EWE NETZ

EWE vereint Energie, Telekommunikation und IT – Schlüssel für die intelligente, nachhaltige Zukunft von der Energiewende über den Breitbandausbau bis zum Smarten Zuhause. Rund 9.000 Mitarbeiter bringen ihre Kompetenz bei EWE ein …  weiterlesen

Informationen zum Unternehmen.

EWE vereint Energie, Telekommunikation und IT – Schlüssel für die intelligente, nachhaltige Zukunft von der Energiewende über den Breitbandausbau bis zum Smarten Zuhause. Rund 9.000 Mitarbeiter bringen ihre Kompetenz bei EWE ein und erwirtschaften einen Jahresumsatz von knapp 8 Milliarden Euro. Damit zählt der Konzern zu den größten kommunalen Unternehmen Deutschlands. Von innovativen Energieprodukten und leistungsfähiger Telekommunikation profitieren Kunden vor allem in Nordwestdeutschland, Brandenburg und auf Rügen.

Unsere Vorteile

  • Sehr gute Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden
  • Individuelle Begleitung während der Ausbildung
  • Kennenlerntage vor dem Start und mehrtägige Einführungsveranstaltungen zu Beginn der Ausbildung
  • Paten aus einem höheren Ausbildungsjahr unterstützen deinen Start
  • Spannende eigenständige Azubiprojekte
  • Umfangreiches Seminarprogramm (z. B. Präsentations- und Kommunikationstraining) sowie ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen
  • Betriebsinterner Unterricht zur Prüfungsvorbereitung
  • Eine gute Work-Life-Balance mit Gleitzeitmodell, 39 Stunden Woche und 30 Urlaubstagen im Jahr
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Übernahme der Studiengebühren für duale Studenten
  • Unsere Hochschulpartner für das duale Studium ermöglichen Arbeit in kleinen Lerngruppen und persönliche Betreuung
  • Kostenübernahme von Schulbüchern für Auszubildende
  • Übernahme von Reisekosten

Der EnergieCampus von EWE – Leben und Lernen an einem Ort

Du würdest gern eine Ausbildung im Bereich Energie beginnen, wohnst aber zu weit entfernt von Oldenburg, um täglich zu pendeln? Kein Problem: Auf unserem EnergieCampus in Oldenburg kannst du während der Woche wohnen und gemeinsam mit anderen Auszubildenden lernen und deine Freizeit verbringen.

Als dualer Student profitierst du ebenfalls von den vielfältigen Weiterbildungs-, Sport- und Freizeitangeboten des EnergieCampus.

Weitere Informationen unter ewe.com/de/karriere/schueler/wohnen-und-leben/energiecampus

Der EWE-Azubiblog – reinklicken lohnt sich!

Neugierig, wie es bei EWE läuft? Dann schau doch mal auf unserem Azubiblog vorbei! Dort berichten unsere Auszubildenden und Dualen Studenten regelmäßig über ihren Alltag bei uns. Neben spannenden Einblicken in die einzelnen Berufsfelder und Studiengänge gibt es auch Berichte über den „Joballtag“, die Schule und das Campusleben sowie interessante Veranstaltungstipps. Und es wird auch aufgezeigt, wie es nach der Ausbildung weitergehen kann – in der Gesprächsreihe „Perspektive EWE“. Aber schau doch einfach selbst: azubiblog.ewe.com

Fragen und Antworten.

Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge werden angeboten?

Die EWE NETZ GmbH, die vor allem im Bereich Energie ihren Schwerpunkt hat, bietet die folgenden:

  • Anlagenmechaniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
  • IT-Systemelektroniker (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)
  • Chemielaborant (m/w/d)
  • Hauswirtschafter (m/w/d)

Außerdem können auch duale Studiengänge absolviert werden. Das sind zum einen der Bachelor of Arts Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Energie und zum anderen die Bachelor of Engineering Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen.

Bei der EWE TEL GmbH, die im Bereich Telekommunikation tätig ist, können diese Ausbildungsberufe erlernt werden:

  • Industriekaufmann (Bereich Telekommunikation) (m/w/d)
  • Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
  • Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d)
  • Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
Im Bereich der dualen Studiengänge stehen bei der EWE TEL GmbH der Bachelor of Arts Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Handel und E-Commerce als auch der Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik zur Auswahl.

Welche besonderen Vorteile begleiten die Ausbildung/das duale Studium bei EWE?

Unsere Vorteile sind

  • sehr gute Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden.
  • eine individuelle Begleitung während der Ausbildung.
  • Kennenlerntage vor dem Start und mehrtägige Einführungsveranstaltungen zu Beginn der Ausbildung.
  • die Unterstützung durch Paten aus einem höheren Ausbildungsjahr bei deinem Start.
  • spannende eigenständige Azubiprojekte.
  • umfangreiches Seminarprogramm (z. B. Präsentations- und Kommunikationstraining) sowie ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen.
  • betriebsinterner Unterricht zur Prüfungsvorbereitung.
  • eine gute Work-Life-Balance mit Gleitzeitmodell, 39 Stunden pro Woche und 30 Urlaubstagen im Jahr.
  • vermögenswirksame Leistungen sowie tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Übernahme der Studiengebühren für dual Studierende.
  • unsere Hochschulpartner für das duale Studium ermöglichen Arbeit in kleinen Lerngruppen und persönliche Betreuung.
  • Kostenübernahme von Schulbüchern für Auszubildende.
  • Übernahme von Reisekosten.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Eine explizite Bewerbungsfrist gibt es bei uns nicht. Die Bewerbungsphase beginnt in der Regel im Sommer des Vorjahres. Am Ende des Jahres sind die Ausbildungs- und Studienplätze für das kommende Jahr dann erfahrungsgemäß belegt. Sofern unsere Ausbildungs- und Studienplätze auf Azubi.de für das entsprechende Jahr noch hinterlegt sind, ist eine Bewerbung weiterhin möglich.

