Interviews
HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG: So läuft die Ausbildung.

Interview mit Anna Bleicher

Mitarbeiterin Personalentwicklung
Arbeitgeber
HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG

Wen oder in welchem Berufsfeld suchen Sie?

  • Duales Studium im Vertrieb oder in unserer Dienstleistungszentrale mit verschiedenen Schwerpunkten
  • Kaufleute für Büromanagement, eCommerce, Marketingkommunikation und Informatik
  • Verkäufer(w/m/d) und Kaufleute im Einzelhandel

Wie läuft die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest
  • Online Test

Was erwarten Sie von Bewerbern?

Wir erwarten von unseren Bewerbern (w/m/d), dass sie Spaß am Handel und am täglichen Umgang mit Kunden und Kollegen haben. Wir suchen Bewerber, die über ein freundliches Auftreten, positive Ausstrahlung und Serviceorientierung verfügen. Auch in hektischen Situationen sollte ein Bewerber den Überblick behalten und Organisationsgeschick beweisen.

Was verdient man bei Ihnen?

marktüblich

Wie würden Sie die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • kollegial
  • respektvoll
  • wertschätzend

Werden Azubis nach der Ausbildung übernommen?

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Chancen für eine Übernahme bei HELLWEG sehr gut sind. Wenn Deine Leistungen gut sind, der Bedarf besteht und du gerne Übernommen werden möchtest finden wir in der Regel eine gemeinsame Lösung.

Dein Einstieg bei HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG.

Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel (w/m/d)

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG
  • Bochum
  • Beginn: August 2022

Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel (w/m/d)

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG
  • Iserlohn
  • Beginn: August 2022

Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel (w/m/d)

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG
  • Staßfurt
  • Beginn: August 2022

Interview mit Sila Ekiztas

Duale Studentin
Azubi
HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG

Was verdienst du?

marktüblich

Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen mit drei Wörtern beschreiben?

  • freundlich
  • kollegial
  • respektvoll

Wie lief die Bewerbung ab?

  • Telefoninterview
  • Online-Interview
  • Klassisches Vorstellungsgespräch
  • Assessment Center
  • Zweites Interview
  • Eignungstest
  • Online Test

Dein Tipp für die Bewerbung?

Versuch entspannt zu bleiben, auch wenn es normal ist das Du nervös bist. Es ist überhaupt nicht Schlimm aufgeregt zu sein. Dein Gegenüber kennt Deine Situation sehr gut und kann diese nachvollziehen. Bereite Dich gut auf ein Vorstellungsgespräch vor indem Du dich über deinen potentiellen Arbeitgeber informierst und Dir Gedanken zu möglichen Fragen machst. Sei vor allen offen und authentisch.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Während der Ausbildung wird man, je nach Schwerpunkt, in verschiedenen Abteilungen eingesetzt, um diese zu unterstützen. Man bekommt von Anfang an Verantwortung und eigene Aufgaben, sodass man direkt in das Team und die Tätigkeit integriert wird. Daher ist ein typischer Arbeitstag schwer zu beschreiben. ein Bespiel aus dem Bereich Marketing wäre: das Planen der Werbung. Ich mache Produktvorschläge, analysiere die Warenversorgung bis zum Werbestart und nehme Kontakt zu Lieferanten auf.

Erfahrungen von anderen Insidern.