an der Hochschule Wismar dual studieren. Die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit hat außerdem einen Standort in Schwerin. Außerdem kannst du von den günstigen Lebenshaltungskosten Gebrauch machen und von Mecklenburg-Vorpommern aus dual an einer Fernhochschule wie der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) studieren.

3.

Welcher Arbeitgeber passt zu dir?

Welcher Job oder Arbeitgeber zu dir passen, verrät dir unser Algorithmus. Der Karriere-Check hilft dir bei der Orientierung und gibt dir Job-Empfehlungen, die auf dich abgestimmt sind. Klick dich einfach und schnell in 60 Sekunden durch die Fotos und entscheide, was dir gefällt oder nicht.
*Ohne Anmeldung
4.

Bei welchen Unternehmen kann ich ein Duales Studium in Mecklenburg-Vorpommern anfangen?

Vor allem bei staatlichen Arbeitgebern kannst du ein Duales Studium in Mecklenburg-Vorpommern anfangen. Beliebte Arbeitgeber sind hierbei das Ministerium für Landwirtschaft, das Landesamt für innere Verwaltung und die Justiz Mecklenburg-Vorpommern. Aber auch bei privaten Unternehmen kannst du ein duales Studium in Mecklenburg-Vorpommern beginnen, bekannte Unternehmen sind hier die Deutsche Rentenversicherung Nord, McFit GmbH und Sky Deutschland.

5.

Wie teuer ist es, in Mecklenburg-Vorpommern zu wohnen?

Die Mietpreise sind selbst in den größeren Städten in Mecklenburg-Vorpommern wie Schwerin oder Stralsund überschaubar. Eine eigene Zweizimmerwohnung kannst du in beiden Städten für unter 350 Euro mieten. Doch auch hier kann die Miete für beliebte Viertel wie Paulsstadt in Schwerin oder Altstadt in Stralsund etwas teurer ausfallen. Die Lebenshaltungskosten fallen in Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls sehr günstig aus, somit kannst du auch mit einem niedrigen Ausbildungsgehalt gut zurechtkommen.