Zum Hauptinhalt
Freie Ausbildungsplätze 2024
Sep 2024 76676 Graben-Neudorf
Veröffentlicht am 05.06.2024 Duale Ausbildung

Starte in Deine farbenfrohe Zukunft - werde Spezialist für Lacke und Farben bei uns ...

Die Welt der Farben bei GEHOLIT + WIEMER ist durch unterschiedlichste Anwendungen - vom Auto zur Brücke, vom Schiff zum Elektromast - sehr spannend. Hinter jedem Farbton und Produkt stehen eigene Rezepturen. Als Lacklaborant bist DU Spezialist auf diesem Gebiet. DU entwickelst und mischst leistungsfähige und umweltfreundliche Lacke für Industrieunternehmen auf der ganzen Welt.

DU bringst Deine Ideen ein und bist verantwortlich für die Verbesserung, Weiter- und Neuentwicklung von Lacken und Farben. Als Lacklaborant bist DU am gesamten Prozess von der Prüfung der Rohstoffe über die genaue Dosierung der Inhaltsstoffe bis zur kontinuierlichen Qualitätskontrolle der fertigen Produkte beteiligt.

Ein Großteil Deiner Arbeit findet im Labor statt. Hier bestimmst DU unter anderem die Dichte, die Viskosität und den pH-Wert und testest durch mechanische Prüfungen die Beschichtungsstoffe. Schon in der Ausbildung lernst DU den gesamten Produktionsbetrieb kennen und knüpfst Kontakte zu anderen Bereichen. Hier ist echtes Teamwork gefragt. Dies ist oft auch der Schlüssel zum Erfolg.

Die Entwicklung eines neuen Produkts von A - Z ist nicht nur eine spannende Aufgabe, es ist auch eine lohnende.

Oft kannst DU die Früchte Deiner Arbeit bestaunen. Egal ob Achterbahnen, Stadien oder Autobahnbrücken, die mit Deinem Lack prächtig in Szene gesetzt werden.

DU passt gut zu uns, weil ...

DU naturwissenschaftlich interessiert bist

DU handwerklich geschickt bist

DU ein Spezialist für Farben und Lacke sein möchtest

Diese Fächer bereiten DIR in der Schule keine Kopfschmerzen ...

naturwissenschaftliche Fächer, besonders Chemie

Mathemathik

die typischen Hauptfächer Deutsch und Englisch

Wenn DU noch mehr wissen möchtest, findest DU spannende Informationen auf www.lacklaborant.de

Oder hole Dir Eindrücke aus erster Hand im Erfahrungsbericht unseres Auszubildenden

https://www.lacklaborant.de/bewerbertipps/erfahrungsberichte/joschka-kraemer-lacklaborant

Glänzende Zukunftsaussichten zeigen sich in einem leistungsgerechten Umfeld für Dich, weil wir eine Ausbilungsvergütung der chemischen Industrie mit Jahresleistung und Urlaubsgeld, Gleitzeit mit 37,5 Stunden pro Woche, 30 Tage Urlaub im Jahr, Fahrtkostenübernahme, Altersvorsorgemöglichkeiten, eine Betriebskantine und einiges mehr bieten ...

Das dauert zwar noch ein wenig, könnte DICH aber trotzdem interessieren ...

Auch nach der Ausbildung gibt es spanndende Weiterbildungsmöglichkeiten für Dich, beispielsweise kannst DU Dich zum Meister oder Techniker fortbilden.

Natürlich steht Dir bei entsprechender Vorbildung auch der Weg des Studiums Bachelor of Science offen.

Startest DU nach deiner Ausbildung in einer der Fachabteilungen, erwartet Dich ein interessanter Alltag bei uns!

Klingt das spannend und interessant für Dich und passt DU zu uns, dann sende bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an unsere E-Mailadresse:

GEHOLIT + WIEMER
Lack- und Kunststoff-Chemie GmbH
Personalabteilung
Sofienstraße 36
76676 Graben-Neudorf

Tel: 07255 99 114

E-Mail: E-Mail schreiben

Bewerben

Standort

GEHOLIT + WIEMER Lack- und Kunststoff-Chemie GmbH, Sofienstraße 36, 76676 Graben-Neudorf