Stadtsparkasse Düsseldorf

Wir als Stadtsparkasse Düsseldorf sind nicht nur Marktführer der Region, sondern auch der größte Ausbilder am Finanzplatz Düsseldorf.

1 Ausbildungsplatz.

Bankkaufmann/frau (1)

Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann (m/w/d)

Stadtsparkasse Düsseldorf
Düsseldorf
Beginn: September 2020

Informationen zum Unternehmen.

Als regionaler Finanzpartner fühlen wir uns den Menschen, die in Düsseldorf, Monheim und Umgebung leben und arbeiten, besonders verpflichtet. Unsere Botschaft „Nah. Vertraut. Gut.“ zeigt: Wir handeln verantwortungsbewusst, haben hohe Ansprüche an uns, behalten stets den Menschen im Blick.

Wir sind dort, wo unsere Kunden uns brauchen und stets an den Zielen und Wünschen unserer Kunden orientiert. Unsere Beratung ist offen, verlässlich und partnerschaftlich. Gut ist nicht nur unser soziales und kulturelles Engagement für Düsseldorf, sondern vor allem auch die Leistung für unsere Kunden. Bei der Beratung, bei den Produkten und im Service.

Gemeinsam mit den Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe bieten wir Privat- sowie Firmen- und institutionellen Kunden die komplette Bandbreite von Finanzdienstleistungen, Anlage- und Finanzierungsformen. Deshalb vertrauen die Menschen in der Region auf uns.

Warum ist es interessant, bei der Stadtsparkasse Düsseldorf eine Ausbildung zu machen?

Bankkaufmann/Bankkauffrau ist ein interessanter Beruf mit viel Verantwortung. Anders als in anderen kaufmännischen Ausbildungen haben Azubis es hier in erster Linie mit Menschen zu tun und nicht nur mit Zahlen.

Wer eine Ausbildung bei der Stadtsparkasse Düsseldorf beginnt, startet ab Tag eins in einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsalltag. Die praktische Ausbildung findet hauptsächlich in den Filialen statt und wird durch verschiedene Einsätze in der Medialen-Filiale, der Vermögensberatung oder in ausgewählten Abteilungen wie zum Beispiel dem Controlling oder im Firmenkundenbereich begleitet.

Neben dem kundenorientierten Arbeiten gibt es in der Ausbildung außerdem eine bunte Mischung aus Workshops und Projekten. Zum Beispiel nehmen unsere Azubis jedes Jahr am Planspiel-Börse teil, besuchen Theaterworkshops sowie Seminare zur Prüfungsvorbereitung und noch vieles mehr. So wird es in den zweieinhalb Jahren Ausbildung ganz bestimmt nicht langweilig.

Arbeitet man mit eigenem Laptop/Diensthandy?

Um digital lernen und arbeiten zu können, erhalten die Azubis zu Beginn der Ausbildung ein iPad mit dazugehörigem Apple Pencil. Eingesetzt werden diese vor allem in der Berufsschule und bei internen Seminaren.

Um das Lernen noch weiter zu unterstützen, bekommt jeder Azubi kostenfrei einen Zugang zur Lernplattform PrüfungsTV zur Verfügung gestellt. So haben sie die Möglichkeit sich zusätzlich durch professionelle Lernvideos optimal auf Klausuren und die Abschlussprüfung vorzubereiten.

Gibt es Weiterbildungsmaßnahmen während oder nach der Ausbildung?

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung ist der Startschuss für eine erfolgreiche berufliche Karriere gesetzt.

Die berufliche Weiterbildung nach der Ausbildung kann in viele verschiedene Richtungen gehen. Von Lehrgängen, um Kenntnisse in der Privatkundenberatung voranzubringen, bis zum berufsbegleitenden Studium, ergeben sich viele Möglichkeiten für jeden, der nicht auf der Stelle stehen bleiben möchte.

Diese Benefits werden geboten.

Awards und Auszeichnungen.

  • Attraktivster Arbeitgeber für Schüler 2018/19
  • Top 100 Arbeitgeber Deutschland
  • Deutschland Attraktivste Arbeitgeber 2018