Lidl

Lidl ist eines der führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und betreibt weltweit ca. 11.200 Filialen in derzeit 29 Ländern. Mit der Sicherstellung der Versorgung unserer Kunden zeigen wir, auf Lidl ist Verlass. Und dafü…  weiterlesen

Informationen zum Unternehmen.

Unser Unternehmen

Wir sind Lidl

Lidl ist eines der führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und betreibt weltweit ca. 11.200 Filialen in derzeit 29 Ländern. Mit der Sicherstellung der Versorgung unserer Kunden zeigen wir, auf Lidl ist Verlass. Und dafür arbeiten in Deutschland jeden Tag rund 88.000 Mitarbeiter_innen* mit viel Leidenschaft daran, das Gute noch besser zu machen ­ in unseren rund 3.200 Filialen, in den 39 Regionalgesellschaften und Logistikzentren und natürlich an unserem Hauptsitz in Neckarsulm.

Unsere Mitarbeiter machen Lidl jeden Tag aufs Neue möglich. Und weil wir viel erreichen wollen, brauchen wir Menschen, die so ticken wie wir: die anpacken wollen, die eine eigene Meinung haben, gerne Verantwortung übernehmen und immer weiter vorankommen wollen. Dabei ist uns Fairplay ebenso wichtig wie Teamwork.

Wir bieten sichere Jobs ohne Befristung, abwechslungsreiche Aufgaben und einzigartige Entwicklungsperspektiven. Das gilt für die Jobs in der Filiale ebenso wie für die unzähligen Einsatzbereiche hinter den Kulissen – z. B. im Vertrieb, in der Logistik, im Einkauf, in der Verwaltung, im Bereich Bau und Immobilien oder in der IT. 

Lidl muss man können. Kannst du es auch? Dann hier entlang: jobs.lidl.de

#wirversorgendeutschland


Schule aus, Zukunft an

Du hast deinen Abschluss in der Tasche oder stehst kurz davor? Dann stehen dir bei Lidl alle Türen offen und du kannst entscheiden, in welche Richtung es für dich gehen soll. Denn bei uns warten spannende Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen auf dich. Was könnte das Richtige für dich sein: Ausbildung, Abi-Programm oder Duales Studium? Du bist dir noch nicht ganz sicher? Dann mach unseren Interessentest auf jobs.lidl.de

Zupacken und Chancen ergreifen

Eine Ausbildung bei Lidl steckt voller Abwechslung, toller Erfahrungen und unterschiedlicher Aufgaben. Das liegt an den vielen Herausforderungen, die wir dir von Anfang an zutrauen. Und natürlich daran, dass wir dich auf dein Berufsleben perfekt vorbereiten wollen. So durchläufst du innerhalb von zwei bzw. drei Jahren ein vielseitiges Ausbildungsprogramm in einer unserer Filialen, in der Verwaltung einer Regionalgesellschaft oder dem dazugehörigen Logistikzentrum. Die in der Berufsschule gelernten theoretischen Grundlagen ergänzen dein praktisches Wissen und damit hast du neben einer überdurchschnittlichen Vergütung beste Voraussetzungen für deine weitere Karriere. Bei Lidl und in aller Welt.

Auf schnellstem Weg in Führung gehen

Unser Abi-Programm ist der Turbo unter den Ausbildungsprogrammen: Hier machst du in drei Jahren gleich zwei Abschlüsse plus einen Ausbilderschein obendrauf. Das muss man erstmal können. In einem unserer kooperierenden Bildungszentren lernst du theoretisch, was du in deinen darauffolgenden Praxisphasen gleich anwenden kannst – je nach Abi-Programm in einer unserer Filialen oder einem Logistikzentrum. So lernst du den Handel von der Pike auf kennen und verfolgst dabei stets das Ziel, bald dein eigenes Team zu leiten.

Theoretisch Bescheid wissen, praktisch auch

Ein Duales Studium bei Lidl kann was! Der Mix aus Praxis und Theorie gibt dir die Möglichkeit, den Handel mitzugestalten – in unseren Filialen, in den Logistikzentren oder in den verschiedenen Bereichen der Verwaltung wie beispielsweise Bau und Immobilien. Gleichzeitig sammelst du an einer Dualen Hochschule das nötige Hintergrundwissen. Wenn du studieren und gleichzeitig arbeiten willst, um dich bestens auf eine verantwortungsvolle Position vorzubereiten, ist das genau das Richtige für dich.

Das Beste geben – und es zurückbekommen

Dass du dich bei Lidl beruflich und persönlich weiterentwickelst, können wir dir versprechen. Aber wir können auch harte Fakten: Wir zahlen Lidl-Könnern ein übertarifliches Gehalt, bieten sechs Wochen Urlaub im Jahr, Top-Aufstiegschancen und jede Menge Weiterbildungsmöglichkeiten. Und das sind nur einige der Vorteile, die für uns als Arbeitgeber sprechen.

