Ausbildung
Lidl

Lidl ist eines der führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und betreibt weltweit rund 11.550 Filialen in derzeit 29 Ländern. Mit der Sicherstellung der Versorgung unserer Kunden zeigen wir, auf Lidl ist Verlass. Und daf…  weiterlesen

Freie Ausbildungsplätze

Neu

Ausbildung Fachlagerist 09.2022 (m/w/d)

Betriebsgesellschaft Straubing GmbH & Co. KG
  • Straubing
Neu

Ausbildung Fachlagerist 08.2022 (m/w/d)

Betriebsgesellschaft Wöllstein GmbH & Co. KG
  • Wöllstein
Neu

Ausbildung Fachlagerist 08.2022 (m/w/d)

Betriebsgesellschaft Siegen GmbH & Co. KG
  • Burbach
Neu

Ausbildung Fachlagerist 09.2022 (m/w/d)

Betriebsgesellschaft Augsburg/Graben GmbH & Co. KG
  • Graben
Neu

Ausbildung Fachlagerist 08.2022 (m/w/d)

Betriebsgesellschaft Freiburg/Hartheim/Eschbach GmbH & Co. KG
  • Eschbach
Neu

Ausbildung Fachlagerist 08.2022 (m/w/d)

Betriebsgesellschaft Wasbek GmbH & Co. KG
  • Wasbek

Ausbildung Fachlagerist (m/w/d)

Betriebsgesellschaft Radeburg GmbH & Co. KG
  • Radeburg

Informationen zum Unternehmen.

Unser Unternehmen

Willkommen im #teamlidl!

Lidl ist eines der führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und betreibt weltweit rund 11.550 Filialen in derzeit 30 Ländern. In Deutschland arbeiten mehr als 90.000 Mitarbeiter mit viel Leidenschaft daran, das Gute noch besser zu machen ­– in über 3.200 Filialen, unseren 39 Regionalgesellschaften und Logistikzentren sowie an unseren Standorten in Bad Wimpfen und Neckarsulm.

Wir handeln am Puls der Zeit und denken immer wieder neu. Unseren Mitarbeitern bieten wir zukunftssichere Jobs, einzigartige Entwicklungsperspektiven und ein attraktives übertarifliches Gehalt. Dass wir fair und wertschätzend miteinander umgehen, ist für uns selbstverständlich. Zu uns passen Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen und als überzeugte Teamplayer alles daransetzen, voneinander zu lernen und gemeinsam immer besser zu werden – als Berufserfahrene genauso wie als Berufsstarter oder Quereinsteiger.

Lidl muss man können. Kannst du es auch?

Mehr Infos auf jobs.lidl.de

#teamlidl

SCHULABSCHLUSS IN SICHT?

Du stehst kurz vor dem Schulabschluss oder hast dein Abschlusszeugnis bereits in der Tasche? Dann findest du bei Lidl zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten und beste Perspektiven für deine berufliche Zukunft. Ob klassische Ausbildung, Abiprogramm oder Duales Studium – bei uns bekommst du jede Menge Möglichkeiten, herauszufinden, was in dir steckt, und kannst dich über ein Top-Ausbildungsgehalt zwischen 1.100 € und 1.800 € pro Monat freuen (je nach Lehrjahr und Ausbildungsart, bei Vollzeit). Außerdem sorgen wir durch eine intensive Betreuung und individuelle Förderung für deine fachliche und persönliche Entwicklung und bereiten dich optimal auf deine nächsten Karriereschritte nach der Ausbildung oder dem Studium vor.

Ausbildung bei Lidl

Ob Verkäufer/Kaufmann im Einzelhandel (Filiale), Fachlagerist/Fachkraft für Lagerlogistik (Logistikzentrum einer Regionalgesellschaft) oder Kaufmann für Büromanagement (Verwaltung einer Regionalgesellschaft) – als Azubi (m/w/d) bei Lidl durchläufst du in zwei bzw. drei Jahren ein vielseitiges Ausbildungsprogramm. Während deiner gesamten Ausbildung wirst du durch erfahrene Ausbilder betreut und Stück für Stück an neue Aufgaben herangeführt. Du startest im 1. Ausbildungsjahr mit 1.100 € pro Monat (bei Vollzeit).

Unser Abiprogramm

Der Turbo unter den Ausbildungsprogrammen: zwei Abschlüsse plus Ausbilderschein nach drei Jahren. Mit unserem Abiprogramm im Vertrieb oder in der Logistik lernst du den Handel von der Pike auf kennen und kannst schnell Führungsverantwortung übernehmen – als Kaufmann im Einzelhandel oder Fachkraft für Lagerlogistik mit der Fortbildung „Geprüfter Handelsfachwirt IHK“. Freu dich auf 1.200 € pro Monat in den ersten 6 Monaten (bei Vollzeit)!

Duales Studium bei Lidl

Gleichzeitig studieren und arbeiten. Der Mix aus Praxis und Theorie gibt dir die Möglichkeit, die Zukunft des Handels mitzugestalten und dich optimal auf eine verantwortungsvolle Position im #teamlidl vorzubereiten – im Vertrieb, in der Logistik oder in verschiedenen Bereichen der Verwaltung, wie z. B. Immobilien/Bau. Du startest mit 1.500 € pro Monat im 1. Jahr (bei Vollzeit).

Erstmal reinschnuppern?

Du bist auf der Suche nach einem Nebenjob, um erste Berufserfahrung zu sammeln und dein Taschengeld aufzubessern? Dann schau nach unseren offenen Stellen für Schülerjobs im Verkauf und unterstütze ein Filialteam in deiner Nähe nach der Schule, am Wochenende oder in den Schulferien – bei einem Stundenlohn von mind. 14 €/Std. und minutengenauer Zeiterfassung!

