abtis GmbH

  1. 1 Ausbildungsplatz.

  2. Informationen zum Unternehmen.

    Wer sind wir?

    IT-Infrastruktur, Cloud, Security, Digitalisierung oder Modern Workplace – bei uns steckst Du mittendrin. Denn wir arbeiten täglich mit den neusten Technologien. In Kombination mit unseren einfachen und robusten Lösungen profitieren unsere Kunden von bewährten Blue Prints, die wir in unserem Solutioncenter entwickeln und intensiv auf die Anforderungen des Mittelstands hin prüfen. Ausgezeichnet als bester Microsoft Cloud Partner 2017 und mit dem höchsten Partnerstatus von Dell EMC sind wir einer der erfolgreichsten IT-Dienstleister in Süddeutschland. Mit aktiver Förderung und vielen Weiterbildungsmöglichkeiten ist abtis nicht nur Top Arbeitgeber Mittelstand 2018 und 1A ausgezeichneter IHK Ausbildungsbetrieb, sondern auch genau der richtige Arbeitgeber für technologiebegeisterte Menschen.

  3. Fragen und Antworten.

    Warum ist es interessant, in Ihrem Unternehmen eine Ausbildung zu machen?

    Bei uns werden Auszubildende herausgefordert, denn sie verrichten nicht nur Routinearbeiten oder kochen Kaffee, sondern werden in spannende Projekte mit hoher Eigenverantwortung eingebunden.

    Die abtis bietet nicht nur eine starke Wissensvermittlung, sondern auch ein sehr angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. So macht die gemeinsame Arbeit an Projekten einfach riesigen Spaß und man lernt auch noch vieles dabei. Die Kollegen sind Experten auf ihren Gebieten und geben sehr viel Wissen weiter. Auszubildende lernen so sehr schnell, sich zurechtzufinden, und bauen in kürzester Zeit ein breites Spektrum an Fachwissen auf.

    Zu guter Letzt: Wir beabsichtigen, unsere Auszubildenden nach abgeschlossener Ausbildung in eine Festanstellung zu übernehmen.

    Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

    Uns liegen die Förderung und stetige Weiterbildung unserer Auszubildenden sehr am Herzen, da sie unsere zukünftigen Fachkräfte sind. Daher starten Auszubildende im Bereich Fachinformatik bereits im ersten Lehrjahr mit einem anerkannten Microsoft-Kurs, den sie mit der Zertifizierung als MCSA abschließen.

    Des Weiteren erhalten Auszubildende ein Präsentationstraining und ein Training für den Umgang mit Kunden.

    Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung zu verkürzen?

    Wir starten generell immer mit den drei vollen Lehrjahren. Wenn der Auszubildende entsprechende Leistungen in der Berufsschule wie auch im Betrieb erbringt, setzen wir uns gerne zusammen und besprechen eine mögliche Verkürzung. Wir haben uns für diese Handhabe entschlossen, um einerseits keinen unnötigen Druck aufzubauen, andererseits damit der Auszubildende die Herausforderungen wirklich abschätzen kann, bevor er sich zu einer Verkürzung entschließt.

  4. Benefits.

  5. Awards und Auszeichnungen.

    • Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb