AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.: So läuft die Ausbildung.

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen. Logo

Interview mit Eva, Azubi als Kauffrau im Gesundheitswesen – AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Azubi

Wie lief die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest
  • Online-Eignungstest

Was verdienst du?

mehr als marktüblich

Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • kollegial
  • locker
  • wertschätzend

Dein Tipp für die Bewerbung?

Geh trotz der Aufregung gelassen an das Auswahlverfahren heran und bleib authentisch und natürlich - so wie du bist.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Die meiste Zeit während meiner Ausbildung bin ich in einer Geschäftsstelle der AOK PLUS tätig und berate unsere Versicherten zu den vielfältigsten Themen der Kranken- und Pflegeversicherung.

Wirst du nach der Ausbildung im Betrieb übernommen?

Die AOK PLUS bildet nach Bedarf aus. Demzufolge werden grundsätzlich alle Auszubildenden, welche gute Leistungen in der Ausbildung erreicht haben, übernommen.

Dein Einstieg bei AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen..

Neu

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
  • Dresden
  • Beginn: August 2022

Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
  • Suhl
  • Beginn: August 2022

Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
  • Erfurt
  • Beginn: August 2022
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen. Logo

Interview mit Frank Hohlstein, Ausbildungsleiter – AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Arbeitgeber

Wen oder in welchem Berufsfeld suchen Sie?

  • Auszubildende als Fachinformatiker/in für Systemintegration
  • Auszubildende als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen
  • BA-Studenten Informationstechnik, Wirtschaftsinformatik und Medieninformatik

Wie läuft die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest
  • Online-Eignungstest

Was erwarten Sie von Bewerbern?

Der Bewerber sollte motiviert sein, Interesse am Lernen haben und sich dabei auch selbst gut organisieren können. Weiterhin sollte ein grundsätzliches Wissen zu der Richtung, für die er sich bewirbt, vorhanden sein. Bei den Kaufleuten im Gesundheitswesen steht die Kommunikation mit unseren Versicherten und der Wille zu helfen im Vordergrund. Beim Fachinformatiker und den Studienrichtungen sind ein gewisses technisches Verständnis und logisches Denken auf jeden Fall vorteilhaft.

Was verdient man bei Ihnen?

mehr als marktüblich

Wie würden Sie die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • freundlich
  • offen
  • respektvoll

Werden Azubis nach der Ausbildung übernommen?

Jeder Azubi erhält ein unbefristetes Übernahmeangebot, wenn die Leistungen während der Ausbildung stimmen. Die Kriterien dafür sind transparent und schaffbar. Deshalb können wir jedes Jahr etwa 96% unserer Azubis übernehmen. Darauf sind wir auch stolz.

Erfahrungen von anderen Insidern.