Dein Weg in den sozialen Beruf.
Meld dich noch bis 24. August an der BEST- Sabel Berufsakademie an und absolviere die Fachhochschulreife (Sozialpädagogik/Wirtschaft) oder werde Erzieher_ in oder Sozialassistent_in.

Den ganzen Tag Trecker fahren, Kühe melken, Hecken schneiden und Obst ernten – was sich idyllisch anhört, hat viel mit harter Arbeit zu tun. Entlohnt wird die Schufterei aber durch die vielen schönen Momente, die du draußen in der Natur erlebst. Die dualen Studiengänge im Bereich Landwirtschaft, Natur und Umwelt haben aber natürlich noch viel mehr zu bieten. Denn der Bereich ist im Wandel. Während in der Agrartechnik moderne Maschinen zum Einsatz kommen, sorgt das verstärkte Umweltbewusstsein der Gesellschaft für eine Debatte rund um Nachhaltigkeit, erneuerbare Energien und Ökolandbau. Gerade der neu erwachte Umweltschutzgedanke eröffnet unzählige Perspektiven. Für ein duales Studium im Bereich Landwirtschaft, Natur und Umwelt benötigst du daher technische genauso wie naturwissenschaftliche Kenntnisse. Diese helfen dir, den Traktor zu reparieren, wenn der mal liegen bleibt, und zu verstehen, was Tiere und Pflanzen zum Wachsen brauchen. Um verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen, ist betriebswirtschaftliches Denken gefordert. Dank dem interdisziplinären Wesen dieses Bereichs bieten letztendlich alle dualen Studiengänge der Landwirtschaft, Natur und Umwelt gute Zukunftsperspektiven. Daher findest du hier alle Möglichkeiten für ein duales Studium.