Greif-Gruppe

5 Ausbildungsplätze.

Textilreiniger/in (3)

Ausbildung: Textilreiniger (m/w/d)

Greif Nordbayern GmbH
  • Cadolzburg
  • Beginn: September 2020

Ausbildung: Textilreiniger (m/w/d)

Walter Greif GmbH & Co. KG
  • Augsburg
  • Beginn: September 2020

Ausbildung: Textilreiniger (m/w/d)

Greif Berlin GmbH & Co. KG
  • Berlin
  • Beginn: September 2020
Industriekaufmann/frau (1)

Ausbildung: Industriekaufleute

Walter Greif GmbH & Co. KG
  • Augsburg
  • Beginn: September 2020
Kaufmann/frau für Büromanagement (1)

Ausbildung: Kaufleute für Büromanagement

Walter Greif GmbH & Co. KG
  • Augsburg
  • Beginn: September 2020

Informationen zum Unternehmen.

Als hochtechnisiertes, textiles Dienstleistungsunternehmen hat es sich die Greif-Gruppe zur Aufgabe gemacht, ihre Kunden aus den Bereichen Hotellerie und Gastronomie, Industrie und Gewerbe sowie Pflege und Gesundheit mit frischer, qualitativ hochwertiger Wäsche zu versorgen. Seit 1922 entwickelt sich das Familienunternehmen beständig weiter und hat so bereits das Vertrauen von über 10.000 Kunden gewonnen. Die „Greif-Familie“ zählt etwa 1.400 Mitarbeiter_innen* und arbeitet unter dem Motto „Ich gebe mein Bestes für unsere Kunden“ abteilungsübergreifend sowie bundesweit zusammen.

Warum ist es interessant, bei Greif eine Ausbildung zu machen?

Greif hat deutschlandweit mehrere Großwäschereien. Die Produktionsanlagen und das Zusammenspiel der einzelnen Maschinen sind sehr beeindruckend. Außerdem sind wir das einzige Unternehmen in unserer Branche, das seine Dienstleistung auch komplett klimaneutral anbietet. Trotz zunehmender Unternehmensgröße sind und bleiben wir ein Familienunternehmen mit gutem Arbeitsklima und flachen Hierarchien. Hier hat jeder die Chance, gehört zu werden.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

Nach dem erfolgreichen Abschluss werden die angehenden Textilreiniger in der Regel übernommen. Die Chancen, innerhalb des Betriebes in verschiedenen Abteilungen zu arbeiten oder in eine andere Niederlassung zu wechseln, stehen gut. Mit Qualifizierung und Weiterbildung, zum Beispiel zum Textilreinigermeister – und später zum Betriebswirt – geht es noch steiler bergauf bis hin zu Führungspositionen.

Gibt es eine Ansprechperson, der sich um Probleme kümmert?

Alle Auszubildenden bekommen zu Beginn der Ausbildung einen Paten oder eine Patin zur Seite gestellt. Meist handelt es sich dabei um Auszubildende aus den höheren Ausbildungsjahren, mit denen alle Fragen oder Probleme auf Augenhöhe besprochen werden können. Weiter haben unsere Ausbilder sowie auch Kollegen jederzeit ein offenes Ohr für die Anliegen und Fragen der Auszubildenden. Uns ist es wichtig, dass sich unsere Auszubildenden gut aufgehoben und unterstützt fühlen.

Gibt es die Möglichkeit, Auslandsaufenthalte wahrzunehmen?

Da unsere Standorte alle in Deutschland liegen, gibt es bei uns nicht die Möglichkeit, einen Auslandsaufenthalt wahrzunehmen. Allerdings bietet sich während der Ausbildung die Chance, verschiedene Standorte wie zum Beispiel Berlin, Langenfeld, Cadolzburg, Augsburg, Wolfratshausen und Gundremmingen kennenzulernen.

Diese Benefits werden geboten.

 
 

Awards und Auszeichnungen.

  • Ausbildungsbetrieb 2019
Starte deine Ausbildung bei uns!
Zu den Stellen