Zum Hauptinhalt
Freie Ausbildungsplätze 2024
Karriere-Check
Vorlagen
Rabatte
Stellenmarkt
ACTech GmbH

Ausbildung Werkstoffprüfer/in (m/w/d) in Freiberg 2025

Aug 2025 09599 Freiberg
Veröffentlicht am 11.07.2024 Duale Ausbildung

DER AUSBILDUNGSBERUF

Werkstoffprüfer/innen sind das Adlerauge der Industrie – im Fall ACTech: der Metallindustrie. Sie analysieren die Zusammensetzung unterschiedlicher Werkstoffe, und entwickeln eigene, immer bessere. Dabei ist Präzision ihre Mission. Jedes Detail zählt und wird dokumentiert. Potenzielle Materialermüdung und andere Fehlerquellen werden ausgeschlossen, lange bevor ein Teil überhaupt zum Einsatz kommt. Das macht diesen Beruf so unersetzlich.

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Verbundausbildung beim BAFV Brand-Erbisdorf
  • Berufsschule in Freiberg (Blockunterricht)
  • Umfangreiche Prüfungsvorbereitung
  • Miet- und Fahrtkostenzuschuss
  • Faire Vergütung

SO IST DIE AUSBILDUNG BEI ACTECH

ACTech ist kein gewöhnliches Unternehmen, sondern ein hoch spezialisiertes. Bei uns lernst du die Basics und das Besondere. Das bedeutet auch, dass du während deiner Ausbildung zum/zur Werkstoffprüfer/in mit ungewöhnlichen Materialien und einmaligen Prototypen zu tun hast. Außerdem kommst du vom ersten Tag an mit Aufgaben und Kundenprojekten in Berührung, die es so nur bei ACTech gibt.

DAS BRINGST DU MIT

  • Eine Vorliebe für Genauigkeit
  • Großes Interesse an Materialien, Maschinen und Technik
  • Gute Noten in Chemie, Mathe, Physik (Realschulabschluss)
  • Vorliebe für Struktur und Organisation
  • Ruhige Hände und analytisches Denken

DAS BIETEN WIR DIR

  • Eine Top-Ausbildung beim Hidden Champion der Branche
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben
  • Mentoren-Begleitung ab Tag eins bis zur Prüfung
  • Ein eingespieltes Team und starke Unterstützung
  • Sehr gute Chancen auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss

DU HAST NOCH FRAGEN?

Wir haben immer ein offenes Ohr für dich. Die Wahl des Ausbildungsberufes soll gut überlegt sein. Schreib uns also gerne jederzeit, wenn du dir unsicher bis oder etwas genauer wissen möchtest.

Dein Ansprechpartner

BEWIRB DICH JETZT!

Du willst mit ACTech für deine Ausbildung zum/zur Werkstoffprüfer/in „all in“ gehen? Perfekt! Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail oder Post.

ACTech GmbH
Personalabteilung / Susanne Oswald
Halsbrücker Straße 51
09599 Freiberg

Tel.: 03731 / 169 462
E-Mail schreiben
https://www.actech.de/karriere

Bewerben

Standort

ACTech GmbH, Halsbrücker Straße 51, 09599 Freiberg