Mehr Infos auf jobs.lidl.de/schueler

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.

Fragen und Antworten

Wie ist die Arbeitsatmosphäre? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?
Die Arbeitsatmosphäre bei LIDL ist offen, kommunikativ und sehr angenehm. Uns ist es sehr wichtig, dass sich unsere Azubis wohlfühlen, deshalb nimmt Hilfsbereitschaft bei uns im Arbeitsalltag einen hohen Stellenwert ein. Auch für die Verpflegung unserer Azubis ist gesorgt. Überall gibt es Teeküchen und Aufenthaltsräume für erholsame Pausen. Bei den Ausbildungsplätzen in der Verwaltung gibt es zusätzlich Snackbars und einen firmeninternen Brötchenverkauf sowie eine Kantine. Großraumbüros gibt es bei LIDL teilweise in der Verwaltung unserer Regionalgesellschaften oder am Hauptsitz in Neckarsulm.

Wie oft wechseln sich in der Ausbildung bei LIDL Berufsschule und Arbeit ab?
Die Berufsschule findet während der Ausbildung in der Regel an ein bis zwei Tagen pro Woche statt. An den restlichen Tagen sind die praktischen Phasen bei uns im Unternehmen vorgesehen.

Bekommt man Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?
Generell nicht. Fahrtkosten bei Sonderprojekten werden jedoch erstattet.

Bekommt man frei, wenn eine Prüfung in der Berufsschule ansteht?
Bei einer normalen Prüfung im Rahmen des Unterrichts nicht. Bei IHK-Prüfungen werden unsere Azubis selbstverständlich am Tag der Prüfung sowie am Vortrag freigestellt.

Arbeitet man bei LIDL mit einem eigenen Laptop/Diensthandy/Dienstwagen?
Bei unseren Ausbildungsplätzen im Büro steht jedem Azubi selbstverständlich ein eigener PC-Arbeitsplatz in jeder Abteilung zur Verfügung. Bei Sonderprojekten kann auch ein Dienstwagen zur Verfügung gestellt werden. Die Arbeit mit eigenen Laptops und Diensthandys ist bei uns während der Ausbildung generell nicht vorgesehen.

Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?
Auslandseinsätze während der Ausbildung sind bei uns nicht vorgesehen. Im Einzelfall lassen sich jedoch passende Lösungen finden.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung bei LIDL zu verkürzen?
Um die Ausbildung bei LIDL zu verkürzen, ist ein schulischer Erfolg eine wichtige Voraussetzung. Das heißt, der Notenschnitt sollte besser als 2,49 sein. Wenn unsere Azubis zusätzlich auch noch Engagement, Motivation, Ehrgeiz, Selbstdisziplin und Fleiß bei der Arbeit zeigen, steht dem Antrag auf Verkürzung nichts mehr im Weg.

Gibt es einen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert?
Ja, einerseits können unsere Azubis bei Fragen oder Problemen jederzeit mit ihren Vorgesetzten sprechen. Zusätzlich hat jeder Azubi einen persönlichen Paten, der ihm bei allen Fragen oder Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem gibt es unsere Beauftragten für Mitarbeiter und Soziales, an die sich unsere Azubis bei Problemen oder Sorgen vertrauensvoll wenden können.

Wie viele Feedbackgespräche gibt es in einem halben Jahr?
Mit unseren Azubis werden innerhalb eines halben Jahres in der Regel zwei bis drei Feedbackgespräche geführt.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung bei LIDL?
Die Weiterbildung unserer Azubis liegt uns am Herzen. Schon während der Ausbildung erhält jeder Azubi bei LIDL einen Einarbeitungsplan. Auch durch unser umfangreiches Seminarangebot ermöglichen wir unseren Azubis eine optimale Weiterbildung. Unsere 2-jährigen Azubis haben zum Beispiel die Gelegenheit, ein drittes Lehrjahr zu absolvieren und sich so weiter zu qualifizieren. Auch eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt wird von uns unterstützt und gefördert. Außerdem können Azubis an unserem Hauptsitz in Neckarsulm während ihrer Ausbildung die Fachhochschulreife erhalten.

Warum ist es interessant, bei LIDL eine Ausbildung zu machen?
Als großes Unternehmen bietet LIDL viele unterschiedliche Ausbildungsberufe an – da ist für jeden das Richtige dabei. Die Aufgaben und Tätigkeiten sind bei all unseren Ausbildungsberufen abwechslungsreich und spannend. Außerdem haben Azubis bei uns die Gelegenheit, schon früh Verantwortung zu übernehmen und in einem tollen Team zu arbeiten. Zusätzlich erhalten unsere Azubis eine attraktive Vergütung sowie hervorragende Berufsperspektiven.

Wann startet der Arbeitstag bei LIDL?
Im Büro startet der Arbeitstag bei uns in der Regel um ca. 8.00 Uhr. In unseren Lagern und Filialen beginnen die Arbeitstage aber sehr unterschiedlich, da hier im Schichtdienst gearbeitet wird. So kann ein Arbeitstag dort um 6.00 Uhr, manchmal aber auch erst um 13.00 Uhr beginnen.

Weitere Informationen zu unseren Arbeitgeberauszeichnungen auf jobs.lidl.de/arbeitgeberauszeichnungen

Fotos und Videos.

Benefits.

Awards und Auszeichnungen.

Kontakt zum Unternehmen.

Starte deine Ausbildung bei uns!
Zu den Stellen