Heinrich Schmid GmbH & Co. KG

Die Unternehmensgruppe Heinrich Schmid, gegründet im Jahr 1914 in Reutlingen, ist mit über 5.000 bestens ausgebildeten Malern, Ausbauern und Dienstleistern an über 145 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Fran…  weiterlesen

15 Ausbildungs- und duale Studienplätze.

Freie duale Studienplätze:

Informationen zum Unternehmen.

Die Unternehmensgruppe Heinrich Schmid, gegründet im Jahr 1914 in Reutlingen, ist mit über 5.000 bestens ausgebildeten Malern, Ausbauern und Dienstleistern an über 145 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Frankreich und Spanien vertreten. Das Unternehmen ist bereits in der vierten Generation in Familienbesitz und vereint Tradition und Innovation gleichermaßen. Als Marktführer im kundenorientierten Ausbauhandwerk bietet die Unternehmensgruppe über alle verschiedenen Gewerke hinweg Mehrwert und besten Service aus einer Hand.

Fragen und Antworten.

Wann startet der Arbeitsalltag in Ihrem Unternehmen?

Wir starten jeden Morgen um 7 Uhr.

Warum ist es interessant, in Ihrem Unternehmen eine Ausbildung zu machen?

Die Ausbildung ist vielseitig, abwechslungsreich und zukunftsorientiert. Außerdem ist sie für das Privatleben auch sehr nützlich.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung?

Bei Heinrich Schmid gibt es zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Ob das Aufstiegsweiterbildungen, Team-Workshops oder Spezialisierungen in bestimmten Bereichen sind – es wird für alle etwas geboten.

Wie viele Feedbackgespräche gibt es in einem halben Jahr?

Je nach Anstellungsart vier bis sechs Feedbackgespräche.

Gibt es eine Ansprechperson, die sich um Probleme kümmert?

Wir haben an jedem Standort einen Ausbildungsbetreuer und jeder Auszubildende hat einen Paten, der ihn während der Ausbildung begleitet und unterstützt.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Ausbildung zu verkürzen?

Gute schulische und betriebliche Leistungen sind für eine verkürzte Ausbildung nötig.

Gibt es die Möglichkeit, Auslandseinsätze wahrzunehmen?

Ja, die gibt es. Dadurch, dass wir in vier weiteren europäischen Ländern vertreten sind, sind Auslandseinsätze bei Interesse möglich, zum Beispiel in unserer Niederlassung auf Mallorca.

Arbeitet man mit einem eigenen Laptop/Diensthandy/Dienstwagen?

Ja, je nach Position erhalten unsere Mitarbeiter Laptop, Diensthandy und Dienstwagen.

Bekommt man frei, wenn eine Prüfung in der Berufsschule ansteht?

Na, selbstverständlich!

Bekommt man die Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb erstattet?

Ja, unsere Auszubildenden bekommen ihre Fahrtickets erstattet.

Wie oft wechseln sich Berufsschule und Arbeit ab?

Als Auszubildender hat man neun Wochen Blockschule im Jahr.

Wie ist die Arbeitsatmosphäre? Gibt es Großraumbüros, Aufenthaltsräume, eine Snackbar etc.?

Unsere Mitarbeiter arbeiten in Einzel- sowie Gemeinschaftsbüros, je nach Größe der Abteilung. Die Arbeitsatmosphäre in unseren Niederlassungen ist sehr kollegial. Außerdem stehen ihnen jederzeit kostenlose Getränke (Wasser, Softdrinks, Kaffee), frisches Obst und ein ständig aufgefüllter Süßigkeitenschrank zur Verfügung.

Awards und Auszeichnungen.

  • Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe
Starte deine Ausbildung bei uns!
Zu den Stellen