Fragen und Antworten

Wie ist die Arbeitsatmosphäre? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?
Die Arbeitsatmosphäre bei LIDL ist offen, kommunikativ und sehr angenehm. Uns ist es sehr wichtig, dass sich unsere Azubis wohlfühlen, deshalb nimmt Hilfsbereitschaft bei uns im Arbeitsalltag einen hohen Stellenwert ein. Auch für die Verpflegung unserer Azubis ist gesorgt. Überall gibt es Teeküchen und Aufenthaltsräume für erholsame Pausen. Bei den Ausbildungsplätzen in der Verwaltung gibt es zusätzlich Snackbars und einen firmeninternen Brötchenverkauf sowie eine Kantine. Großraumbüros gibt es bei LIDL teilweise in der Verwaltung unserer Regionalgesellschaften oder am Hauptsitz in Neckarsulm.

Wie oft wechseln sich in der Ausbildung bei LIDL Berufsschule und Arbeit ab?
Die Berufsschule findet während der Ausbildung in der Regel an ein bis zwei Tagen pro Woche statt. An den restlichen Tagen sind die praktischen Phasen bei uns im Unternehmen vorgesehen.

Bekommt man Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?
Generell nicht. Fahrtkosten bei Sonderprojekten werden jedoch erstattet.

Bekommt man frei, wenn eine Prüfung in der Berufsschule ansteht?
Bei einer normalen Prüfung im Rahmen des Unterrichts nicht. Bei IHK-Prüfungen werden unsere Azubis selbstverständlich am Tag der Prüfung sowie am Vortrag freigestellt.

Arbeitet man bei LIDL mit einem eigenen Laptop/Diensthandy/Dienstwagen?
Bei unseren Ausbildungsplätzen im Büro steht jedem Azubi selbstverständlich ein eigener PC-Arbeitsplatz in jeder Abteilung zur Verfügung. Bei Sonderprojekten kann auch ein Dienstwagen zur Verfügung gestellt werden. Die Arbeit mit eigenen Laptops und Diensthandys ist bei uns während der Ausbildung generell nicht vorgesehen.

Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?
Auslandseinsätze während der Ausbildung sind bei uns nicht vorgesehen. Im Einzelfall lassen sich jedoch passende Lösungen finden.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung bei LIDL zu verkürzen?
Um die Ausbildung bei LIDL zu verkürzen, ist ein schulischer Erfolg eine wichtige Voraussetzung. Das heißt, der Notenschnitt sollte besser als 2,49 sein. Wenn unsere Azubis zusätzlich auch noch Engagement, Motivation, Ehrgeiz, Selbstdisziplin und Fleiß bei der Arbeit zeigen, steht dem Antrag auf Verkürzung nichts mehr im Weg.

Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?
Ja, einerseits können unsere Azubis bei Fragen oder Problemen jederzeit mit ihren Vorgesetzten sprechen. Zusätzlich hat jeder Azubi einen persönlichen Paten, der ihm bei allen Fragen oder Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem gibt es unsere Beauftragten für Mitarbeiter und Soziales, an die sich unsere Azubis bei Problemen oder Sorgen vertrauensvoll wenden können.

Wie viele Feedbackgespräche gibt es in einem halben Jahr?
Mit unseren Azubis werden innerhalb eines halben Jahres in der Regel zwei bis drei Feedbackgespräche geführt.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung bei LIDL?
Die Weiterbildung unserer Azubis liegt uns am Herzen. Schon während der Ausbildung erhält jeder Azubi bei LIDL einen Einarbeitungsplan. Auch durch unser umfangreiches Seminarangebot ermöglichen wir unseren Azubis eine optimale Weiterbildung. Unsere 2-jährigen Azubis haben zum Beispiel die Gelegenheit, ein drittes Lehrjahr zu absolvieren und sich so weiter zu qualifizieren. Auch eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt wird von uns unterstützt und gefördert. Außerdem können Azubis an unserem Hauptsitz in Neckarsulm während ihrer Ausbildung die Fachhochschulreife erhalten.

Warum ist es interessant, bei LIDL eine Ausbildung zu machen?
Als großes Unternehmen bietet LIDL viele unterschiedliche Ausbildungsberufe an – da ist für jeden das Richtige dabei. Die Aufgaben und Tätigkeiten sind bei all unseren Ausbildungsberufen abwechslungsreich und spannend. Außerdem haben Azubis bei uns die Gelegenheit, schon früh Verantwortung zu übernehmen und in einem tollen Team zu arbeiten. Zusätzlich erhalten unsere Azubis eine attraktive Vergütung sowie hervorragende Berufsperspektiven.

Wann startet der Arbeitstag bei LIDL?
Im Büro startet der Arbeitstag bei uns in der Regel um ca. 8.00 Uhr. In unseren Lagern und Filialen beginnen die Arbeitstage aber sehr unterschiedlich, da hier im Schichtdienst gearbeitet wird. So kann ein Arbeitstag dort um 6.00 Uhr, manchmal aber auch erst um 13.00 Uhr beginnen.

Diese Benefits werden geboten.

 

Awards und Auszeichnungen.

  • trendence Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020

Kontakt zum Unternehmen.

Starte deine Ausbildung bei uns!
Zu den Stellen