Wie soll ich mich bewerben?

Bewerbungen nehmen wir ausschließlich online entgegen. Entweder über den „Jetzt online bewerben“-Button in der jeweiligen Stellenausschreibung auf Azubi.de oder direkt über unsere Karriereseite.

Welche Unterlagen sollte eine Bewerbung enthalten und was sollte ich sonst beachten

Das Anschreiben ist für duale Studiengänge und kaufmännische Ausbildungsberufe Werbung in eigener Sache. Hier ist Platz für die eigenen Stärken und Qualifikationen. Besonders spannend ist für uns, warum es gerade eine Ausbildung oder ein duales Studium bei EWE sein soll und warum die Entscheidung auf das Berufsbild oder den Studiengang gefallen ist.

Der Lebenslauf zeigt die wichtigsten Stationen in der Übersicht: Schullaufbahn, Praktika, Jobs oder privates Engagement. Darüber hinaus benötigen wir die letzten zwei Schulzeugnisse.

Bescheinigungen über eventuelle Praktika oder Zusatzqualifikationen unterstützen die Angaben aus dem Lebenslauf. Ein Bewerbungsfoto ist kein Muss, sollte jedoch, sofern eins beigefügt wird, aktuell sein.

Kann ich mich für mehrere Berufe/Studiengänge bewerben?

Ja, es ist möglich, sich für mehrere Ausbildungsberufe oder duale Studiengänge gleichzeitig zu bewerben.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei EWE NETZ (Bereich Energie) ab?

Alle Bewerbenden erhalten nach dem Eingang der Online-Bewerbung eine Einladung zu einem Online-Test. Je nach Testergebnis und Prüfung der weiteren Unterlagen werden die Bewerbenden dann zum zweiten Teil des Auswahlverfahrens eingeladen. Hierbei werden die persönlichen und sozialen Kompetenzen abgefragt und ein persönliches Interview mit EWE-Mitarbeitenden geführt.

Wer trägt die Studiengebühren des dualen Studiums?

Die Studiengebühren werden von EWE übernommen, zusätzlich erhalten dual Studierende eine Vergütung während der gesamten Ausbildungs- und Studienzeit.

Welches Angebot bietet der EnergieCampus den Auszubildenden aus dem Bereich Energie?

Auszubildende, die nicht in der Nähe von Oldenburg leben und eine Ausbildung im Bereich Energie beginnen, können unter der Woche auf dem EnergieCampus wohnen. Neben dem Wohnangebot gibt es ein großes Angebot an Lern- und Freizeitmöglichkeiten. Das Angebot ist freiwillig und für die Auszubildenden gedacht, für die eine tägliche Anfahrt zur Arbeit sonst zu weit wäre. Weitere Informationen sind auf unserer Karriereseite zu finden.

Für dual Studierende können wir diese Wohnmöglichkeiten derzeit nicht anbieten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Sport- und Freizeitangebot des EnergieCampus zu nutzen. Gern vermitteln wir auch den Kontakt zu unseren dual Studierenden, die hinsichtlich der Wohnungssuche viele hilfreiche Tipps geben können.

Was verdiene ich während der Ausbildung/des dualen Studiums?

Der Verdienst während der Ausbildung/des dualen Studiums beträgt derzeit:

1. Jahr: 950 €
2. Jahr: 1000 €
3. Jahr: 1100 €
4. Jahr: 1200 €

Hinzu kommen Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Gibt es die Möglichkeit vorab ein Praktikum zu absolvieren?

Ja, die gibt es! Wir freuen uns, wenn du die Möglichkeit eines Praktikums nutzt, um bereits erste Eindrücke in deinem Wunschbereich zu sammeln. Auf unserer Karriereseite haben wir nähere Informationen dazu zusammengefasst.

In welcher Abteilung genau der Einsatz während des Praktikums stattfinden kann, wird für den gewünschten Zeitraum von uns individuell organisiert. Es ist daher sinnvoll, sich frühzeitig, am besten mindestens acht Wochen vorher zu bewerben und konkrete Wünsche für den Einsatz anzugeben. Bei der Zuordnung schauen wir gerne nach Möglichkeiten in der Nähe des Heimatortes. Je nach ausgewähltem Bereich findet das Praktikum am Hauptstandort in Oldenburg oder nach Möglichkeit in der Nähe des Heimatortes statt.

Meine Frage war nicht dabei. Wer kann sie mir beantworten?

Weitere Fragen beantworten wir gerne telefonisch oder per E-Mail.

Diese Benefits werden geboten.

 
 

Awards und Auszeichnungen.

  • PIA Preis

Kontakt.

EWE NETZ - Bereich Energie
EWE NETZ - Bereich Energie
E-Mail Ausbildung
EWE NETZ - Bereich Energie
EWE NETZ - Bereich Energie
E-Mail Duales Studium
EWE TEL - Bereich Telekommunikation
EWE TEL - Bereich Telekommunikation
Starte deine Ausbildung bei uns!
Zu den Stellen